• So, nach 2 Jahren Fahren gefällt mir der Schatten nicht mehr so und soll diesen Herbst/ Winter nochmal einige Änderungen erfahren.

    Vorgenommen habe ich mir

    1. eine lange Gabel einzubauen, nachdem ich eine AME-Gabel bei Ebay ergattern konnte (ich schätze das ist eine mit 14° Reckung?)

    2.Lenker und Lenkerklemmen wechseln, der alte ist recht breit und mit den hohen Risern wär mir das in Zusammenhang mit der langen Gabel alles zu hoch, auch optisch.

    3. Kabel im Lenker verschwinden lassen

    4. Heckfender/Verkleidung kürzen, abschnibbeln, stummeln

    5. Sissybar verändern, heißt höher, länger ...es sollte ein Rucksack aufrecht dran geschnallt werden können,.

    6. Heckbeluchtung ändern, die jetztigen sind mir doch zu klobig

    7. Umlackieren

    das heißt ich werde im Lauf der Zeit noch einige Fragen hier stellen.

    Gleich die erste wäre z.B.:

    Wer hat Erfahrungen mit Gabelkit`s von AME, auf was muß man beim Einbau achten?

    Jeder Mensch ist verschieden - Ich nicht...

  • So, die lange Gabel ist dran-jetzt wäre noch das Justieren nötig, d.h. daß obere und untere Gabelbrücke auch sauber "fluchten" und auch Vorder-und Hinterrad gleich "spuren".

    Kann mir da jemand Tipps geben?

    Hab auch mal 2 Lenker zur Auswahl drangeschraubt , bin aber da sehr unschlüssig ob ich den "alten" Ape drauflasse oder den kleineren "Frame(?) ", der wirkt m.E. nach etwas mickrig:/

    Da ich die Elektrik jetzt gerne im Lenker verschwinden lassen möchte: Der Ape ist ohne Löcher für die Kabel, in der ABE ist dazu auch nix angegeben- kann ich da so ohne weiteres 3 entsprechende Löcher reinbohren,also genau da wo später die Armaturen sitzen?

    Über gute Ratschläge bin ich sehr erfreut:grin:

    Apropos: welchen Querschnitt sollte man für die Leitungen nehmen? Ich hab da vorschnell Litze mit 0.75 mm angeschafft, aber 1mm wäre sicherer denke ich:rolleyes:[IMG:https://up.picr.de/34305066gh.jpg]

    [IMG:https://up.picr.de/34304997pl.jpg][IMG:https://up.picr.de/34305053ng.jpg]

    Jeder Mensch ist verschieden - Ich nicht...

  • Du hast scheinbar überhaupt kein rechten Plan von der Technik von deinem Krad und Werkelst wild drauf los...meist das geht lange gut auf der Straße

    Der Leitungsquerschnitt richtet sich nach dem Verbrauchern und deren Einschaltdauer...dafür gibt es Tabellen, kann man auch ganz leicht nachrechnen.

    Durchs alte Gabeljoch steckt doch das frei bewegliche Traggelenk mit verschraubten Sechskant...von daher verstehe ich deine FRage mit der Ausrichtung beider Brücken zueinander nicht so recht...zum sich dein "Anbau" nicht erahnen lässt...sprich Einbaufehler

    Ein Lenker ohne KFD einfach mal für ein gutes Dutzend Kabel pro Seite anbohren...selbst mit 0,75mm² Querschnitt....brennt die Bude zuerst ab oder hast nen Drei oder fünfteiligen Lenker...man man


    Hole dir bloss jemand mit Sachverstand zum Werkeln an den Bock...bevor das ein gewaltiger Rohrkrepierer wird...oder du andere Verkehrsteilnehmer damit ins Aus schließt.

  • Nimm die Kabelquerschnitte wie original. In der Regel 1 oder 1,5 mm. Löcher kannst du Bohren . Die Vorgebohrten sind auch nix anderes. Der Klotz an der unteren Gabelbrücke muss gerade ausgerichtet werden. Am besten rechts und links zum Rahmen messen. Fragen bekommst du hier auch beantwortet.

