Viele Fragen

  • guten Tag zusammen,

    Ich habe seit Montag eine Suzuki Intruder 800 mir zugelegt und fahr erst seit wenigen Tagen damit.

    Da draussen es sehr heiss ist, hab ich mich irgendwann gewundert warum das Lüftung Rad zur Kühlung nicht angeht. Ich kenne es vom Motorrad der Fahrschule ( seit April erst Lappen, bin jedoch weiblich,44 j her, dass schnell die Kühlung angeht. Heute wollte ich zur Werkstatt fahren um die einfach mal prüfen zu lassen und blieb doch prompt unterwegs stehen, weit und breit ohne Tanke, dass in NRW! Zum schieben zum schwer, zu heiss heute, ich war satt. Nun damit gleich zur nächsten Frage, wie weit kommt man mit dem Motorrad? Der Tank ist ja was dürftig. Reserve ging irgendwie auch nicht einzustellen.weiterhin bremst die sehr schwer, ist das auch normal? Ich habe noch eine Intruder 125 zu stehen, wie neu, aber derartiges hat diese nicht.

    Danke für die Antworten

  • Servus, kann dir leider nicht helfen, aber

    1. wird es hier gerne gesehen das sich neue Mitglieder im Member2Member Bereich vorstellen und

    2. sind einige von den Jungs auf einer CF Party, zum Tee trinken :crylaugh: kann etwas dauern bis antwort kommt

  • Moin ... wegen den Lüfter kannst Du Dich entspannen .... wenn der bei der Fahrschulmaschine immer an war, dann war die Maschine nicht GUT gepflegt.
    Das mit den Bremsen und dem Benzin .... habe ich keine Ahnung, weil Du zu weit weg bist.

    Ach und der HÖFLICHKEIT wegen ...

    im MEMBER 2 MEMBER Bereich, sich mal VORSTELLEN,

    gehört sich so in jeder Kneipe oder Haus, wo man hinkommt ;)

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Lüfter ging bei meinen Böcken auch nur an wenn es echt heiß war und ma in der Stadt hinter ein paar Schnecken kriechen musste da se nich blicken wie das mit nem Kreisverkehr und so funktioniert.....


    Verbrauch der VS800 is so zw 4,5 und 6 Liter im Dreh..... je nach kW (gibt ja unterschiedliche)


    Das die kleine Trude schwerer is wie ne 125er is klar und da is auch mehr Masse zu stoppen. Kommt vielen so vor das die "größeren" schwerer zu stoppen sind nach nem Umstieg.

    Was jetzt nicht heißt das alles ok is mit den Bremsen!!!!! Ferndiagnose is halt shit :)

  • Also, Hallo erst mal.

    1. Die Trude ist kein Fahrschulmopped sondern ein betagter Chopper. Die Trommelbremse hinten und die Einzelscheibe vorn sind schon Oldtimer würdig. Ich habe mir mit Stahl flex Bremsleitung geholfen. Das macht schon was aus! Immer schön vorausschauend fahren, was ja eh nicht schlecht ist.

    2. Die Reserve am Tank hast du schon gefunden? Ich komme wenn ich umschalten, noch ca. 25 km weit bei einem Verbrauch um die 5 Liter. Den Tageskilometerzähler nach dem tanken immer auf null setzen und nach 180 km unruhig werden.

    3. Der Lüfter bei mir ist fast nie an! Vielleicht nur zweimal im Jahr. Also auch normal.

    Nun viel Spaß mit deiner Trude und fahr sie erstmal.

  • Trude schieben...Fittnessstunde...so schwer ist die Lütte nun auch nicht.

    Rechtzeitig tanken, nach Fahrweise, kilometerzähler nach dem tanken nullen und auch den Benzinhahn beim abparken sollten klar sein.

    Alle 150 bis 180km tanken also...dann hat man noch Reserve drin.

    Gerade die Kühlflüssigkeit/gesammtes kühlsystem wird sehr oft vernachlässigt..wenn da jemand mir Sachverstand nachschaut und ne Entscheidung dir weiterleitet...solltest im klaren sein....über deren Zustand

  • ok, vielen Dank.

    Kurz zu mir, ich hatte zu DDR Zeiten Motorrad Führerschein und Moped mit 15 gemacht, wurde diesen durch Unfälle meiner Brüder los, da meine Eltern Angst hatten ich könnt mich tot fahren, weshalb ich oft in dunklen auf Feld fuhr.was ich hiermit zum Ausdruck bringen möchte, ist, dass ich zwar erst drei Monate den Lappen offiziell habe, aber Erfahrung. Jedoch da ich nur geliehene Maschinen fuhr, konnte ich mich nicht um das einzelne kümmern, weshalb ich ja jetzt Fragen hatte. Ich wohne zwischen Köln und Neuss, bin 44 weiblich und robust,... Benötige Motorrad für Arbeit vorzugsweise, da ich meinen Buli mir noch mehr Kilometer schonen möchte. Ich baue selbst gern viel, auch am Bulli, lackierte und Sound selbst eingebaut( endstufe, Subwoofer, tweets, Weichen, etc. Zu deutsch, ich Schraube gern unter Anleitung und später bei Festigung gern selbst. Die Intruder ist optisch und technisch mein kleiner Traum, weshalb ich diese ja fahr, leider zu Beginn aus Irrtum eine kleine, die noch hier steht, ud dann die etwas grössere. Ich habe leider keine Anleitung jemals zu diesem Motorrad gehabt, bin aber wissbegierig um eben im Notfall selbst klar zu kommen. Wenn's hier in der Nähe jemand gibt, der schraubt und willig zum erklären ist, bin ich gern dabei. Handbuch habe ich leider auch nicht, weshalb ich noch nicht mal den Dreh heraus habe, wo Reserve ist, da nichts dran steht. Tja, die kleinen Feinheiten die mir gestern meinen Tag versauten.aber gut, ich lerne daraus.wie viele km ich komme konnte ich bis jetzt nicht in Erfahrung bringen, da ich das rädchen neben dem Tacho links nicht bedienen konnte.Nun hab ich es auf Null, teste mich langsam voran. Vielen dank für die Infos, fahre Montag nach Dormagen in Suzuki Werkstatt und lass es überprüfen und erklären.

  • Und den TEXT kopierst Du jetzt und setzte den hier :
    Member 2 Member
    rein.:hey:

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Und ein ganz wichtiger TIPP : melde Dich hier mal an :

    https://www.intruderforum.de/wcf/ ... das ist das Intruderforum.
    Dort bekommst Du ALLE Informationen ... auch zum Schrauben.

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • ...... :muaha:muaha ... aber dort findet sie die Info´s zum lesen ;)

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • .... :muaha:muaha...

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB