Bates Scheinwerfer

  • Moin!


    Würde gerne den Scheinwerfer meiner vt750s gegen einen Bates Scheinwerfer tauschen. Hier direkt die erste Frage: Soweit ich das mitbekommen habe war Bates ja eine Eigenmarke? Warum finde ich auf dem Markt dann immer nur "Bates-Style" 5 3/4 Funzeln? Ist der Original Bates nicht mehr zu haben? Welcher Nachbau könntet ihr dann empfehlen?


    Weiterhin viel mir auf das die komplette Front-Elektronik in das Gehäuse des alten Scheinwerfers verlegt wurde (über 3 bis 6 pin stecker) (erstes Bild). Nun sicher kann ich die nicht in das Bates Gehäuse verlegen, da mir auffiel das die Scheinwerfer bereits Montagefertig mit 3 oder 5 austretenden Kabeln geliefert werden. Da ich absoluter Novize-Schrauber bin weiß ich nicht Wirklich wohin mit dem übrigen Kabel Gedöns. Habe letztes Jahr einen Hollywood Lenker angebaut, der bietet die Möglichkeit die Kabel nach innen zu verlegen (also vielleicht so :doof:).

    Da der alte Scheinwerfer über einen 3 Pin Stecker angeklemmt wurde frage ich mich nun wie ich die 5 Kabel des Bates dort dran löten müsste :patsch.


    Nun zuletzt bräuchte ich noch die passende Idee wie ich den Scheinwerfer befestige. Die alte Halterung würde ich gerne behalten (bild 2), leider müsste ich mir dafür aber ein zusätzliches Blech biegen(oder gibt es bereits geeignete Halterungen für die Gabel?)


    Sehr viele Fragen auf einmal, konnte leider keine Antwort im Forum finden.


    Gruß Sven



  • besorge dir ein Whb für die VT...

    Befasse dich mit dem Schaltplan der Beleuchtung

    Refektor abnehmen...fünf Kabel der Beleuchtung sichten


    Zu viele Fragezeichen...hole dir jemand mit technischen Sachverstand dazu

  • Die 5 Kabel der Beleuchtung ... sind:


    Masse 12v- des H4 Leuchtmitte

    Fernlicht 12v+ des H4 Leuchtmittel

    Abblendlicht 12v+ des H4 Leuchtmitte


    Masse des Position Leuchtmitte

    12v+ des Position Leuchtmitte


    Sind 5 Kabel .... ;)


    Und wenn es Dir noch zu kompliziert ist, klicke auf meine Signatur.

                                                              E-WORX ONLINE  

  • Hast du evtl. ein US-Model?

    Dann fehlt dir sicherlich das Standlicht und du hast nur das H4-Leuchtmittel wie von Odin beschrieben.

    Die beiden Standlichtkabel paralel zum Abblendlicht des H4 Leuchtmittels (+ und Masse) anschließen.

    Sind nur 5W, müsste die Sicherung und das Kabel hergeben. Bei mir funktioniert es seit Jahren.

    Das ist schmutzig, falsch und höchst verwerflich!!! .... Bin dabei!!!:thumbup:

  • Ja funktioniert .... aber nicht wirklich der Hit ...


    Wenn, dann die Masse (-) vom Standlicht von der Masse (-) des H4 Leuchtmittel mit nutzen.

    Das (+) vom Standlicht ... als extra Kabel zu einer Stromversorgung die auf Zündungsplus ist.

                                                              E-WORX ONLINE  

  • besorge dir ein Whb für die VT...

    Befasse dich mit dem Schaltplan der Beleuchtung

    Refektor abnehmen...fünf Kabel der Beleuchtung sichten


    Zu viele Fragezeichen...hole dir jemand mit technischen Sachverstand dazu

    Ich weiß das es sehr viele Fragen sind, weiß mir dabei aber leider nicht zu helfen. Das Problem ist auch ich finde für meine Maschine kein whb. Das Mopped kam unter der Bezeichnung vt750s rc58 in Europa und Japan auf dem Markt und unter vt750rs (oder Shadow RS) in den USA und CA. Ich finde entweder das Buch nur für die Europäische Honda auf Japanisch oder das für die RS. Da scheint es aber einige Unterschiede zu geben.


    Gruß

  • Hast du evtl. ein US-Model?

    Dann fehlt dir sicherlich das Standlicht und du hast nur das H4-Leuchtmittel wie von Odin beschrieben.

    Die beiden Standlichtkabel paralel zum Abblendlicht des H4 Leuchtmittels (+ und Masse) anschließen.

    Sind nur 5W, müsste die Sicherung und das Kabel hergeben. Bei mir funktioniert es seit Jahren.

    Nein ist das Europäische Modell. Habe nur die Zeichnungen aus dem US WHB (vt750rs) genommen da ich das Europäische (vt750s) nicht finden kann. Standlicht ist vorhanden.

  • Wenn fünf Kabel schon zu viel sind...lass das jemand machen, der es mit Sicherheit kann.

    VermurKsen geht schnell...sauber fachgerecht installieren ist auch nun keine große Hürde.

  • Danke Odin. Ich werds mal versuchen :)