  • Da ich die Elektrik jetzt gerne im Lenker verschwinden lassen möchte: Der Ape ist ohne Löcher für die Kabel, in der ABE ist dazu auch nix angegeben- kann ich da so ohne weiteres 3 entsprechende Löcher reinbohren,also genau da wo später die Armaturen sitzen?


    Über gute Ratschläge bin ich sehr erfreut

    Apropos: welchen Querschnitt sollte man für die Leitungen nehmen? Ich hab da vorschnell Litze mit 0.75 mm angeschafft, aber 1mm wäre sicherer denke ich

    ALTER .... ich muss mich jetzt mal da an die Aussage von Öko hängen .... langsam macht es mir sehr viel Angst, was Du da basteln willst ...
    Ja klar kannst Du es so machen wie JOE es geschrieben hat, und auch nur in den ORIGINAL Querschnitten, weil sonst hast Du bald ein WÄRME-Problem.
    Oder Du machst es gleich "GANZ RICHTIG" und nimmst mal ein paar Taler in die Hand ... und baust auf Taster und Elektronik Box um ... der Rest ist nur MURKS

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Du hast aber auch die nötige Erfahrung ;) ..... ZU OFT habe ich schon Kabelbrände in den Lenker gesehen ... und die waren dann RICHTIG scheiße auf den Lenker zu bekommen ... :supersad:

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Naja ich sehe aus seinem geschreibsel jetzt nicht dass er 2 linke Hände hat. Und drauflos schrauben tut er ja auch nicht. Er stellt ja vorerst mal Fragen bevor er loslegen will.

    Aber wer weis ???

    Grundsätzlich sollte man aber an Fahrwerk und Elektrik nicht einfach drauflosmurksen

  • Gaaaanz ruhig....nein, ich hab tatsächlich wenig bis keine Ahnung von Zweirad-Technik oder Elektrik- deshalb frag ich doch hier nach!

    Zitat

    Grundsätzlich sollte man aber an Fahrwerk und Elektrik nicht einfach drauflosmurksen

    Genauso seh ich das auch:thumbup:

    Und so einfach auf die Straße? Davor bewart uns doch der TÜV bzw. DEKRA:!:

    Zum Einbau der Gabel: Das hab ich nicht allein gemacht sondern zusammen mit meinem Bruder (gelernter Werkzeugmacher und selbsttändiger Anlagenbauer, der seit Anfang der 70er an Mopeds schraubt, erfolgreich!), außerdem hab ich mir bei AME eine Montageanleitung besorgt, (die allerdings nur wenig hilfreich war). Es ist eben jetzt das Problem das beide Brücken nicht "fluchten": wie und wo kann ich das denn messen?


    Ich hab mir jetzt dickere Litzen bestellt, 1mm² bis 1.5mm², dicker sind die originalen auch nicht.

    Was es mit den Tastern und Elektronikbox auf sich hat: davon hab ich überhaupt keinen Plan ! :depp: Da würde bei mir wohl eher Murks rauskommen.

    Zitat

    Ein Lenker ohne KFD einfach mal für ein gutes Dutzend Kabel pro Seite anbohren...selbst mit 0,75mm² Querschnitt....brennt die Bude zuerst ab oder hast nen Drei oder fünfteiligen Lenker...man man

    Was meinst du mit "KFD"?

    Jeder Mensch ist verschieden - Ich nicht...

  • kein TÜVer oder Dekrasachverständige überprüft jedes BAUTEIL oder Schraubverbindung genau in jedem feinsten Detail nach, maximal stichpunktartig...mit dem DMS schon gar nicht.


    Was meist du denn, warum Arbeiten an Fahrwerk Bremsen, Lenkungs usw. Nur in Betrieben mit tatsächlich anwesenden Kfz/Zweirad/Nutzfahrzeugmeister, Techniker oder Ingeniör ausgeführt werden DÜRFEN?

    Ein gelernter Kfz Geselle darf das im gewerblichen Bereich nämlich nicht selbstständig.

