VN 800 Tieferlegen

  • Ich hätte gerne meine VN etwas tiefergelegt. Habe bereits im Forum gesucht, die letzten Einträge die ich gefunden habe sind von 2009 gewesen.
    Daher eröffne ich mal einen neuen Beitrag. Denn die Links die dort gepostet wurden sind mittlerweile OFF.


    Mit 4cm bin ich schon zufrieden.


    Danke im voraus für eure Antworten.

  • Bei Motorrad Burchard und bei Delta Custom Bikes kriegste dein Federbein gekürzt mit TÜV sogar.
    Kannst aber mit etwas geschick auch selber kürzen.


    Vor paar Jahren gabs mal von Highway Hawk das "U-Teil" vom Federbein in kürzerer Version zum austauschen.
    Leider nicht mehr erhältlich.


    Dann gibts noch die möglichkeit die "Umlenkknochen" zu verlängern....


    Gruß Dano

  • Danke dir für deine Antwort Dano,


    umlenkknochen verlängern sagt mir überhaupt nix.


    Welches ist denn die bequemere variante? Und welches dieser Varianten wäre die Kostspieligste?


    Hast du eines dieser Methoden schon ausprobiert. Was würdest du empfehlen?

  • Tüv Varianten:


    Wilbers Federbein Typ 540 Road ab 399€ wird auf deine Bedürfnisse angepasst.


    Motorrad Burchard dein orginalen kürzen 200€, aber nix für ein schlechten Rücken. :pleasantry:


    Ohne Tüv


    "VN 800 Knochen verlängern" über die Forumsuche
    1.7 cm verlängern ergab 4 cm tiefer wenn ichmich nicht irre. :hmm:


    U-WINKEL am Federbein kürzen ergab nicht ganz so viel .......
    Findest du aber auch über die Forumsuche. :vain:

  • Umlenkknochen länger und gut is....
    Passt mit 1,7 länger-4 tiefer.


    Ist die schnellste und einfachste Art.


    Es sei denn Du willst TÜV-konform..... dann vergiss es auch wenn die meisten Grauen es garnicht bemerken.....

  • Ich hab es einfach umgeschweißt.....


    Falls doch evtl nur 3cm runter willst würd ich einfach ein Stück einschweißen in den ULK....
    Fällt dann auch nicht so stark auf wie die 4cm. Hört sich blöd an wegen 1cm is aber so....


    Ach ja.... vorne würd ich halt dann auch tiefer gehen mit der Fuhre!

  • Genau vossy das ULM hatte ich vergessen :patsch aber das kannst auch nicht wirklich fahren :fie:


    Ich für meinen Teil habe mein orginal Federbein bei Burchard umbauen lassen. Die haben das innerhalb einer Woche mit hin und her Versand realisiert. Und bin damit zufrieden was Fahrverhalten angeht. Nur wenn die Straße schlecht ist muss man das Gas weck nehmen sonst schlägt es in Begrenzer.

  • ULM kannste auf gut Deutsch.... in den Gulli kicken!
    Hatte ich ma (sehr kurz) in der VT drin....... Nee, geht garnicht. Nicht wenn man bissi Rücken hat.
    Ok, will man Rücken dann rein damit. Fand es aber auch vom Fahrverhalten nix. Richtiger Starrahmen is halt doch anders.


    Von Burchard's Umbauten des Federbeins hab ich bisher eigentlich nur gutes gehört. Selbst nie getestet. Klar Aussage war auch immer wie Deine: Scheiß Strasse, Feldweg und so - langsam, vom Gas runter sonst haut es rein....
    Kosten mäßig find ich den Umbau durch die auch passabel.



    Ich für mein Teil bin zufrieden mit der Verlängerung des Umlenkknochen und Begrenzer drin. Halt vorne auch runter da die Kiste schon minimal "bergauf" steht und es doch kleinen unterschied beim Fahrverhalten gibt.
    Aber vorne runter is ja kein Ding wenn man se vorn einfach weiter durchsteckt auf Maß. Machen viele so da se entweder sich nicht trauen an den Umbau der Gabel vorn (kürzen) oder schlichtweg zu faul sind.

  • Ostdeutsche Panzerstraßen mit Kopfsteinpflaster kannste nur schieben. Da hats mir das Heck losgerüttelt. Fühlte mich danach wie zusammengeschlagen.
    Ansonsten, tief, straff, wenig Federweg, besser gesagt so gut wie keiner.
    Bin damit zufrieden und lass es drinne!

    faster, faster - until the thrill of speed overcomes the fear of death

  • Aber vorne runter is ja kein Ding wenn man se vorn einfach weiter durchsteckt auf Maß. Machen viele so da se entweder sich nicht trauen an den Umbau der Gabel vorn (kürzen) oder schlichtweg zu faul sind.


    Moin, ( !Anfänger Frage! )
    wenn ich das Kraftrad hinten 3-4 cm durch die erwähnten Maßnamen senke,
    wirkt sich das wirklich so stark auf die Waagerechte aus das man vorn auch runter muß ?
    Kann man das auch durch einen flacheren Lenkkopfwinkel wieder ausgleichen,
    und muß man dann auch gleich längere Standrohre verwenden oder reichen die orginalen
    Standrohre.
    By the Way , Passen schwedische Zubehör Verstellgabelbrücken z.B. von Tolle oder Jaerhasten (?)
    an die VN oder beißt sich das mit dem Lenkanschlag und Steuerrohr Durchmesser ? :hmm:
    Gruß


  • ???


    muessen tut man wohl gar nix ...


    grundsaetzlich verstehe ich die frgae nicht? willst Du wissen ob dine VN nur hinten tiefer noch fahrbar ist?


    Wenn das die Frage ist dann: Ja - ist auch noch fahrbar wenn nur das Heck tiefer ist ...

  • Fahrverhalten is bei der Heckabsenkung von 4cm nicht merkbar. Wenigstens merke ich keinen Unterschied.
    Rein Optisch siehts halt harmonischer aus. Wirklich sehen tut man es wenn man kein Augenmerk drauf hat nich wirklich.
    Aber ich sach ma so..... wenn schon denn schon!
    Desdalb mag ich auch das durchgeschiebe nicht da es halt einfach komisch aussieht wenn auf der Gabelbrücke zwei so Stempel rausstehen.....


    Zum Begrenzer: Habe so einfache Begrenzer rein wo mir von nem netten Member hier empfohlen worden sind (gell, 4444Design)
    Sind die einfachen Teile für Fiat mit 12mm Dämpferstangen Durchmesser.

  • @ 4444Design,
    Meine Frage war, weil ich meine VN auch tiefer haben möchte, aber weder Stummeln oben aus der Gabelbrücke rausschauenen sollen,
    noch das Moped so aussehen soll ob es "bergauf" steht.
    Ich hätte das gern so, dass die Rahmenunterzüge Waagerecht zur Fahrbahn sind/bleiben.
    Daher auch die Frage nach den Gabelbrücken.


    Gruß

  • wieso dann gleich ne andere Brücke......


    Die Gabelbrücke der VN find ich persönlich schick da se schön clean gehalten is ohne zig Löcher für Lämpchen usw....
    Warum sollte man die dann raus werfen und ne neue rein wenn es so simpel is die Gaber vorne tiefer zu legen mit ein bischen handwerklichen Geschick.....?????
    Für mich Schwachsinn!
    Das einzige wo ich verstehe das vorne "gewechselt" wird wenn ma auf ne Springer geht.