Hohlschraube (Ölschraube) 10x22? Was sagt mir das genau?

  • Nabed zusammen,

    Also eine eigentlich simple Frage, für mich aber leider unverständlich. 10x22... den ersten Teil kann ich mir denken. 10 M Gewinde, jedoch keine Ahnung welche Steigung. Wofür die 22 steht weiß ich jedoch nicht und ins blaue schießen kann ich lange und ausgiebig, die richtige Antwort habe ich dann immer noch nicht.

    Jetzt noch eine spezifische Frage, darum ist die Frage aber auch im Honda-Bereich. Meine VT600C oder besser gesagt VLX600 hat im Großteil den gleichen Aufbau wie das europäische Modell. Bei beiden Modellen wird in der Explosionszeichnung die Hohlschraube an Bremssattel und Pumpe mit der Kennzeichnung 10x22 angegeben. Weder im schlauen Internetz finde ich direkt welches Gewinde auf diesen Schrauben ist noch im Reparaturhandbuch. Lediglich die Nm werden angegeben aber keine Gewindesteigung.

    Wichtig ist diese für mich, weil ich vor ein paar Tagen einen Beitrag zu Stahlflexleitungen eröffnet habe. Dank des Beitrags werde ich mir eine Leitung anpassen lassen... länge, Anschlüsse etc.

    Da ich ganz gerne farbige Hohlschrauben oder direkte Schraubanschlüsse verwenden würde, müsste ich wissen was für eine Steigung das Gewinde hat. Klar könnte ich jetzt die Schrauben rausdrehen und eine Gewindelehre dran halten, aber die habe ich leider nicht. Daher bin ich auf Euch angewiesen.

    Grüße :)

  • M10...Mit 1.0 oder 1.25er Steigung....22mm lang

    Mit direkten Verschraubung klappt meist nur mit entsprechenden Konus oder Dichtfläche der zwei zwingend zueinander passenden Verschraubungen.

    http://www.fast-dogs.de/fotoga…tml/105-IMG_0151.JPG.html
    22 Jahre The Fast Dogs MF Meyenburg 10.-12.August 2018 große Sommerparty
    4/6 Kolbenbremszangen incl. neuem Adapter aus Duraalu für vorn bzw. VA Bremsanker für hinten (nur 14er Trude) ... mail an mich. VS600-1400+ VL1500

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Öko ()

  • Okay, hatte ich mir fast gedacht, aber wie gesagt hätte auch anders sein können.
    Habe jetzt mal so grob 15 Minuten bei Melvin auf der Seite rum probiert. Wenn man den Hubraum und Hersteller auswählt werden oftmals direkt passende Hohlschrauben mit angegeben. Bei der VT600C ist es eine M10x1.25. Falls das nicht stimmt kann man mir das gerne sagen. :D
    Ich werde Melvin aber nochmal schreiben um ganz sicher zu gehen. :thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von DerDaku ()

  • bei den Hohlschrauben für die Bremsleitungen ist das folgender Maßen: Japanische und Europäische Modelle M10 x ... ( ausnahmen Engländer bis Anfang der achziger zöllig).

    Honda M10x1.25

    Kawasaki M10x1.25

    Suzuki M 10x1.25 und M10x1.0 bei verschiedenen Modellen

    Yamaha M10.1.25


    Italiener

    M10x1.0 mit kurzer Hohlschraube


    Alle Angaben ohne Gewähr....


    Eric