Gasdrehülse aus Alugriff entfernen?

  • Moin !


    Habe mir bereits für meinen alten Lenker ein paar Alu-Griffe besorgt und in den Gasgriff eine Gasdrehülse aus Schlagzähem Kunststoff mit einem Gummihammer "reingehämmert". Das ding ist also bombenfest mit dem Griff verbunden, das Problem ist nun bei dem neuen Lenker passt das nicht mehr so, sprich die hülse müsste ich ca. 5mm wieder raus ziehen :facepalm: :facepalm: :facepalm: .


    Das scheint aber unmöglich zu sein, daher meine Idee die Hülse zu zerstören und eine neue einzusetzen. Nur wie kriege ich die Hülse da wieder raus?

    es geht um folgende Griffe (https://www.louis.de/artikel/g…age-schwarz-paar/10019442)


    Vg Sven

  • Du kannst ein Sägeblatt nehmen und in mühevoller Arbeit die Hülse einsägen. Dann kannst du sie in der Regel gut raus ziehen.

  • Hört sich gut an. Danke für den Tipp! Ich hatte daran gedacht ein Teppichmesser mit einem Bunsenbrenner zu erhitzen und dann quasi die Hülse mit der glühenden Klinge zu schneiden. Das mit dem Sägeblatt erscheint mir aber besser durchdacht!

  • Moin!


    Mit dem Sägen/ heißen Cutter hat es semigut geklappt. Im Endeffekt bin ich mit einem geschliffenen schlitzdreher zwischen Hülse und Griff und hab ihn rausgehämmert. Ist nach und nach gebrochen kleiner Kratzer auf der Innenseite des Griffs, war aber definitiv die einfachere Variante!


    Gruß Sven