LED Hauptscheinwerfer

  • Darf mer mal fragen, was Du dafür investiert hast .....


    Denke nämlich auch schon länger darauf rum, das im Original doch etwas funzlige Fahrlicht (für Fernlicht habe ich zwei Zusatz-Fernscheinwerfer mit Night-Vision) durch LED-Hauptscheinwerfer-Einsatz zu ersetzen.


    Hatte mal von einem LED-Einsatz von Custom-Chrom gelesen - aber wieder aus den Augen verloren.


    Meine Hoffnung dazu: Bei besserer Ausleuchtung geht der Stromverbrauch deutlich zurück - z.B. für SItzheizung oder bezeizte Griffe (habe ich bis jetzt beides noch nicht).


    Wenn ich derzeit meine Doppel-Fernscheinwerfer einschalte, geht die Spannung von 14,2 V auf 13,2 V zurück.

    Ist jetzt nicht so das Problem, aber irgendwie auch nicht so vertrauenerweckend.


    Da würde ich mir bei den LED-Einsätzen etwas weniger Spannungsabfall erwarten (Klar, dann müßte ich auch die Doppel-Fernscheinwerfer mit solchen LED-Einsätzen ausstatten).


    Was meint Ihr dazu ? Hat jemand schon Erfahrung damit in einer VL 1500 LC ?

    Und wie sieht das überhaupt aus ? Besonders kalt/bläulich ? Oder vergleichbar mit den Original-Lichtern ?


    Danke für ein paar Tipps....

    Lg,


    Saint-Ex


    Nix fährt Dich so schön durchs Leben wie ein Hydro-Cit mit Schweben.

  • VL hat öfters Probleme mit den Massepunkten........klar haben Dioden weniger Leistungsaufnahme.......damit kompensierst aber nicht den schlechten Spannungsverlauf.......13,2 V sind aber ok. Deine Lima bringt nich unbegrenzt Strom. Kabel altern auch.

    :P Schleift die Hand auf dem Asphalt, wird der Fahrer meist nicht alt! :P

  • Motor im vorgesehenen drehzahlBereich bewegen..strecke fahren und nicht nur um die Kirche. Wenn dann bei intakten akku die ladespannung immer noch um 13V hängt...Regler ein und Ausgang messen..Bevor unterwegs liegen bleibst.

    VL haben nicht die haltbarsten regler verbaut...

  • habe jetzt auch mal nachgesehen und welche bei Ebay gefunden. E geprüfte LED Scheinwerfereinsätze. Ausführungen H4 und H7 mit DRL bei Bedarf.


    Inlay kostet zwischen 35€ bis 120€


    Bin auch am überlegen den Scheinwerfer auf LED umzurüsten.

    Gruß Dennis


    :box: drive fast and loud and feel free :thumbup:

  • Und du hoffst, das du bei dem Chinaschrott ne gültige E-Prüfnummer drauf hast und hierzulande damit fahren darfst?....

    real geprüfte LED Scheinwerfer bzw. Einsätze die was taugen kosten schon etwas mehr.

  • war ja auch nur eine Anmerkung, aber anscheinend haben die wirklich eine gültige E Zulassung.

    Muss ja nicht alles gleich Schrott sein nur weil es aus China kommt, bei den teuren geprüften in den offiziellen stores steht auch "Made in China" drauf 😂😂😂😂😂

    Gruß Dennis


    :box: drive fast and loud and feel free :thumbup: