Custom Harley suche

  • Hallo Chopperfreaks,




    ich bin ganz neu hier und hoffe der beitrag ist nich schon zig mal besprochen worden.




    seit längerer zeit will ich mir endlich meinen traum einer harley erfüllen und suche nach einer schönen custom harley.


    wie ihr ja wisst, gibts ga ziemlich viel müll auf dem markt. jetzt habe
    ich aber eine gefunden wo alles zu stimmen scheint, bis auf eine sache.


    sie zieht extrem nach links und ich meine nicht beim fahren, sondern im
    stand. nun hab ich das mal gegoogelt und einiges gefunden. soll wohl
    wegen dem fetten hinterrad sein (280) und durch den versatz. allerdings
    dachte ich, dass da nicht der motor versetzt wird und somit auch nicht
    das gewicht. sie wurde allerdings von einer harley fachwerkstatt gebaut (
    House of Flames Munich).


    also nun meine frage, ist das normal bei den fetten bikes mit breitem hinterrad?


    http://www.house-of-flames.com…m-Bikes/Radical-Low-Rider




    ps: bin nicht gefahren (wetter), nur drauf gesessen.
    mir wurde in einem anderen forum gesagt das es tüv-mäßig probleme geben könnte.




    Danke im Vorraus

  • Du hast dich noch nicht unter Member 4 Member vorgestellt, noch kein Motorrad und dann gleich so eine überteuerte Pornoschleuder bewegen?
    Dann mal zu...solange deine Fell dick genug bleibt...


    Was erwartest du von so einem Schowbike für die Eisdiele...die Schleuder muss nur für paar Kilometer was her machen...wird sowieso ab ner Strecke über fünf Kilometer getrailert zur nächsten Veranstaltung.


    Beschäftige dich mal mit Radaufstandsversatz sowie Gewichtsversatz...das beantwortet auch deine Fragen.
    Drittletztes Bild von der Harleybude (hat übrigens wohl nen recht guten Ruf) 280er Pelle und dazu noch Riemenantrieb....wo soll da der Motor hin rücken...wenn der Primär scheinbar relativ original belassen ist (kann es jedenfalls nicht anders auf den Bildern erkennen )...anstatt ein RSD Getriebe bei Radkombination zu verwenden....irgendwo muss ja gespart werden.


    Ne gut austarierte Karre kannst mit zwei Fingern halten..... :thumbsup:


    Was meinst dú...wie der Schraddel gerade aus fährt...oder besser eckig um die Kurve herum?

    http://www.fast-dogs.de/fotoga…tml/105-IMG_0151.JPG.html
    23 Jahre The Fast Dogs MF Meyenburg 09.-11.August 2019 große Sommerparty
    4/6 Kolbenbremszangen incl. neuem Adapter aus Duraalu für vorn bzw. VA Bremsanker für hinten (nur 14er Trude) ... mail an mich. VS600-1400+ VL1500

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Öko ()

  • ich wusste nicht das man sich erst vorstellen muss um hier eine frage zu stellen. ?(


    woher willst du denn wissen ob die überteuert ist? und nur weil das teil dir nicht gefällt musst mich nicht so blöd von ner seite anmachen.


    sie hat einen 63 versatzkit. ich hab jetz nicht die mega ahnung und dachte ich frag mal. wenn das zuviel verlangt ist, muss man nicht antworten.


    über wirkliche sachliche hilfe bin ich sehr dankbar.

  • Der Primär scheint schon ordentlich nach links versetzt zu sein. Sieht man auf 2 Bildern. Ich nehme an das sind die benannten 63 mm.
    Man sieht zumindest eine zusätzliche dichtfläche. Dann müsste der Motor eigentlich relativ mittig sitzen.


    Aber ohne vor Ort Besuch und Probefahrt alles nur Mutmaßungen.


    House of flames hat auf jeden Fall nen sehr guten Ruf

  • Die Frage ist was Du von dem Mopped erwartest , bzw. was Du damit vor hast , Tüv-mäßig soll das wohl passen .
    Wäre leichter da ne gescheite Antwort zu geben , wenn Du in ner Vorstellung was zu dir geschrieben hättest .
    Ist halt ein Custombike und in der Zusammenstellung nicht unbedingt für längere Touren tauglich , hängt aber auch davon ab , wie Du mit sowas klar kommst ,wenn Du da gleich ein komisches Gefühl hast laß die Finger davon. ;)

  • Na das mit dem dicken Fell hat schon mal nicht geklappt, Öko. :D
    Und genau, wenn ich in einen Selbstbedienungsladen gehe, muss ich mich nicht vorstellen. Nur sind wir hier leider keiner.


    Ich würde mir mal die Massenverhältnisse an der Karre klarmachen. Da wundert es nicht, wenn die nach links zieht. Das war auch der Hinweis von Öko auf das Getriebe. Aber du fühlst dich ja lieber angepisst.


