Hilfe bei Umbau VN 800, heute: Drifter Solositz/Schwingsattel

  • Hallo,


    ich bin momentan auf der Suche nach einem Solo-Sattel für meine neue Lady. Habe mir vor paar Tagen eine VN 800 Drifter gekauft und die Doppelsitzbank ist eigentlich nur für Touren mit der Freundin gedacht da.... :ill: .


    Ich suche also einen Solositz und weiß nicht, ob auch die für die normale VN 800/Classic darauf passen. MMn schon, weil ich da sokeinen Unterschied sehe vom Rahmen her, aber ich konnte es auch bis jetzt nur auf Fotos erahnen. Hier ist z.B. eine Abdeckung für die Elektronik für eine VN 800 zu sehen, die ich ja benötige, da steht aber nicht, dass sie auch auf die Drifter passt, daher meine "Bedenken".


    Hat jemand von euch evtl. einen Ratschlag für mich? Im Zweifelsfall bau ich mir sowas auch selber, aber ich denke bei nem Sattel kann man auch was fertiges nehmen, vom Bezug des Sitzes mal abgesehen.


    Hier noch ein paar Beispiele was ich meine:


    https://s-media-cache-ak0.pini…c2ccf5a30815a442629a5.jpg



    http://i51.tinypic.com/23tozfq.jpg



     :danke:  im Voraus!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Jushi () aus folgendem Grund: Nicht mehr aktuell

  • Hallo nochmal,


    Luke223 : Passt nicht auf Anhieb: Habe mit denen Kontakt aufgenommen, man muss was dran schnibbeln, die haben mir ein Video geschickt von einem derer Kunden, ist mir aber auch zu teuer das ganze, wird mal als Plan B im Hinterkopf behalten.


    Ich bin dann jetzt auch beim klassischen Schwingsattel angekommen. Fertige Dinger scheint man nicht mehr zu bekommen, ist ja schon was älter das Modell, schade eigentlich....


    Den Sattel werde ich mir wahrscheinlich selber basteln evtl. mit fertiger Sitzpfanne wie dieser hier und dann selber beziehen (lassen)


    Die Überlegung ist nun, ob ich aus dem Untergestell von einer 2. Sitzbank (die ich mir zum verbasteln geholt habe) einen on/off Sozius baue.


    Dazu würde ich einen 2. Schwingsattel da (irgendwie/irgendwo) drauf schweißen, sodass man ihn immer abnehmen kann, also links und rechts wie vorgesehen mit den Schrauben in den Hauptrahmen verschrauben, und dazu noch eine Strebe in der Mitte die man dann unter dem Fahrersitz befestigt, damit die Hebelwirkung nicht ganz so stark ist. Die original Sitzbank ist ja auch vorne noch eingehakt.


    Würde mir in jedem Fall besser gefallen wie dieses Monstrum von Sitzbank.
    https://www.hecker101.de/files…ziussattel/majestic01.jpg lässt grüßen  :muaha 


    Ich brauch also quasi 2 mal den gleichen Sattel bzw. muss mir selber welche bauaen/beziehen lassen.


    Gerne hätte ich etwa die Form aber da finde ich nix, auch keine fertige Grundplatte.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Jushi ()

  • Was heißt jetzt , Du findest da nix???


    Ich wollte dir gerade genau den Link schicken , und ganz unten is die Grundplatte . ;) 
    Ansonsten noch hier , bei Toni

  • Okay etwas falsch ausgedrückt: Mit finden meinte ich eigentlich, dass es da so an Originalteilen von Kawasaki nichts mehr direkt zugeschnittenes auf die Drifter gibt, was plug&play passt.


    Genau diese Grundplatte habe ich schon.


    Wegen der Pfanne.... ich weiß nur nicht ob die auch zu meinem Hintern passen würden. Kann ich eine schmalere und kleinere nehmen? Ist dieser Knick hinten evtl. nicht gut zum montieren? Ich weiß auch nicht ob ich da drauf passe, habe mir grade auf der Arbeit tatsächlich mit den Maßangaben 2 Schablonen zum anhalten aus Pappe gebastelt, kein Witz  :lol: 

  • Diese abgekanteten Platten sind nicht so mein Fall , hab die unten auf der W&W Seite genommen , die ist schon als Blech schön bequem ;) 
    Für die Kawa direkt wirste nix finden ,die Originalen haben auch alle Kunststoffunterteile , die bei zuwenig Auflagefläche halt nachgeben würden.

  • Ach du meintest die W&W verstehe.


    Habe da jetzt DAS gefunden, meinst du diese? Eigentlich schon ziemlich cool. Kann man fast so lassen :D


    Davon dann 2 hintereinander für die Dame ... Müsste man anhalten.



    Da du da ja schon paar Eindrücke hast: Kannst du mir sagen, ob man da bzgl. Polsterung nen Kopf machen muss? Ich habe mir die Kiste ja gekauft um gemütlich zu cruisen, es sollte also schon bequem sein, aber auch nicht Käse aussehen. Es sind ja immerhin nochmal Federn dran, gleicht das die evtl. fehlende Polsterung aus?

  • :good:


    aber trotzdem , die Dinger sind eigentlich so schon bequem , jedenfalls für meinen Arsch , da braucht nich viel Polster drauf , sind nur recht breit aber diese Flügelchen an den Seiten kann man ja abschneiden , hab ich auch gemacht. ;)


    Federn würd ich eigentlich nur bei nem Mopped fahren , was fast oder ganz starr is , sonst find ich das was merkwürdig , weil das eventuell in komisches rumschaukeln ausartet , wobei auch die Federn brechen können , Kumpel hat sich 2 mal mit seiner Heritage auf´s Maul gelegt deswegen und die war original so mit Federn. :hmm:

  • Mich stört bei den günstigen momentan diese Neigung nach oben.


    Bin bisschen stabiler hab aber keinen dicken Hintern. Naja denke fürs erste mal kann ich da nur ausprobieren. Bestelle einfach mal beide und schicke den anderen ggf wieder zurück.

  • Mit Federn ?


    Also das mit dem brechen ist natürlich krass! Ich will das eigentlich schon gerne haben es müssen auch keine 40cm langen mega Federn sein. Was nimmt man denn da am besten?


    Weiß hier jemand ob der Batterie Kasten einer normalen VN800 Classic oder von der 1500er passt? Möchte ihn stutzen für die Grundplatte aber auch einen als Ersatz haben.


    Alternativ könnte man auch die Elektronik verlegen aber ich finde das muss eigentlich nicht sein wenn man keinen Bobber bauen will.

  • Ist alles original bis jetzt. Außer dass sie auf Riemen umgebaut ist. Und nen anderer Auspuff ist dran.