• Also ich habe ja schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich meine Mühle im Sommer morgens um 5 anwerfe, da hat eh jeder das Fenster offen, dass ich sie 30 Meter weiter schiebe und dann starte. Da wohnt dann keiner. Und meine ist nicht sonderlich laut! Bei der Lautstärke gibt es für mein Empfinden schon Grenzen.

    Gruß
    Thorsten


    TRIUMPH~Die Kraft der 2 Kerzen.

  • Autos von Werk mit manipulierten Abgasen fahren ohne Betriebserlaubnis durch die Gegend und keiner unternimmt was. Aber beim TÜV und kleinem Moped machen Sie die Welle.

    Warum werden keine Veranstaltungen gemacht wo jeder gegen jeden fahren darf ? damit hätte man die Leute von der Straße und nebenbei noch Geld in der Kasse.


    Stattdessen wird alles Verboten.

  • Autos von Werk mit manipulierten Abgasen fahren ohne Betriebserlaubnis durch die Gegend und keiner unternimmt was. Aber beim TÜV und kleinem Moped machen Sie die Welle.

    Warum werden keine Veranstaltungen gemacht wo jeder gegen jeden fahren darf ? damit hätte man die Leute von der Straße und nebenbei noch Geld in der Kasse.


    Stattdessen wird alles Verboten.

    :/ .... wer bist du den?

  • Mich kotzt es nur an daß während wir für alles eine Eintragung brauchen und sogar so weit gehen müssen um unsere Ideen zu verwirklichen sogar ein Fahrzeug im fremden Land zuzulassen.

    was passiert eigentlich, wenn man mit nem Bike, was nicht in D-land zugelassen ist wegen Auspuff angehalten wird, oder sonstigen Kram?

    Während die großen Autobauer ihren schmufix weitertreiben.


    Bad-Sin Kollege hatte ne Geldstrafe bekommen ist schon paar Jahre her.


    Gruß Marek

  • Dauert noch, erstmal merken se, daß eventuell das ein oder andere Kraftwerk zuviel abgeschaltet wurde...

    Man kann ja den dann übrigen Sprit zur Stromerzeugung nehmen, die Umweltbilanz sieht eh düster aus...


    Aber nu genug OT...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Thor69 ()

  • Beantwortet die Frage leider in keinster Weise. Oder hab ich nur die Werbung gelesen? Hmm...kann ja mal vorkommen.

    „Wenn Du wissen willst, wer Dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.“ (Voltaire)

  • Hier steht auch nur das, was schon geschrieben wurde:

    ZITAT:

    Durch europäische Verträge ist geregelt, dass die PKW der Unionsländer ohne Weiteres am Straßenverkehr teilnehmen können, solange ein gewisses Maß an Verkehrssicherheit gewahrt bleibt.

    ZITAT:

    In der Regel brauchen Sie eine EU-Konformitätsbescheinigung, wenn Sie Ihr Auto im Ausland anmelden wollen. Darin bestätigt der Hersteller, dass die europäischen Normen eingehalten worden sind. Notwendig kann auch eine technische Überprüfung wie beim TÜV sein.


    Bei: technische Überprüfung wie beim TÜV soll mit gesagt sein, das es den Regeln gemäß einer technischen Überprüfung des Wohnsitzt stand halten muss.

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Beantwortet die Frage leider in keinster Weise. Oder hab ich nur die Werbung gelesen? Hmm...kann ja mal vorkommen.

    Hab ich schon unter #5 beantwortet. War die Antwort auf die vorangegangenen Spekulationen.


    Aber für Dich erklär ich Das gerne.

    :P Schleift die Hand auf dem Asphalt, wird der Fahrer meist nicht alt! :P

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Franky64 ()

  • Ich versuche das auch extra für dich nochmal zu verdeutlichen. Die Frage war sinngemäß: Kann ich hier mit ner Karre rumfahren, die im EU-Ausland zugelassen ist? Reicht Nebenwohnsitz oder werde ich eh wegen Steuerhinterziehung verknackt? So ein Thread entwickelt sich eben mit der Zeit und da beibt es meist nicht nur bei einer Frage, die eingangs mal gestellt wurde.

    „Wenn Du wissen willst, wer Dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.“ (Voltaire)