• Hallo @all,
    nachdem ich kurz ein Foto im Fred „Was macht Ihr gerade in Eurer Werkstatt?...“ gepostet habe, hier nun auf Euren Wunsch der Bericht vom nun 4. „Winterprojekt“ (2x Restaurierung und technische Optimierung, 1x Aufbau einer kleinen „RennEmme“ – Vorstellung in anderem Forum...).


    Mein Sohn wünscht sich einen Bobber, und nach dem Durchblättern vieler Jahrgänge der „Custombike“ und des Sparbuches, sollte die Basis eine „Suzuki LS 650“ werden. 8) 
    Damit standen mal die ersten zwei „Parameter“ und mit dem Kauf im September ging´s los!


    Wenige Vorbesitzer, nur 22tkm und ein – naja – leicht patinierter, aber unfallfreier Zustand sprachen für ein in den letzten Jahren wenig genutztes Exemplar schon mit 5-Gang-Getriebe aber einer scheußlichen Farbe. Da letztere eh geändert werden sollte, war das kein Hinderungsgrund und die Planung ging mit einem Konzeptentwurf zur Gestaltung und Farbgebung los!


    Gleich zu Beginn wurden ein „TBKS“ (Kettenspannersystem mit größerem Verstellweg) und eine „scharfe“ Nocke verbaut. Getestet und Vergaser passend abgestimmt wird zwar erst im Frühjahr, aber ich freue mich schon drauf. :thumbup:


    Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel (+ Beläge) sind auch erledigt, Stahlflexbremsleitung, Lenkkopf- und Schwingenlager sind neu, Vergaser gereinigt, Rahmen ist auch schon lackiert, sowie diverse Teile schwarz gepulvert. Die Gabel hat progressive Federn und frische Öl bekommen und hinten werden YSS-Dämpfer mit ebenfalls progressiven Federn montiert. ;)


    Als unmöglich wurden der hohe Lenker, das große 19“ Vorderrad, die Blinker, Sitzbank, die Spiegel und die originale Fussrastenposition befunden, und weitere Umbaueckpunkte festgelegt.
    Als Einsitzer braucht´s dann natürlich auch weder Soziussitz, noch fest stehenden Heckfender: Also mitschwingender Heckfender und kleiner Einzelsitz! :rolleyes:


    Vorder- und Hinterrad wurden mittlerweile neu ein- bzw. umgespeicht – das Vorderrad ist jetzt ein 17“-Rad mit 120er Bereifung – und die Felgenkränze schwarz gepulvert, beide auf Metzeler ME880.
    Die Fussrastenvorverlegung hat ein Forumsmitglied aus dem „LS650.eu“-Forum konstruiert und uns die Konstruktionsunterlagen zur Verfügung gestellt. Ist schon gepulvert und angebaut, muss aber noch eingestellt werden. :whistling:


    Die Fender und der Einzelsitz, sowie der Bates-Scheinwerfer sind von Chop-it und wurden mit freundlicher Unterstützung einer hiesigen Spenglerei angepasst, bzw. mit Haltern versehen. Dabei legte der TÜV großen Wert darauf, weder am Rahmen noch an der Schwinge zu bohren oder zu schweißen…. :tüv:


    Der Tank soll eine „Peanut“-Form bekommen, was sich gerade als sehr aufwendig erweist…. Mal abwarten, ob das raus kommt, was wir uns vorstellen…. :popcorn:


    Ach ja: der Motorblock wurde mattschwarz lackiert und die Stirnseite der Kühlrippen wieder poliert. „Kellermänner“ vorn und hinten (dort 3 in 1), Harleygriffe und Highsider Rückspiegel am LSL-Dragbar-Lenker sind auch dran. Leitungen natürlich innen verlegt!
    Es kommt jetzt noch ein elektronischer Minitacho an den Lenker (in der Lampe sieht man ihn nicht….), und da der TÜV mit einem gänzlich offenen Luftfilter nicht einverstanden war, wird der K&N jetzt in ein altes „Trabant“-Luftfiltergehäuse eingepasst! XD


    Seitlicher Kennzeichenhalter kommt noch dran, und ich muss noch einen Batteriehalter für die LiFePo basteln… Dann wird auch die Elektrik gecheckt! ;(


    Fehlt noch der Auspuff: Krümmer ist schon umwickelt, und für den TÜV wird wohl erstmal der originale, mattschwarz lackierte Dämpfer angebaut…. Danach wird man sehen…. :tüv:


    Auf den Fotos könnt Ihr die ersten Schritte bis zum aktuellen Bauzustand sehen.
    Mit Fotos tue ich mich weiter schwer... hier mal ein paar Links dazu....
    (verkleinert)


    Viele Spaß dabei – und wenn Ihr wollt, berichte ich weiter!
    Karsten

    Dateien

    • 1.jpg

      (98,23 kB, 110 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (41,8 kB, 109 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.jpg

      (49,54 kB, 90 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.jpg

      (49,81 kB, 82 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.jpg

      (50,43 kB, 93 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Und Tschüß!8o

    Karsten

    Vater-Sohn-Projekt 3.0

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von ankavik ()

  • Schön ausführlich beschrieben.Für Fotos empfehle ich mal wärmstens das hier.Ist selbsterklärend und ohne Werbung.Bildergrößen anpassen ist nicht notwendig -->> http://picr.de/

    Achtung !!! Arbeitsschutzhandschuhe schützen nicht vor Arbeit

  • Hi, auf picr.de kann ich vom Büro aus leider nicht zugreifen. Aber ich lasse mir was einfallen. Zur Not eben doch verkleinern.....


