Winterprojekt oder so...

  • Glückwunsch, gefällt mir so wie se is schon sehr gut. Ich muss echt ma ne Harleykunde machen, ich blick das nich mit den ganzen Modellen :(

    "Make some shit, put some into it. It is what you build... have fun with it, that what matters" M.Van Schyndel

  • Na macht doch einen geflegten Eindruck die Kiste. Wenn denn die Technik auch halbwegs in Schuß ist, ist das doch ne gute Basis. Den Bananentrümmer würde ich auch als erstes wegtreten und die FLH Tauchrohre gegen welche von einer Wide Glide Tauschen.

  • Zitat

    oder die banane gegen ein gma sattel tauschen,dann können die rohre bleiben

    Klar, nur dann hängt das Ding wieder vor dem Tauchrohr mit einen riesigen Halter, so das der Sattel immer irgendwie dranimprovisiert wirkt.

  • Denk ich auch , mit dem Sattel . Die Banane bremst eigentlich sogar recht gut , ein anderer Sattel (oder 2) kämen nur hinter die Tauchrohre , fänd ich sonst blöd .
    Die Banane stört mich davor jetzt nicht so , wobei das mit dem anderen Halter wieder anders sein könnte , mal sehen. Ne andere Gabel ist ja auch kein Problem. :hmm:

  • Was soll ich sagen ... , ich auch. ;)


    Naja , erst mal das Schaltgestänge entschlabbern , und das Bremspedal umbauen , weil´s mittig auf dem Trittbrett sitzt , hab nur noch nix fertiges gefunden .
    Der Bremse wird erstmal aufgeschoben , vielleicht nehm ich ne Doppelscheibe mit 2mal RST (obwohl der Billetstyle nich so meins ist) oder ich bau selbst irgendwas.
    Eigwentlich müßten auch noch diverse Teile irgendwo im Lager rumfliegen , z.B. ein Primärdeckel in Alu roh etc. mal sehen , diverse WHB´s sollten auch irgendwo sein. :whistling:

  • Wir wohl Fendermäßig auf sowas hinaus laufen (für´s Erste) :


    [IMG:http://up.picr.de/27396993jl.jpg]


    Ist für nen Beiwagen , aber die Breite is o.K. und es ist kein Scharnier drin , muß nur mal wegen dem Radius nachrechnen , aber könnte passen .


    Mit der Bananenbremse vorne wird´´s wohl der RST-Sattel werden , bevor ich da mit dem 2-Punkt Halter für die Banane rumspiele , wahrscheinlich bremst die nur , wenn die rumschlabbert. ;)



    P.s. irgendwie fand ich nen langen Fende da schon schick , nur nich unbedingt in diese Form , kommt aber mitschwingend wohl auch nicht schlecht.


    [IMG:http://up.picr.de/21133684lp.jpg]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Thor69 ()

  • Schöne basis thorsten! Da lässt sich ja was nettes draus bauen :D bin jetzt schon gespannt was du draus machst. Mit dem fender weiß ich aber nicht so ob das passt kommt drauf an in welche richtung du gehst :) die karre sieht aber schon echt gut aus ohne umbau :D

  • Wird schon viel Blech mit diesem Fender , zumal das ja vorne auch so müßte , weil mir das sonst zu hecklastig wird . Da ich mich aber wieder nicht entscheiden kann werd ich da diverse Versionen machen , Fender sind ja eh nicht eintragungspflichtig . ;)
    Werden aber rahmenfeste Fender werden , für was mitschwingendes müßt ich wohl die beiden hinteren Stummel von Rahmen absägen , da bin ich in diesem Fall noch nicht von überzeugt.
    Eigentlich könnte die auch so bleiben , da sind allerdings ein paar Kleinigkeiten die mich stören , GfK-Fender vorne z.B. und den hinteren hätte ich auch gerne etwas anders , eventuell schneid ich den auch nur einfach gerade ab.


    So in der Art :[IMG:http://up.picr.de/27429550nc.jpg]

  • Da fehlt einfach das hintere Klappteil vom Fender , so wäre das halt klassisch , allerdings fänd ich das auch netter , wenn die hinteren Ecken abgerundet wären .
    Ich bastel einfach mal was mit dem vorhandenen Fender. :hmm:
    Gibt ja bestimmt noch die ein oder andere Anregung auf der CB.

  • Komm grad vom Arsch abfrieren in der Garage , ich werd den Fender erstmal etwas umgestalten , der ist wirklich schon fast gut , könnte zwar vorne weiter runter gehen ,aber da sieht man eh fast nichts von. Wenn Sitz , Lampe und der KZH da ab sind und die Löcher zu geschweißt , wird der wohl gehen , ist dann fast wie auf dem Bild ,nur mit nem besseren Abschluß .


    Hab dann mal ne Liste gemacht :
    -Schaltgestänge neu lagern und umbauen
    -Bremspedal versetzen
    -Heckfender cleanen
    -Seitlichen KZH
    -neues Rücklicht
    -runden Kettenschutz (scheiß , nur noch 2 halbe Bögen in die falsche Richtung da )
    -Magnetschalter vom Anlasser erneuern , durch Zugschalter ersetzen oder Anlasser ins Regal schmeißen und Deckel drauf schrauben
    -gekapselte 12er PS-Dämpfer mit Kappen drauf
    -anderen Kickerarm +Pedal
    -Fender und Tank lackieren (irgend ein Grau )
    -andere Tackembleme
    -andere Lenkerarmaturen + G-Box ( komm nich so klar , mit den tüvigen Blinkerkippschaltern )
    -anderen Sattel
    -neue Reifen
    -Inspektion (groß)
    -eventuell Evo-Reedventil (nur wenn se rotzt , obwohl die Kugel funzt)
    -Neue Buchsen in die Klapperbanane oder diese durch ne RST-Bremse ersetzen , auch wenn ich Billetzeug nich mag ,aber is ja hinten auch schon.
    -eventuell die Gabelcover (alte Version , Pre-Ochsenkopp) in schwarz ,mit passender unterer Gabelbrücke .
    -alle Schrauben checken und sichern.
    -ach ja , andere Spiegel (oder nur einen)
    -Auspuff neu wickeln


    Dann erstmal fahren und überlegen , ob ich nen anderen Lenker brauch.( :whistling: ich glaub, ich hab nen Plan, ging ja schneller , als ich dachte :rolleyes: )

  • Zitat

    -eventuell Evo-Reedventil (nur wenn se rotzt , obwohl die Kugel funzt)

    Hat jetzt beides nichts miteinander zu tun. Wenn die Kugel den Rücklauf nicht verschließt läuft das Kurbelgehäuse eh voll, da nützt dir das S&S Gehäuseentlüftungsventil auch nix wenn du die Karre dann mit dem Öl anmachst. Evo und Shovel sind ja eigentlich Baugleich untenrum und bei beiden wird wie seit Urzeiten bei Harley die Entlüftung über das breather valve geregelt. Beim Evo ist es wohl angeblich teilweise so, das das Ventil bei hohen Drehzahlen nicht richtig funktioniert und Öl mit aus der Entlüftung gedrückt wird, weil wohl das breather valve nicht schnell genug funktioniert :rolleyes: .Wie man den Kugelsitz nacharbeiten kann, gibt es genug Tips, falls der Sitz den wirklich nicht dicht ist.