Gibt es Qualitätsunterschiede bei Stahlflex Leitungen? (Kaufberatung/Erfahrungsbericht)

  • seid ein paar Jahren bin ich bei Probrake.. immer top Service.. superschnelle Lieferung und gute Beratung am Telefon wenn mal was zwickt..auch kurzfristige Änderungen werden gemacht


    Melvin ist bestimmt auch nicht schlecht.. man hört da auch nichts schlechtes davon


    hatte früher gute Kontakte zu ABM bzw Spiegler.. da konnte ich immer gute Preise bekommen..aber musste länger darauf warten..

  • Die Frage nach den Qualitätsunterschieden ist allerdings noch nicht beantwortet, *snip*

    Da hat er recht, aber da alle KBA haben und gewisse Standards erfüllen müssen, ist es wohl primär eine Sache der persönlichen Preferenz.

    Ich habe bei Melvin versehentlich eine für den falschen Modell-Typ bestellt, etwas kleinlaut angerufen und gestanden, dass ich das erst beim Anbau gemerkt habe. Zuerst hatte ich ein sehr nettes Gespräch mit der Dame in der Zentrale und anschließend noch mit dem Chef sicher 20 Minuten hauptsächlich Benzin-Gespräch. Die falsche Leitung konnte ich aufgerissen zurückschicken und fand die richtige zwei Tage später in der Post. Hat mich einfach beeindruckt, qualitativ keinerlei Beanstandung, da bin ich gerne treu.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hux () aus folgendem Grund: Typo

  • Nochmal eine klitze kleine Frage, es könnte ja sein, dass ich das ganze falsch verstehe...
    Die Bremsleitung darf nicht geknickt werden, scheuern oder sonst wie beeinträchtigt werden. Das ist mir klar, aber darf die Leitung länger bzw. auch kürzer sein als normal. Ich meine dann muss ja nur mehr oder weniger DOT ins System (Leitung), oder irre ich mich da?
    Das ist nur eine allgemeine Frage, denn verbauen werde ich einen ganz normalen 100 cm Satz von Probrake.

  • Wenn du ein 08/15 Bike hast kannst auch 08/15 Standardersatz ran fummeln, sofern dir das genügt..oder zum fast identischen Kurs genau so, wie es technisch und optisch am besten passt.

    Geprüft sind alle Leitungen mit Begleitpapiere.

  • Falsch bestellt, Verpackung aufgerissen, bereits montiert... da wird es schon einige Shops geben, die die Retoure nicht annehmen, müssen sie nämlich nicht. Außerdem hatte ich die neue, wahrscheinlich bevor die retoure bei Ihnen einging. Sollte aber nur ein Anekdötchen werden, bitte probiert nicht aus, ob er das immer macht. :P

  • ich schliesse mich da an, melvin oder probrake.....


    bisher immer melvin gekauft und imer zufrieden, jetzt aber wohl probrake, weil die ein gaaaaanz klein wenig günstiger sind bei sonderanfertigungen.


    zu melvin kann ich sagen, immer top service, immer ur viele alu-dichtungen dabei (mehr als man braucht), 1000 aufkleber und tüv-bescheinigungen....:)


    achja, auch hier: lochmitte zu lochmitte oder fittingende bei schraubfittings......