Polenbike for rent

  • Servus,
    ich bin im Zwiespalt! Mein Onkel in Polen hat ein paar Motorräder unter anderem ein richtig hübsches Custom Bike. Eine XS 650 mit Starrahmen. Verkehrssicher und alles Tip Top mit polnischem Tüv.


    Bei meinem letzten Besuch meinte er ich könne sie mir gerne mal leihen, weil er wegen der Arbeit eh keine Zeit zum fahren hat.


    Ich fahre jetzt eh nicht jeden Tag, aber ich frage mich: Was können die freundlichen Herren mir wenn sie mich aufhalten!


    Danke schon mal
    Grüße

  • Wenn sr in polen zugelassen ist...um so besser...haben kleine Kennzeichen...Polen ist in der EU...zulassungsstrlle kontaktieren wenn du ein D auf dem KZ haben musst.

  • Ok, Zulassungsstelle / Führerscheinstelle!
    Aber nochmal zum Verständnis, Polen ist in der EU. Was heißt das sie "eigentlich" wenn alle Umbauten eingetragen sind, nicht wirklich was zum meckern haben sollten.
    Aber ich weis, wenn sie wollen Arsch - raaazzz - Ohren!!!

  • Ausländische Fzg dürfen in good old Germany nur dann vorübergehend hier am Strassenverkehr teilnehmen, wenn hier kein regelmäßiger Standort begründet ist....
    (§20 FZV)


    Wenn es dauerhaft nutzen willst (auch wenn es nur ab und an währe) musste es hier zulassen.


    Da Dein Wohnsitz hier ist bekommste wahrscheinlich gleich bei der ersten Kontrolle Probs. Den Wegelageren versuchen zu erklären da die Deiner Verwandschaft gehört und er sie benutzt wenn er hier ist und Du sie zwischendurch bewegst kannste vergessen......

  • Eine XS 650 mit Starrahmen.


    sowas gab es nie ab Werk, und deswegen ist ne Zulassung hier in D sehr sehr unwahrscheinlich, ............ oder ist der Rahmen ein Typgeprüfter mit allen Papieren?
    Eher unwahrscheinlich, wird handmade in Polen sein ........... und obwohl EU hier nie zugelassen werden können.


    Aber wie schon geschrieben, die Zulassungsstelle ist Dein Ansprechpartner :thumbup:

  • :good: in Polen usw wird ma eben starr gelegt und gut. Mit so Dingern keine Chance hier das Ding legal auf die Strasse zu bekommen.


    Hatte das gleiche ma mit ner VT. Starr gelegt und mit englischer Zulassung hier bewegt. Ok, hatte zusätzlich den Vorteil das ich nen englischen FS habe. Da sieht es schon anders aus, da auf dem auch die englische Adresse is. Auf dieser war auch die VT gemeldet.
    Probs haben se trotzdem versucht zu machen da mein Hauptwohnsitz hier is. (illegales bewegen eines Fzg's auf deutschen Strassen über längeren Zeitraum. Aber mit guten Anwalt verlief sich das dann und wurde eingestellt)
    Das Teil aber dann in Germany zulassen wäre unmöglich gewesen!!!!