Ankunft der großen Schwester - Triumph second one

  • tach jungs.
    keiner wollte sie haben, die grosse schwester meines umbaus vom letzten jahr,
    sie stand verlassen in der ecke, ok, dann hab ich mich erbarmt und sie zu mir nach hause mitgenommen.
    durch einige unterschiedliche gegebenheiten, bin ich zufällig auf das "projekt" gestossen und bei
    dem preis "schnäppchen" ging es nicht anders. auch wenn der motor sich innen als schrott erweist, ist
    es die investition allemal wert, die preise auf dem markt kenn ich mittlerweile, die steigen mom. enorm.


    der rahmen ist ein tiger-rahmen, bj. anfang 1946, alles prima.
    hinzu gab es die orginal gabel, das orginal hinterrad 16 zoll, vorderrad 19, zoll, beide mit guter felge, speichen
    sind ok, naben passen und bremstrommel auch.
    weiter ein pre-unit getriebe und einen T120er motor, lässt sich drehen, vergaser, lucas zündmagnet, generator,
    das ist mal die basis.
    stummellenker und öltank sind mist, krümmer für die tonne, bremsestänge unbrauchbar, rasten fehlen, pedale
    fehlen, kein scheinwerfer, kupplung fehlt, primärgehäuse fehlt, ohne tank und ohne sitz, alles überschaubar.


    im brief ist sie angegeben als T100, rahmennummern stimmen überein. ebenfalls eingetragen ist ein T120er motor
    mit 650 ccm, anstelle 500, prima ! auch sonst sind noch div. sachen eingetragen, aus der basis lässt sich was bauen.


    welche richtung, keine ahnung, ich mach einfach mal. wird ein langzeitprojekt und es entwickelt sich einfach.
    am wochenende mach ich mal ne genauere bestandsaufnahme, da gibts auch weitere bilder und ich berichte dann, wie es weiter geht.


    [IMG:http://up.picr.de/28204120ij.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/28204138hn.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/28204140px.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/28204179hq.jpg]

    freiheit ist, die freiheit zu haben, sich frei zu nehmen!

  • Verdammt Lothar...wo hast die Tiger denn her?
    Hast mal die Rahmennummer auf Nachvollziehbarkeit und Ursprungsland bei Joe Seifert angefragt, sofern keine Papiere bei waren?
    Vorn scheint ne Conical Hub 8"Duplex von 71-73 verbaut zu sein...die hintere 16" Schüssel sieht mir eher nach HD Zubehör aus....da die meist auch recht mal und eher 18/19" außer bei den Trailmopeten und ggf. Wettbewerbskarren vom Band geschoben wurden.
    Hast du Unterlagen oder braucht welche per pdf...habe das auf mein Rechner.
    Primärgehäuse hatte Bosn vor kurzem im Britbikeforum angeboten http://www.britbikeforum.de/viewtopic.php?f=23&t=9248


    Flex..wenn du mal dich durchringen solltest an englischen Kultmotorrädern zu schrauben...Bosn ( auch hier im CF angemeldet) hat da auch was für Dich vielleicht...wenn du entschlussfreudiger dann bist. http://www.britbikeforum.de/viewtopic.php?f=23&t=9368

  • GEIL Lothar ..... :thumbsup::thumbsup: ...... das ist mal ne Basis .....
    Na GUT, somit habe ich fast 2 Jahre Zeit, Dir mal einen Kabelplan zu stricken,
    denn so wie ich es auf den Bilder erkennen konnte, wird dieser etwas anders. :phat:

                                                              E-WORX ONLINE  

  • dank euch jungs, schön, dass es gefällt. die gute wird ohne stress und druck
    aufgebaut, ich kauf nicht teile, welche ich benötige, sondern lass mir zeit für ideen und günstiges.


    heute mal alles bisschen abgecheckt was so fehlt und gebraucht wird, etc.
    alles nicht orginale mal demontiert, zündmagnet gecheckt, kabelbaum entfernt,
    züge weg, öltank und schläuche weg, vergaser runter, pedale weg, gabel weg.
    schaut besser aus, als ich gedacht hab.
    motor scheint mir soweit ok, keine gebrochenen rippen, zahnräder und ölpumpe machen guten eindruck,
    bin gespannt, wie es im inneren ausschaut. beim getriebe scheint nicht alles glatt zu laufen, muss aber
    auch erst mal auseinander, dann kann ich mehr sagen. kupplung fehlt wie schon gesagt, da bin ich
    schon am grübeln, ob ich auf den teueren primärkasten verzichte, nur das ritzel abdecke und auf offene
    kupplung aumbaue. hausaufgaben genug.




    [IMG:http://up.picr.de/28223484ny.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/28223485be.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/28223486pv.jpg]

    freiheit ist, die freiheit zu haben, sich frei zu nehmen!

