VL800 21zoll ?

  • Nabend zusammen!


    Nach lange Suche im Netz gefunden.

    VL800 21Zoll Vorderrad

    Jetzt meine Frage: hat das schon mal jemand in D gemacht und eingetragen bekommen?

    mir schwebt das 21zoll Vorderrad von der VS800 vor.

    Also ähnlich wie bei einer VN800A Standard


    also so in etwa


  • Was meist du, was der Typ aus dem Link in die VL gebaut sonst gebaut hat....die VS Nabe erkenne ich.


    Bei der Karre wird mir echt schlecht.

    Und dir vermutlich auch, wenn du mit dem Schmalspurreifen jeder Rille auf der Straße folgst...da bist mit der Serienbereite wesentlich besser unterterwegs.


    Mal zur Eisdiele ist das sowieso Bockwurst.

  • Zitat

    Was meist du, was der Typ aus dem Link in die VL gebaut sonst gebaut hat....die VS Nabe erkenne ich.

    Öko

    deine Fachkenntnis in allen Ehren, aber du irrst dich.

    ich hab mich da leider auch verwirren bzw. täuschen lassen.

    Ist mir heute beim recherchieren deutlich geworden.

    Aber es ist definitiv keine VS800-Nabe

    es muss eine polierte VL800-Nabe sein.

    zum einen hier auf den Bilder zu erkennen


    VL800 original


    VL800 aus dem Link


    VS800 original


    es unterscheiden sich die Bremsscheiben und die jeweilige Aufnahmen


    VL800: Lochkreisdurchmesser 142mm, Zentrierlochdurchmesser 121,3mm, Außendurchmesser 300mm

    VS800: Lochkreisdurchmesser 78mm, Zentrierlochdurchmesser 57mm, Außendurchmesser 295mm


    Also müsste das eine umgespeichte Original-Nabe mit einem 21"-Felgenring sein.

    Hat da jemand Erfahrungen vielleicht

    Bei der Karre wird mir echt schlecht.

    Und dir vermutlich auch, wenn du mit dem Schmalspurreifen jeder Rille auf der Straße folgst...da bist mit der Serienbereite wesentlich besser unterterwegs.

    Aussehen der Karre aus dem Link ist nebensächlich mir geht's um die Rad/Reifenkombination.