Drossel entfernen

  • Hi habe vor die Drosselung meiner Shadow rauszumachen, macht ja weinig Sinn wenn man A2 Fleppe hat. Derzeit ist sie laut Papiere auf 25kw und so wie es aussieht sind wohl beim Vergasser die Gummiteile daran schuld. Kann man das relativ einfach ändern?
    Habt ihr Informationen Anleitung,Video oder so?
    Müsste sie sonst zum Händler schafen und wir kennen ja die Preise. 8|


    :danke:


    PS: meine VT is 97 Bj.

  • Keine Ahnung was das für ein Bild ist, kann es nicht öffnen/vergrößern/ansehen.


    Zum Thema, habe andere Drosseln bei meiner VT verbaut gehabt. War aber auch eine Nachrüstung. In diesem Fall waren es Scheiben die Zwischen Ansaugstutzen und Vergaser hingen, glaube ich. Ich habe es vor Jahren nur mit einem halben Ohr gehört. Also nicht selber entfernt.

  • Welche Schritte und was alles abgenommen werden muss um an die Vergaser zu kommen, um dann sie Ansaugstutzen auszutauschen, kann dir am besten das Reparaturhandbuch sagen.
    Also ich kann mir ganz gut vorstellen, dass das ne schmerzlose und "schnelle" Geschichte ist, da die Shadow ja nicht so verbaut ist wie Ninjas und andere Sportler.


    Dank der vielen Explosionszeichnungen sollte man selbst als Laie was damit anfangen können. Wenn man jedoch absolut keine Ahnung hat und man unsicher ist mit dem was man da zu tun hat, sollte man es auch nicht machen sondern machen lassen. Ich kann "schrauben" und habe damit eher keine Probleme, aber wenn ich bei nem Kumpel helfen musste, weil er der Meinung war er könnte es und es gäbe doch Videos, dann könnte ich heute noch kotzen. ABER das waren auch andere Dinge als Ansaugstutzen. :crylaugh: 
    Und am Ende sind sie dann doch eh wieder in die Schrauberbude von meinem Chef gekommen.


    Also, ansich kein großes Ding, wenn man aber nix davon versteht sollte man es machen lassen.




    Hier ein Link: https://www.thalia.de/shop/hom…7291.html?ProvID=11000522

  • :fie: also , bei der Ninja is es nur etwas blöd , weil es 2 Vergaser mehr sind , ansonsten is die genauso verbaut , mit dem dämlichen Luftfilterkasten ;P

  • Ja stimmt schon irgendwie. Nur wenn man die "runter gerömmelten" Hobel von Kumpels privat anpackt und sie dann letztendlich doch hinterher in der Firma auf der Bühne hat, kommt es einem vielleicht etwas nerviger vor. :thumbup:

  • Hab mich halt früher bei der VT genau an die Intervalle für die Ventilspielkontrolle gehalten , aber nur 3mal , dann hatte ich keinen Bock mehr die halbe Karre zu zerlegen , nur um festzustellen , daß alles o.k. is , fand ich mehr als nervig.
    Seit dem mach ich das nur noch , wenn eh alles runter is , nachstellen hab ich die bis heute nich müßen ;)