    Was jeder zu Hause macht steht auf einem anderen Blatt, haftet somit auch persönlich im Schadensfall, welcher darauf zurückzuführen ist.


    Arbeitet sauber, eignet euch das nötige Wissen und die FERTIGKEITEN vor dem Straßenkontakt an...oder das das geschulte Fachkräfte machen, die es können sollten.

  • Ich hab mir jetzt dickere Litzen bestellt, 1mm² bis 1.5mm², dicker sind die originalen auch nicht.

    Was es mit den Tastern und Elektronikbox auf sich hat: davon hab ich überhaupt keinen Plan ! Da würde bei mir wohl eher Murks rauskommen.

    Dabei kann ich Dir helfen, weil ich nur noch die Elektrik an den Motorräder mache, und das in jeder ART und Weise und auch die ganzen unterschiedlichen Querschnitte und Farben (Original Farben der ganzen Hersteller)


    Was meinst du mit "KFD"?

    KDF : ist nicht gemeint wie bei einen "braunen" Regime Kraft Durch Freude


    Sondern : Kabel Durch Führend (Riser)

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Du kannst ruhig dünner nehmen ...

    keine ANGST, das geht nicht viel Strom und Leistung durch,

    außerdem sind die Blinker kein Dauerlicht.

    0,5 mm² ist völlig ausreichend

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • bitte zwei Leitungen pro Blinker rein legen, nur Masse über den Lenker rächst sich spätestens nach paar Jahren

    Masse reicht eine Leitung für beide Blinker

    Ich habe in den letzten Jahren die Lenkerendblinker direkt am Blinklichtschalterausgang verlötet, Masse vom Hupentastereingang...kurze Wege, einfache Verlegung.

  • JA .. der HINWEIS von ÖKO ist berechtig und SAGE ich auch JEDEM immer und immer wieder ..... NICHTS ist schlimmer als diese KLAMMER an den Lenkerenden Blinker ... das gibt in ein paar Jahren dann STRESS und scheiß Blinker-Licht

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Odin : Danke für dein Angebot:danke:

    ich weiß aber immer noch nicht was diese Elektronikbox ist, wo sie eingebaut wird und was sie bewirkt bzw. welche Funktion sie hat?:depp:

    Deswegen mein Vorhaben die Armaturen so zu belassen und "lediglich" die Leitungen durch den Lenker zu führen statt außen entlang, rein der Optik wegen.

    Übrigens, hat nichts mit falscher Sparsamkeit zu tun..".watt de Buer nich kennt datt freitt he nich":)

    Aber 1mm² bzw. 1,5mm² müßten doch gehn?

    KFD war also ein Tippfehler, ahaa! Hätte KDF heißen müssen!Alles klar:D

    Jeder Mensch ist verschieden - Ich nicht...

  • Öko :

    Ich gehör wirklich nicht zu den Leuten die unbedarft an (ihren) Fahrzeugen frickeln, ich hab mir schon entsprechende Werkstatt-Handbücher besorgt um zu wissen was ich mir zutrauen kann und was absolut nicht, z.b. Bremsanlage,Lenkung,Rahmen- und wenn ich nicht weiter weiß bzw. unsicher bin suche ich eben hier im Forum um Rat und Hilfe, ich dachte dafür wär das hier (auch) gedacht?

    Wenn gar nichts geht würde ich das Krad auf den Hänger schieben und zur Fachwerkstatt bringen- aber soweit soll`s erstmal nicht kommen, da hab ich schon den Ehrgeiz es selbst gemacht zu haben..

    Jeder Mensch ist verschieden - Ich nicht...

  • Schau mal da:

    Elektronikbox

    Das meint Odin, wenn du wirklich 1,5mm Kabel verwenden willst denk mal über die Löcher nach, die du in den Lenker bohren musst, um die Kabel einzuziehen.

    Mit der e-Box brauchst du nur Steuerleitungen, außer für Lenkerendenblinker...

    "Er aber, sag's ihm, er kann mich im Arsche lecken“ J.W.v. Goethe