    Mann, mann, mann

    „Wenn Du wissen willst, wer Dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.“ (Voltaire)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Steinkreuz ()

  • ich wusste nicht das man sich erst vorstellen muss um hier eine frage zu stellen. ?(


    MÜSSEN NICHT, aber wäre schon mal besser ... oder kommst Du in ne Kneipe ohne "Moin" zu sagen, oder was man bei Euch sagt :popcorn:


    woher willst du denn wissen ob die überteuert ist? und nur weil das teil dir nicht gefällt musst mich nicht so blöd von ner seite anmachen.


    Jammer nicht rum, und fühl Dich mal nicht gleich angepisst, weil man Dir mal GEGENWIND gibt, ist wie Moped fahren ... kommt auch der Wind von vorne :crylaugh:


    sie hat einen 63 versatzkit. ich hab jetz nicht die mega ahnung und dachte ich frag mal. wenn das zuviel verlangt ist, muss man nicht antworten.


    über wirkliche sachliche hilfe bin ich sehr dankbar.


    He, hier ist der TON etwas anders, und kein "MIMMIII MMMIII " BMW oder DUC heile Welt und Alles SUPER TOLL Forum, hier wird auch mal was seine Meinung geschrieben.
    Und Du kennst die Leute noch nicht mal wie sie hier schreiben und ticken ....




    Hab mir auch mal die Bilder angesehen .... Verarbeitung ist sieht solide aus, aber das mit dem Versatz des Reifen zur Fahrzeugmitte, das was Robin schon schrieb ... :hmm:

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Odin ()

  • da ist ein primärversatz drin,sieht man auf den bildern.was die 63 bedeuten soll weiss ich nicht,mm vielleicht?dann wäre der reifen ja mittig unterzubringen.
    (robin war schneller,gerade gesehen)
    bleibt noch das gewicht auf der linken seite,ist halt so das sowas nicht fährt wie ein sportbike.


    was ich nicht verstehe ist das hier jeder direkt angepupt wird der sich (noch) nicht vorgestellt hat.

  • Na das mit dem dicken Fell hat schon mal nicht geklappt, Öko. :D
    Und genau, wenn ich in einen Selbstbedienungsladen gehe, muss ich mich nicht vorstellen. Nur sind wir hier leider keiner.


    Ich würde mir mal die Massenverhältnisse an der Karre klarmachen. Da wundert es nicht, wenn die nach links zieht. Das war auch der Hinweis von Ökonomie auf das Getriebe. Aber du fühlst dich ja lieber angepisst.


    Mann, mann, mann


    fühle mich nicht angepisst, finde nur manchmal so aussagen (wie oben eben) ohne sinn und verstand bisschen doof.

  • da ist ein primärversatz drin,sieht man auf den bildern.was die 63 bedeuten soll weiss ich nicht,mm vielleicht?dann wäre der reifen ja mittig unterzubringen.
    (robin war schneller,gerade gesehen)
    bleibt noch das gewicht auf der linken seite,ist halt so das sowas nicht fährt wie ein sportbike.


    was ich nicht verstehe ist das hier jeder direkt angepupt wird der sich (noch) nicht vorgestellt hat.


    das verstehe ich auch nicht!!!
    war noch nie so das mich männer unbedingt kennenlernen wollten :ironie:


    klar ist kein sportbike. wollt halt nur wissen ob das so "normal" ist, denn es war schon ordentlich nach links gezogen.
    hatte früher mal ne VS1400 da war das gar nicht.


    und ja sind 63 mm

  • Im Zweifel gilt immer noch wirkende Gewichtskraft mal Hebelarm....hier mehr linkslastig
    Dämme die Pötte rechts mit Bleigewichte...das wieder gerade aus fahren kannst.


    Um deine Eingangsfrage klar zu beantworten.
    Nein


    Jedoch zieht man beim Umbau mitunter Kompromisse...die sich dann auch mit ner starken Tendenz nach links äußern.
    Fahre mit und entscheide, ob es dich packt und du mit klar kommst oder lass ab davon.


    Ps...mit der Trude konntest sicherlich entspannter fahren wie mit so einem Showbike zum zeigen, was man darstellen möchte.
    LMC baut übrigens Truden auch mit 280er im Heck...die geschmeidig durch die kurve rollen http://www.lang-motorcycles.info/


  • Ps...mit der Trude konntest sicherlich entspannter fahren wie mit so einem Showbike zum zeigen, was man darstellen möchte.

    Da bin ich nicht zu 100% deiner Meinung. Denke mir mal,ein jeder fährt das Bike das Ihm gefällt und/oder das er sich leisten kann. ;)

    Glück ist wie furzen...erzwingst du es kommt nur Scheisse raus-


  • ja, genau ich fahre mal mit und dann schaun ma ma.
    ne die trude war nich so extrem umgebaut.
    ja ich weiss, dass die ziemlich extrem ist und wenn sie mir zu nervig ist beim fahen lass ichs einfach, aber so optisch find ich die schon hammer, aber optik is nich alles, ich weiss (is wie bei frauen halt). :D