  • Der Primärkasten stabilisiert zusätzlich Motor und Getriebe.
    Ein Primärbelt wäre auch ne Option, wenn auch ne sehr teure mit ner anständigen dazu passenden Kupplung.
    Eine gebrauchte und auch brauchbare komplette Kupplung bekommst auch ran...e-bay DK, SE, UK und US öfter rein schauen bei den bekannten Teilehökern.
    Habe gerade von der Westküste ne Saugbrücke mit erledigter Zollabwicklung und Porto für meine Thunderbird für unter 23€ erhalten.
    Der Verkäufer ist echt klasse drauf...hat gut zehn Tage gedauert... link zum Verkäufer ...hat noch ne Menge Inselkram zu sehr überschaubaren Kursen und relativ preiswerten Versand, gegenüber den anderen US Verkäufer.http://www.ebay.de/usr/19seven…ksid=p2057872.m2749.l2754


    Du machst das genau richtig...Projekte dienen der Endschleunigung und Freude am schrauben.
    Nur kommt man bei den alten Kisten oftmals nicht um Neuteile herum oder andere technische Lösungen müssen gefunden werden, die sich dann als haltbar erweisen dürfen.


    Ein Beispiel ist das Mainschaftrad also Vierter Gang Hauptwelle, welches auf ner Messingbuchse läuft und vom harten Simmering zumindest bei den frühen 650er Units eingeschnitten wird...abdrehen, kleineren WDR rein...oder geläppte Buchse aufkleben und ebenfalls auf größeren WDR setzen...letzteres haben wir bei zwei Getrieben so gemacht.
    Praktische haltbare Lösungen müssen kein Heidengeld kosten.


    Ist ansteckend der Inselkram...ich mag meine BSA pre unit auch jeden Tag mehr beim schrauben.
    Was am Motor, Getriebe, Magneten und Primär zwingend neu muss...nun halt Taler berappen...oder stehen lassen....jagt einem doch keiner.
    Willst doch wegen paar Lager oder Dichtungen deswegen den Antrieb nicht in absehbarer Zeit erneut zerlegen mit höheren Mehrkosten.
    Das Getriebe meiner BSA wird fast Identisch mit deinem sein...da passt einiges quer...Druckplatte der Vierfederkupplung hast ja schon.

    http://www.fast-dogs.de/fotoga…tml/105-IMG_0151.JPG.html
    22 Jahre The Fast Dogs MF Meyenburg 10.-12.August 2018 große Sommerparty
    4/6 Kolbenbremszangen incl. neuem Adapter aus Duraalu für vorn bzw. VA Bremsanker für hinten (nur 14er Trude) ... mail an mich. VS600-1400+ VL1500

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Öko ()

  • ralf, alte trapezgabel hab ich schon im visier, aber für ne gute alte triumphgabel muss ich auch mit nem tausender rechnen,
    ich bin am überlegen und hab auch schon eine angeboten bekommen.
    da bekomm ich fast schon ne orginal hd-springer oder günstiger noch ne neue nachbauspringer.
    man wird sehen

    freiheit ist, die freiheit zu haben, sich frei zu nehmen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lothar ()

  • Hau den Wusel oder Bosn an...die haben bestimmt ne spätere pre unit stehen...die leicht revidiert werden können mit Patina...und für nen absolut fairen Kurs.
    Gerade gesehen das die Ölpumpe in nem Alugehäuse steckt...da gibt es bessere aus Messing.
    Die Gabelbrücke sieht von weitem nach ner frühen Unit mit 35,x er Sandrohren aus.
    Ne gabelbrücke mit 33,x mm Standrohren von meiner 57er Thunderbird habe ich noch da...mit Bügel geklemmter konifizierter Lenker...Klemmung Zoll, Amaturen 7/8"...Lenkreibbremse.

    http://www.fast-dogs.de/fotoga…tml/105-IMG_0151.JPG.html
    22 Jahre The Fast Dogs MF Meyenburg 10.-12.August 2018 große Sommerparty
    4/6 Kolbenbremszangen incl. neuem Adapter aus Duraalu für vorn bzw. VA Bremsanker für hinten (nur 14er Trude) ... mail an mich. VS600-1400+ VL1500

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Öko ()

  • von dem was ich so gehört habe soll eine Girdergabel von Fahrverhalten und Gewicht ein Traum sein, besser als ne Telegabel (die ja schon besser als ne Springer ist). Hängt ja aber alle vom jeweiligen Zustand ab.

    der den tiger reitet
    -chrome dont bring you home-

  • heute mal die gearbox auseinander genommen.
    das sieht alles ganz passabel aus, da hat wohl irgendwann
    jemand schon bisschen hand angelegt.
    bisschen altes öl und leichter flugrost, mehr nicht.
    alle lager gut, alle zahnräder prima, kickerwelle und schaltquadrant gut.
    lediglich die stirnradmechanik fehlt, um die geschwindigkeit
    übers getriebe abzunehmen wenn man keine tachowelle am vorderrad will, das rüste ich nach.


    alles säubern, gut fetten und neu abdichten, dann kann das wieder zusammen


    [IMG:http://up.picr.de/28288368ek.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/28288370co.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/28288371kw.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/28288372ok.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/28288376hj.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/28288378ak.jpg]

    freiheit ist, die freiheit zu haben, sich frei zu nehmen!