Bildchen auf Tank übertragen

  • Hab mal wieder was probiert... und zwar sieht man ja immer wieder diese Bildchen, die "ach so kreative", gelangweilte Hausfrauen auf Holzbretter auftragen um etwas "Shabby chic" in ihre tolle Europaletten-Lounge zu bringen.


    Jetzt hab ich mir gedacht, dass die selbe Technik doch auch auf Tanks funktionieren muss. Man sieht ja immer mehr solcher Teile mit alten 70er-Jahre-Airbrushs. Nur wie genau die da auf den Tank gelangen, will irgendwie keiner meiner mir bekannten Custompainter preis geben.

    Nun habs ich's mit der oben genannten Technik versucht: Dabei wird das gewünschte Bild spiegelverkehrt(!) mit dem Laserdrucker(!) ausgedruckt und dann auf einen hellen Hintergrund mittels einer Paste namens "Photo Potch" aufgerakelt und getrocknet. Danach wird mit Wasser das Papier runtergrubbelt und die Farbe des Druckers bleibt am Tank. Danach mit Klarlack versiegeln. Dann hab ich ringsrum noch mit Schwarz die Übergänge gebrusht und sicherheitshalber nochmal mit Klarlack gesichert.

    Ich brauchte aber 3 Versuche, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war. Man muss schon richtig gut aufpassen, um keine Risse und Ablösungen ins Bild zu bekommen. Wenn es "vintage" wirken soll, ist das kein Problem. Aber wenns sauber aussehn soll, muss man sich schon auf ein paar Versuche einstellen.


    Dann noch ein paar Flammen drum rum und final mit 2K-Klarlack versiegelt. Jetzt nur noch der finale Feinschliff und die Politur und feddisch.

    Werde dann noch die Bilder am Moped (ist für die starre Shovel eines Freundes) nachreichen.


  • 1a meiner... find ich jut wenn jemand grübelt und das Ergebnis tippi toppi ist.


    Sehr schön !!!

  • Ohhhh die Boris Motive kommen wieder :thumbup::thumbup::thumbup:

    :patsch ...... ich werde gerade voll an meine Lehre erinnert ..... und diese Technik mit dem Bild verkehrt rum übertragen ..... haben wir mit den Boris Bilder schon vor 35 Jahren gemacht .....
    Nur hatten wir damals noch keine Laserdrucker .... und das ganze wurde mit Epoxyd Lack gemacht, eine scheiß arbeit, aber sah gut aus.

                                                              E-WORX ONLINE  

  • Hast du gut hingekriegt. :thumbup: Wie sieht es mit der Lichtechtheit, dem Ausbleichen aus. Die Tonerpartikel der Laserdrucker sind ja nicht wirklich pigmentiert und somit eigentlich nicht lichtecht. Und ein Bike steht ja ganz gerne im Sonnenlicht.