Laaangweilig, schon wieder ne VN

  • So, lange hat gedauert...

    aber gesundheitliche Probleme (Knie) und n scheiß Projekt inner Arbeit hatten was gegen ne zügige Umsetzung.


    Hab bei mehreren Probefahrten festgestellt, das die neue Platte doch nicht so bequem ist, wie ich mir das vorgestellt hab (wie von Thor69 und JOE schon vermutet)

    Also wurde die alte Platte geändert: hinten hoch gebogen und die Aufnahmen für die Federn weg - jetzt 3cm tiefer und optisch stimmiger (find ich jedenfalls).

    Neuer Bezug in Dickleder und dicker Naht.


      


    Sitze jetzt weiter vorn und tiefer mit guter Stütze. Wetterbedingt noch keine weite Tour gemacht, fühlt sich aber gut an...


    Gruß morka

  • Das ist keine abnehmbare Abdeckung, unterm Sitz wurde der Rahmen massiv verbunden. Der originale Verbindungsbügel wurde entfernt und eine Platte eingeschweißt. Unter dem Sitz ist ne Öffnung zur Elektrik und Batterie, abgedeckt mit ner verschraubte Platte.

    Da die VN den Schwingendrehpunkt weit vorn hat musste die Platte etwas erhöht werden, sonst bleibt kein Federweg über.


    Ich mach in den nächsten Tagen mal Bilder - muss eh die Batterie rausbauen zum überwintern...