Frage Riss Mainfold und Sprit auffem Zylinderkopf

  • Moin Folks,


    mal ne Frage an die Fachleute hier. Habe heute ein wenig am Bike gearbeitet und dabei festgestellt dass der Mainfold, von vorne gesehen links, in Richtung hinteren Zylinderkopf einen Riss hat. Ich habe den kurzer Hand ausgebaut um mir den genau anzugucken. Ich meine der Riss ist nur Oberflächig, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Von innen ist nichts zu sehen von dem Riss und das Loch wo das AIS dran war ist gut verschlossen.


    Des Weiteren habe ich aber gesehen dass der hintere Zylinder voll mit gelber Suppe ist, würde mal behaupten das es Sprit ist. Riecht auch so und nun weiß ich auch warum der Bock bei der letzten Ausfahrt so nach Tankstelle gestunken hat und herum zickte! Der Tank hat keine Leckage. Direkt darüber ist der Benzinfilter, auch der ist trocken. Benzinschläuche ebenso. Kann mir da jetzt erst einmal kein Reim drauf machen. Bis auf den Riss im Mainfold. Und hier nun die Frage an die Spezis. Ist es möglich dass der Sprit da regelrecht irgendwo "durchgedrückt" wird und der Sprit auffem Zylinder daher kommt? Guckt Euch doch bitte mal die Fotos an. Den Riss auf dem Mainfold habe ich mit roten Pfeilen markiert. Die Fotos von der Spritsauerei bzw. den Verlauf wo der Sprit langläuft, habe ich mit einer roten Linie markiert. Thanx !


    [IMG:https://img2.picload.org/image/dlooogrr/riss_eingebaut.jpg]


    [IMG:https://img2.picload.org/image/dloooggw/riss_ausgebaut.jpg]




    [IMG:https://img2.picload.org/image/dloooggi/innen.jpg]


    [IMG:https://img2.picload.org/image/dlooogra/sprit_1_verlauf.jpg]


    [IMG:https://img2.picload.org/image/dlooogrl/sprit_2_verlauf.jpg]


    [IMG:https://img2.picload.org/image/dlooogri/sprit_3_verlauf.jpg]


    [IMG:https://img2.picload.org/image/dlooogrw/sprit_4_verlauf.jpg]

  • Der Mainfold schaut nach altersbedingter Versprödung aus, der hat ja noch viel mehr Risse, als du erwähnt und markiert hast.

    Sind das Alu-Flansche mit angespritzten Kunststoff „Y“?

    "Er aber, sag's ihm, er kann mich im Arsche lecken“ J.W.v. Goethe


  • Ist ganz schön schmierig, Öl isses nicht?



    Und hier am Schlauchanschluss ist es auch a bisserl siffig

    War der Sitz vom Schlauch dicht?


    Klingt blöd, wie schaut Dein Motoröl aus?

    "Er aber, sag's ihm, er kann mich im Arsche lecken“ J.W.v. Goethe


  • Sind das Alu-Flansche mit angespritzten Kunststoff „Y“?

    Was bitte sollen Alu-Flansche & Kunsstoff sein?


    Manifold besser mal tauschen...


    Lass die Spritpumpe mal laufen und schaue dir dann genau die Spritleitungen an....

    Jepp, werde ich nach dem zusammenbau mal checken, danke.


    Jo das Manifold kommt bei der Wildstar öfter mal in die Jahre. Habs da im Wildstar Forum immer mal lesen dürfen.


    Meins scheint aber noch korrekt zu funtkionieren. (Bj. 1999)

    Ja, habe ich auch schon von gehört. Auch bei anderen Mofas. Mich würde aber interessieren ob der Riss(e) so gravierend ist dass es da Sprit raus drücken könnte obwohl IM Mainfold nichts zu sehen ist... ?

    Der Schlauch für die Zylinderkopfentlüftung saß, so glaube ich, bombenfest. Werde ich aber nochmal checken. Motorölfarbe müsste ich mal checken, ist recht frisch aber ich glaube nicht das es gelbes war. Der Sprit hingegen den ich in der Regel tanke und auch jetzt getankt habe, ist gelb gefärbt. Da hat ja jeder seine eigene Farbe... Da Sprit ja auch Öl Bestandteile hat mag der Sprit selbst sich ja verflüchtigen, die Restbestandteile, also die Öle, würden aber doch erhalten bleiben?

  • Also als mein Vergaser nach dem Season Open Wochenende gesifft hat, sah es genauso aus. Teile vom Motorgehäuse sind immer noch gelb.

    „Wenn Du wissen willst, wer Dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.“ (Voltaire)

  • Also als mein Vergaser nach dem Season Open Wochenende gesifft hat, sah es genauso aus. Teile vom Motorgehäuse sind immer noch gelb.

    ist doch logisch :muaha:muaha
    JAPANISCHES Bike = farbliche Anpassung seines UR-Sprung

    :muaha:muaha:muaha

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • spüh doch das Ding einfach mal mit Bremmseneiniger ab wenn der Motor läuft.dann weist es. Und es ist richtig was gesagt wurde ..Sprit hinterlässt immer Rückstände.darum unteranderem sollen Vergaser auch mal gereinigt werden

  • Kann mir nicht denken, daß da Sprit raus kommt, aus den Rissen, wenn höchstens Luft rein...

    Ich mir eigentlich auch nicht. Mainfold selbst ist auch nicht eingesifft und nach genauerer Untersuchung von innen auch völlig in Ordnung.


    Tank von unten, Spritleitungen, Verbindung Schläuche/Zylinderkopf-Entlüftung, Spritfilter, Rahmen etc. alles trocken. Da bläst nichts raus.

    Was ich aber jetzt gesehen habe, was genau auf dies Stelle zeigt wo der Spritfleck anfängt ist das Ende vom Unterdruckkammer-Entlüftungsschlauch vom Vergaser. Das ist so´n 5cm langes Stückchen Schlauch wo am Ende ein Plastikteil mit Sieb drauf sitzt. Da sich der Bock in der letzten Zeit öfters mal verschluckt hat ( Fehlzündungen inkl. ) könnte es vielleicht daher kommen... Inspektion ist jetzt eh fällig, hoffe nur der Kollege hat einen Plan von Vergaser reinigen/einstellen. Ohne Witz ist ein einer Großstadt garnicht sooo einfach zu finden. Oder hat hier jemand im Kölner Raum jemanden zur Hand der fit ist?


    @ Micha-CGN evtl.? Bist doch auch mal ne Wilde gefahren? ;)

  • So, Bock ist wieder zusammengeschraubt, geht kommende Woche zur Inspektion. Öl ist übrigens rot ( gewesen ), Sprit ist gelblich. Also waren es Benzinrückstände und diese ziemlich sicher aus Richtung Vergaser...

    Ich werde berichten. :allesgut:

  • Habe seit längerem wieder den Original Luftfilter drauf. Der ist in einem, ich sag mal "normalem" Zustand. Werde beim Werkstattbesuch aber einen Big Air Kit anbauen lassen, und dem potentiellen Käufer der Gangster somit spendieren. Der passt vom style zu sämtlichen Motordeckeln, Pulleycover etc. die ich verbaut habe.