    Grüße.
    Karsten

    Dateien

    • 6.jpg

      (78,27 kB, 78 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Und Tschüß!8o

    Karsten

    Vater-Sohn-Projekt 3.0

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ankavik ()

  • Gestern ein bisschen fotografiert, was neu dazu gekommen ist...
    (Tachohalter und Lufi-Gehäuse werden nächste Woche schwarz gepulvert. Und der Lufi bekommt noch einen anständigen Deckel. Auf dem Foto nur, um das Prinzip zu zeigen..)

  • Das LuFi Gehäuse sitzt perfekt dort und sieht klasse so aus!


    Na da sitzt das Deichdorf-Kabelfredchen schon parrat und freut sich wenn es an's
    "das kann weg und das muß weg.... usw" geht


    :rofl:

  • :hmm: Sodele,
    nochmal Danke für Eure Tipps.
    Am WE hab ich jetzt noch einen Halter für den Hallgeber gebastelt, der mit den anderen ("restlichen") Teilen heute noch zum Pulvern gehen soll. ;) 
    Schaltung ist jetzt auch eingestellt, für die Bremse fehlt mir noch ein Kugelgelenk, dass die Tage mit der Post kommen müsste.... :whistling: 
    Außerdem hab ich mit der Elektrik angefangen.... Witzig, die Japse haben den Rahmen gar nicht auf Masse gelegt, sondern überall hin eine Masseleitung gezogen. Naja, auch ´ne Möglichkeit. :D 
    Hab erstmal fast alles aufgetrennt, und dann angefangen neu zu umwickeln, damit die Ausbindungen dann an den Stellen sind, an denen ich sie für den Umbau brauche. - Jedenfalls bin ich damit noch nicht mal durch und hab den Lötkolben noch nicht mal angeheizt. :S 
    Ach ja: seitlichen Kennzeichenhalter hab ich schon mal angepasst und mit "Fake-Kennzeichen" probemontiert. :rolleyes:


    Das, was da auf den mit Blitz aufgenommenen Fotos so glitzert, ist schon der erste Staub, weil ich wohl doch zu wenig schraube... :hmm:

    Dateien

    • Foto 5.jpg

      (173,54 kB, 55 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 6.jpg

      (186,69 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 7.jpg

      (183,52 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 8.jpg

      (177,65 kB, 49 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 9.jpg

      (158,61 kB, 40 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Und Tschüß!8o

    Karsten

    Vater-Sohn-Projekt 3.0

  • Witzig, die Japse haben den Rahmen gar nicht auf Masse gelegt,

    Und das ist auch gut so............


    Super Doku, :thumbsup: und so mit den Bildern geht das auch im anderen Forum :rolleyes:

    Wenn du glaubst alles unter Kontrolle zu haben fährst du zu langsam

  • Hallo @all,
    heute nur ein paar Fotos auf dem Seitenständer. :hey: 
    Am WE nur an der Elektrik gebastelt und das Bremspedal bzw. Vorverlegung angebaut. :whistling: 
    Elektrisch fehlt jetzt noch der elektronische Tacho, der Hallgeber und der Anschluss der Batterie. :really: 
    Das Zündmodul und das Anlasserrelais habe ich unter dem Sitz "versteckt", die Batterie "im" Auspuffhalter und der Regler sitzt "dekorativ" auf einer Platte hinter dem Getriebe.

    Dateien

    • Foto 13.jpg

      (178,15 kB, 33 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 14.jpg

      (171,22 kB, 28 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 15.jpg

      (136,14 kB, 31 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 16.jpg

      (156,03 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 17.jpg

      (172,63 kB, 32 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Und Tschüß!8o

    Karsten

    Vater-Sohn-Projekt 3.0

  • ....und putzen müßte ich sie jetzt mal .... ;P 
    Und so, wie auf dem letzten Bild, soll sie dann farblich in etwa werden. :rolleyes:

    Dateien

    • Foto 18.jpg

      (122,23 kB, 33 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 19.jpg

      (174,44 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 20.jpg

      (169,61 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 21.jpg

      (174,98 kB, 33 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto.JPG

      (96,25 kB, 65 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Und Tschüß!8o

    Karsten

    Vater-Sohn-Projekt 3.0