FXR rolling restaure *** Ideen willkommen ***

  • Moinsen,


    ich habe meine räudige FXR seit dem Frühjahr.... ...und ein bischen getrimmt....
    Im Frühjahr habe ich sie so gekauft:



    Aktuell so:


    Die Fuhre musste und muss laufen... ...der Winter kommt, dann gehts ans Grobe.


    Mit dem Daelim-Tank bin ich zufrieden. Seitendeckel und Heckfender noch in schwarz-Dose, dann geht das erst.
    Lenker muss noch, aber ähnlich wie jetze.....
    Und Oxxenaugen müssen weg!


    BTW: Suche noch ne Vorverlegte!


    Hier gibts genug bekloppte Brains die geile Ideen haben. Immer her damit :thumbsup:
    Muss ich hinten wieder auf Speiche? Finde die Vollscheibe an sich ganz geil.



    Wesergruß vom
    Hondamalte (...wo die Hondas nur noch rumstehen)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hondamalte () aus folgendem Grund: Überschrift angepasst

  • Speichen siehste eh nich bei der Bremsscheibe :muaha , nee Quatsch ich finde das passt so und der Daelimtank macht ne sehr gute Figur!!!

    "Make some shit, put some into it. It is what you build... have fun with it, that what matters" M.Van Schyndel

  • Das Scheibenrad hinten LASSEN ......


    Der Tank ... :hmm: :hmm: ... der offene Lenkkopf stört mich.


    Das Vorderrad ... irgendwie steht die Kiste schief (horizontal) mal die Gabelrohe anpassen.


    Diese Lampe (Scheinwerfer) :facepalm:


    Krümmer / Endtopf Führung anpassen und hinten mit gemeinsamen Abschluß

                                                              E-WORX ONLINE  elektro.gif

  • Oha! Danke schonmal fürs Feedback.


    Der offene Lenkkopf ist wohl dem FXR-Rahmen geschuldet. Tank kann nicht weiter nach vorne wegen Lenkeinschlag. Der originale Tank saß vorne ähnlich. Ideen für die große Rahmenfläche?


    Der Scheiner gefällt mir gut, wenn er wie ein Schädel aus der Gabel glotzt. Aber da ist was im Argen, das sehe ich wohl auch. Zu groß? Indian-Linien kacke? Hmmmm.....


    Die Hüftdysplasiestellung muss so.... ...da stehe ich drauf :hail:


    Auspuffführung darf für mich gerne oldschool bleiben, zumal die akustische Optik gut ist. Töpfe behalte ich auf jeden Fall. Der Krümmerausfall vom vorderen Zylinder ist komisch, ja!


    Mal schauen, vieleicht morgen Dosenlack. Dann stimmts vorne/hinten vieleicht schon besser.


    Wesergruß
    Malte

  • Naja...feiner Brocken ist die FXR ja schon von Haus aus.Der Tank macht schon nen schmalen Fuß.Auf jeden Fall anners lacken.Lampe ist extrem Kacke. Annere Lampe, annere Lack...feine Kiste.

    Achtung !!! Arbeitsschutzhandschuhe schützen nicht vor Arbeit

  • okeeee, okeeeee, okeeeee....



    Lampe war zu fett.
    Die Bates passt von den Proportionen besser. Gefällt mir aber nicht. Irgendwas ist ja immer.... ....Vorschläge?


    Morgen gibts noch Lack auffn Heckfender und den Tank jauche ich auch komplett schwatt.....


    Tschau mit V
    Malte

  • Häh! Die Sammlung ist ja nett. Aber so recht funken wills da nicht.


    Bischen was gemacht.
    Tank anders gesetzt, passt besser anne Sitzbank
    Bates in schwatt
    Seitendeckel schwatt
    Heckfender schwatt
    Daelim überklebt :-)
    neuen Pneu vorne



    gefällt mir ganz gut soweit......
    Dosenlack ist natürlich übel, aber wofür gibts denn den Winter :whistling:


    Samstag mal zur BikeFarm kacheln mit.


    Gruß von der Weser
    Malte

  • Hallo,
    erstmal Glückwunsch zu dem tollen Motorrad.



    Apropos:
    "fällt mir Mickey Rourke ein"


    Bei der FXR aus dem Film wurde der Lenkkopfkasten und die Rahmenstreben
    hinter dem Oberen Rahmenrohr sehr effektiv durch die Lackierung in in die Linienführung des Motorades eingebunden.
    Der Blick hängt nicht mehr an den großen schwarzen Flächen fest.


    (Klugscheiss Modus-aus-.)


    Allerdings wurde da auch ein anderer Tank verwendet, der aber auch sehr weit hinten sitzt und viel von dem Lenkkasten
    sehen lässt.
    Ob das mit der Linienführung auch mit unterschiedlichen Schwarz Nuancen hinhaut ?!
    Ich meine, es gibt bestimmt schon genug Clone von dem Filmmotorrad.
    Eventuell kann man den Lenkkopfkasten ja irgendwie "optisch" glätten (Bleche oder Spachteln) ?!
    Der Dealim Tank ist sexy und funktioniert sehr schön mit dem Bates.
    Gruß und frohes Schaffen

  • Hallo, also der Tank weiter vorne sah auf jeden Fall besser aus....


    Und warum nicht das Daelim lassen? Hab ich so noch nicht gesehen anner Harley, aber irgendein "CUSTOM XYZ WEIß ICH WAS GARAGE" siehste an jeder Ecke bzw. Karre.
    Ich finde ist mal was anderes....



    Gruß Warmonger

    In meinem Staat kann jeder nach seiner Fasson selig werden

  • Hähä falsche Markenbezeichnungn find ich auch gut.
    Tank wieder vor, hinten etwas anheben, dann Sitzbank anpassen und die Lampe dazu in Linie bringen (Oberkante zu Oberkante, Mitte-Mitte oder so.
    Lenkkopfblech evtl mit kleiner Patronentasche oder Messertasche verdecken!?


    Fump

    der den tiger reitet
    -chrome dont bring you home-

  • Fand den Tank weiter vorn auch besser, Sitz nah am Tank braucht kein Mensch :D aber schonmal n guter Anfang soweit. Und Daelim auf Tank :thumbup: muss seine Herkunft ja nicht leugnen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Nappo78 ()