Regler Gleichrichter Moderne Technologie

  • Moin ... aufgrund dessen das zur Zeit ein regelrechtes Regler und Batterie Sterben ist ... hier mal ein paar Vorschläge von NEUEN und MODERNEN Regler, die zwar beim Neukauf "AUA" machen, aber Eure modernen Batterien ( alle Arten, auch LiFePO und Co) es Euch DANKEN und somit den Geldbeutel und ADAC schonen.

    MOSFET Technik:
    https://mtp-racing.de/Spannungsregler-MOSFET-FH020AA

    Spannungsregler-Längsregler Technik (auch für Harley geeignet, 2 Phasen):

    https://mtp-racing.de/Spannungsregler-Laengsregler-SH847AA

    Alternativ ist auch der Compu-fire 55402 zu verwenden wie der Längsregler.

                                                              E-WORX ONLINE  

  • Öhm, haste mal geschaut, was du teilweise für nen Originalregler auf den Tresen legst? Da sind die um Welten besseren Alternativen echte Schnäppchen. Wenn ich nicht schon einen Originalregler auf Halde liegen hätte, würde ich mir auch einen von den MOSFET ins Regal legen.

    How am i driving? call 1-800-kiss-my-ass

  • Berechtigte Frage ... ich habe mir die Technologie, der Längsregler genau durch gelesen ...

    Im Grunde sind es "Shunt" Regler (also Kurzschluß gegen Masse, wie bei MOSFETT oder die alten Silizium Transitorien) ..
    Es soll, aber durch eine elektronische Regelsteuerung, der Wechselstrom / Gleichstrom nicht einfach nur verbrannt werden, sondern der Wechselstrom von der LiMa begrenzt werden .....
    Somit muss die LiMa nicht bei hoher Drehzahl, die vollen 60 oder sogar 80 Volt stumpf vernichten, sondern eben ausnutzen.
    Was aber viel wichtiger ist, die 14,4 Volt, die sauber aus den Regler kommen ... denn dieses ist der Ideale Wert, zum laden von einer Batterie.

    Auch wenn in vielen älteren WHB noch "bis 15,5 Volt" steht, wissen wir alle, das diese von den alten Säurebatterien verragen werden kann / konnte.
    Nur viele von uns fahren mit GEL, Reinblei, oder LiFePo ... und die mögen über 14,4 es GAR NICHT .. die können es vielleicht 2 oder 3 mal vertragen, aber dann ist die Lebensdauer schnell dahin.
    Gerade bei den LiFePo ... kann es zum aufblähen und Tod führen ... was ein teuer Spaß ist.

                                                              E-WORX ONLINE