Drifter: Tachowelle 2 mal gebrochen

  • Tach Gemeinde,

    bei meiner Drifter ist mir jetzt 2 mal innerhalb von 2 Wochen die Tachowelle gebrochen. Beidesmal an der selben Stelle ca. 5 cm unter dem Anschluß unterm Dashboard. Die Welle war hier durch die Montage immer etwas geknickt. Das Teil kommt ja vom Vorderrad unter den Tank rein, wie muss die Welle hier korrekt verlegt werden? Jemand einen Tipp, Foto oder Zeichnung?

    Gruß Dieter

  • Ganz ehrlich .... mach das WEG und bau Dir was elektronisches rein ...

    Ich habe schon für die verschiedenen VN800 was für Kunden zusammen gestellt ... +

    und wieso hat die Drifter die Tachoschnecke VORNE :/:?:


    Ist es nicht, wie bei den A und B Modellen am Hinterrad .. weil da gibt es ein paar Lösungen.
    Und einen auf ALT gemachten Tacho mit Nadel aber elektronischen Innenleben bekommst Du von MMB
    Klicke mal auf KATALOG ... und dann kannst DU blättern ... 39 Seiten Nur Tacho (von 48mm bis 80mm) und Zubehör
    https://www.mmb-messtechnik.de…y&id=2&Itemid=189&lang=de

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Muss nicht immer Elektrokram sein. Mal ganz davon abgesehen, dass das ne ganze Stange Geld vernichtet. Da denke ich, kann man einige neue Wellen verbauen. Wenn man den Tipp für die richtige Verlegung bekommt, dann bleibt es vielleicht auch bei einer. ;)

    „Wenn Du wissen willst, wer Dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.“ (Voltaire)

  • Hast Du grundsätzlich Recht .... aber bevor mir ständig die Welle bricht .. ;)


    Und von der Scheibenbremse ist es dann NOCH einfacher ... und man sieht nix mehr.

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Jupp .... kommt wohl noch die Tage als Antwort .... ich weiß es nicht ...

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Jepp,

    ich ich mag's lieber analog als digital, daher bleibt Originool-Tacho und Welle. Werde eben versuchen das Teil knickfrei zu verlegen, Tipps willkommen...

    Du weißt schon .... das wir von ANALOGEN Tacho geredet haben .... die NUR ein elektronisches Signal bekommen, anstelle der Welle ;)

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • So etwas hatte ich bei meiner VN800 auch mal und, ohne jetzt den genauen Bau bei der Drifter zu kennen, gebe ich einen Tip ab:

    beim Ausbau wird die Welle hoch gezogen weil man sie ja abschrauben muss. Viel hilft hier schon, während des Einbaus des Dashboards immer wieder an der Welle zu ziehen, da wo sie unterm Tank oder am Voderrad zuerst wieder zu sehen ist. Bei mir ist das am Rahmen rechts unter der Sitzbank hinter dem Tank.

    Zieht man die Welle nicht kontinuierlich nach, bekommt sie einen Knick und bricht dort. Ich habe mein Dashboard danach schon zigmal ausgebaut und nie mehr Probleme gehabt.

    Nur die Harten kommen in den Garten

  • Nur mal für die Zukunft, die Vn800 Drifter hat die Tachowelle der VN1500 Drifter drin, ist nicht identisch mit der VN1500 Classic.

    Tachowelle wird zuerst oben am Dash befestigt, Dash aufgebaut,

    Tachowelle unten befestigt,

    Die verbaute Tachowelle auf dem Bild ist von der Classic,