Softail Zickt

  • hab in letzter Zeit immer leichte Probleme gehabt...

    wenn sie "kalt" ist keinerlei Probleme.. so nach 50 km aufwärts gings dann los..angefangen hats damit, dass sie im Stand abgestorben ist und dann schlecht angesprungen ist.

    ab dem Zeitpunkt immer wieder das gleiche.. hab dann die Kerzen raus.. waren schwarz.. bin dann mit ein paar Leuten von hier auf die Idee gekommen...zuviel Sprit also mal die Beschleunigerpumpe zurückgedreht und neu eingestellt. Standgas auch höher gestellt.. soweit alles gut.. alles war gut.. einige Versuche mit der Pumpe gemacht.. hat funktioniert.


    Freitag so 50km gefahren.. null Probleme

    gestern dann auch mehr gefahren .. ab 70 km ca gings los..wenn ich das gas aufreißen wollte hat sie gestotttert.. als wenn sie keinen Sprit bekommt..oder nur auf einem Zylinder laufen würde.. hab dann immer wieder probiert die Pumpe anders einzustellen. dass evtl zu wenig Sprit reinkommt..


    Haben gestern dann noch gemeint.. evlt Dreck im Tank.. hab heute mal das Benzin rausgelassen.. kein Dreck.. erst als ich den Benzinhahn rausgemacht hatte.. da kam was zum Vorschein.. bin jetzt grad dabei beide Hälften mal abzubauen und mit Benzin zu spülen.. mal schauen was rauskommt..


    Hat jemand noch eine Idee was es sein könnte...

    EVO, S&S Vergaser, DYNA S, ohne Steuergerät...so als Eckdaten..

  • beide Hälften gespült..kein Dreck mehr drinnen gewesen..alles wieder zusammen..hol mir neues Benzin von der Tanke..dann muss ich testen..


    werd mir zur Sicherheit nen Benzinfilter einbauen.


    hab von dem Pingelgelesen..HighFlow...kennt denn jemand.. wenn ja Erfahrungen..bringts der ..ist ja nicht billig..ansonsten halt nen normalen oder sowas..

  • Der Motor wird obenrum zu mager laufen und dadurch zu heiß werden...untenrum zu fett

    ein stinknormaler Kunststofffilter https://www.ebay.de/itm/Univer…188c8d:g:P3EAAOSwypdZm0If

    https://www.ebay.de/itm/Univer…7da43f:g:50IAAOSwWbRaopoK

    https://www.ebay.de/itm/6-x-Un…c6342f:g:SWEAAOSwP4FaPkSX

    verbrate den Sprit von der Preisdifferenz grinsend auf der Bahn


    auch auch ne lose Düse, Kammerventil oder nen poröser 0-Rind schadhaft sein

  • an nen einfach Filter hatte ich gedacht Mario.. wollte aber schon einen Dauerfilter.. zum reinigen..hab auch noch andere gesehn.. die nicht von W&W waren.. und auch günstiger..


    Düsen hab ich gecheckt.. die sind fest.. O - Ringe sind alle neu gemacht worden nach der Ultraschallreinigung..

    was mich ja eben auch wundert.. auf dem Prüfstand war alles gut. gut das mit dem Standgas konnte man da nicht so prüfen.. das passt jetzt ja wieder.. evtl liegst aber wirklich nur an der Beschleunigerpumpe.. dass die noch nicht richtig eingstellt ist..


    wegen dem stottern.. ich meinte jetzt nicht umbedingt dass dies bei hohen Drehzahlen ist.. wenn ich zb. in der Ortschaft mit dem vierten fahre.. und dann schnell beschleunigen will.. dann kommt das.. oder einfach auf der Piste gemütlich fahre.. und dann aufreize.. dann passiert es. .. dauert dann kurz und dann ist sie da.. wenn ich vom Dritten bis fünften hochschalte. und dann am Gasbleibe.. dann gehts auch ohne----

  • werde nachher den Vergaser ausbauen..und mir die O-ringe anschauen..sicher ist sicher..könnte ja einer gequetscht sein..


    wegen Anfettung...kann das sein dass es nur nach längerer Fahrt passiert....muss ich wenn probieren..und die Luftschraube mal verdrehen..

    Hab ja auch schon mal überlegt diese Grundeinstellung von dem S&S mal zu machen...

  • war ja auf dem Prüfstand damit..haben mehrere Läufe gemacht..mit 2 verschiedenen Düsen..mit und ohne Dämpfereinsätze ohne Einsätze waren beide Kurven voll gut.. mit Einsätzen war bei beiden ganz oben ein leichtes Zittern drinnen. mit der kleineren Düse war es leichter.. darum haben wir die drinnen gelassen..


    Ich bin ja danach gefahren.. da war das stottern nicht.. war gut 200 km unterwegs.. da hatte ich das Problem ja dass wenn sie warm war sie im im Standgas ausgegangen ist. das Kerzenbild war da schwarz..darum hatte ich ja die Beschleunigerpumpe verstellt...weil die Vermutung da war, dass sie evlt zu viel Sprit reinhaut.. Kerzenbild war danach auch besser..Standgas hab ich ja auch angehoben.. hat halt jetzt das typische Harley nicht mehr.. aber dafür stirbt sie nicht mehr ab.. aber nun halt das Stottern..

  • ok..ist eh ausgebaut..kann ich auch noch checken..


    Hab gerade den Dichtungsflansch angeschaut zwischen Ansaugbrücke und Vergaser..der ist nicht mehr so schön..der war bis dato fest auf der Brücke..darum hab ich mich um den auch nicht gross gekümmert..muss ich mal schauen wos den gibt..bei W&W hab ich noch nichts gefunden..


    alles andere am Gaser ist in Ordnung..und was fest seinmuss auch fest

    Pumpe hau ich bei Bedarf nochmal in den Ultraschall..

  • Den O-Ring gibt es auch einzeln ......

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Ja, sieht nicht so doll aus. Aber wenn der undicht gewesen wäre hätte es sich in allen 3 Arbeitsstufen bemerkbar gemacht. Wie weit bist du mit Beschleunigerpumpe raus gegangen? Hatte schon Bikes bei denen ich ganz raus mußte bis das verschlucken weg war...

  • Zwei Doofe, ein Ergebnis :muaha:muaha

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB