Dumpfer klang?

  • Glauben soll ja bekanntlich Berge versetzen können...jedoch ist WISSEN macht...hat wohl mal Karl Marx von sich gegeben.

    Bis zu Ez. 04.1994 klappt das auch ohne Leistungsprüfstandslauf zum humanen Kurs.

    An paar Truden so Trapps und offene K&N eintragen auf Arbeit lassen

  • Wissen ist macht, ich weiß scheinbar nichts...macht nichts.


    Mein Wissen bezieht sich auch nur auf den Hessischen TÜV und dessen angeschlossene

    Bündelungsbehörde...und die bekommen bei soetwas "Schnappatmung"!

    Orig. Ton: Wird in Hessen nicht mehr erwünscht und ungern gesehen! Da musst Du

    erstmal einen Prüfer finden der sich gegen den RP stellt! Ich bin auch seit über 20 Jahren

    im TÜV Thema....aber scheinbar doch keine Ahnung.


    Grüße

    Stefan

  • Na ich weiß nicht, ob man das Thema TÜV in Hessen mit anderen Bundesländern vergleichen kann. Die Typen in der Behörde maßen sich ja sogar mehr technischen Sachverstand an als der Prüfer. Wofür braucht ihr dann den TÜV nochmal? Und irgendwie klingtst du bissel angepisst. Fühlst du deine Kompetenz infrage gestellt?

    „Wenn Du wissen willst, wer Dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.“ (Voltaire)

  • ...wir brauchen den "normalen" TÜV für normale Eintragungen und HU. Nur die

    21er Abnahmen gehen zusätzlich über die Bündelungsbehörde.

    "Früher" gabe es zuviele Sondereintragungen auf zuruf, unn irgenwann ist die

    Blase geplatz!! Leider...


    Ich habe zwar lange Haare, bin aber kein Mädchen;)

  • Stelle deine Kompetenz nicht in FRage...bewege mich auch fast 30 Jahre im Kfz und Zweiradhandwerk...mit sehr guten Draht zur hiesigen Prüforganisationen in vier Landkreisen in zwei Bundesländern....

    Anweisung voin der DEKRA hier von ganz oben...vor knapp vier Jahren §21 Einzelabnahmen nur noch zum Prüfzentrum am Laulitzring....so auch dieses Jahr noch mal bezüglich Eintragung einer Mehrkolbenzange für Intruder....und anderswo rutscht das problemlos durch.


    gescheite fähige Sachverständige sind ´Mangelwahre.

    Kumpel aus meiner Straße hat sein Elsenumbau, unteranderem mit an die Schwinge geschweißten Hechfender, Hilfsrahmenkürzung, untra kurzen Fender, Eigenbau Kzh exakt diesen Monat von der Organisation eingetragen bekommen...macht allerdings ein großen Dokubedarf.....für den aaS.