Winterumbau

  • Was ist das für eine Springergabel?


    Bei den Üblich Verdächtigen lese ich immer nur was von Big Twin 4 Gang Modellen.


    Oder kann mann Die peer Einzelabnahme eintragen lassen?


    Geplant ist Diesen Winter Springergabel, Cole Foster Tank, Kurzer Fender mit Struts Soziustauglich.


    Seitlicher KZH. Motogaget Tacho.


    Da ich keine Werstatt Habe kann ich die Arbeiten Nur Abgeben.


    Ausgangsbasis Ist meine Softail FXST.


    Wenn ich kann werde ich euch auch mit Bilder Versorgen ;)


    Die Softail in dem Video ist die Stimmigste die ich bis Jetzt gesehen habe. Meistens sind Evos als Ausgangsbasis am Start.


    Offener Belt und kicker würden Wohl mein Buget sprengen. Also nach und nach :)

    Indian Larry 1949-2004 R.I.P. Bon Scott 1946-1980 R.I.P. Peter Steele 1962-2010 Chester Bennington 1976-2017 R.I.P. ...we Salute You

  • Wenn das Wirklich eine Originale ist dann wird es glaube ich Teuer ;(


    Ich dachte das ist eine old style springergabel aus dem Zubehör die kosten so um die 1500 Teuro.


    Hier noch mal ein Bspl. mit Cole Foster Tank



    Könnte die Gleiche Springer sein Oder?


    Es ist Schwer einigermaßen Stimmige umbauten auf Basis Twin Cam zu finden die in diese Richtung gehen.


    Und nein ich kenne nicht den Verkäufer 8|:D

    Indian Larry 1949-2004 R.I.P. Bon Scott 1946-1980 R.I.P. Peter Steele 1962-2010 Chester Bennington 1976-2017 R.I.P. ...we Salute You

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Tron ()

  • Verstehe das Problem nicht - wenn Du ne Springer einbauen willst, kannst DU doch ne Replika-Gabel nehmen. Wenn Du sie bpreiswerter bekommst als ein Originalteil...den Unterscheid sieht man doch kaum...und wenn ja, höchstens ein echter Experte. Da Du aber keine Oldtimer originalgetreu restaurieren willst, spielt Originalität doch keine Rolle...


    Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?!

  • Bei den Üblich Verdächtigen lese ich immer nur was von Big Twin 4 Gang Modellen.


    Oder kann mann Die peer Einzelabnahme eintragen lassen?


    Mit einer Replika habe ich kein Problem. Ich wollte wissen Was das für eine Springer ist.


    Originalität spielt hier keine Rolle ^^ aber wohl etwas Qualität denn von so einer 600 euro Springer wurde mir abgeraten.

    Indian Larry 1949-2004 R.I.P. Bon Scott 1946-1980 R.I.P. Peter Steele 1962-2010 Chester Bennington 1976-2017 R.I.P. ...we Salute You

  • Das wird ne originale sein , mir fällt jetzt auf Anhieb keine Reprogabel ein mit dieser schrägen Muffe unter der unteren Brücke , auf ne Reprogabel hätte ich jetzt nicht wirklich Bock , weil mir die Originale nen stabileren Eindruck macht. :hmm:

  • Nimm die Replika von w&w.


    http://www.wwag.com/cgi-bin/We…irectAction?page=%2140011



    Die ist gut. Aber immer dran denken, das da preislich noch das bremssystem dazu kommt.
    Also insgesamt auch gut 2 Mille.musst halt überlegen, ob du originallänge willst oder 2 kürzer.
    Aber bitte kein Cole foster Tank. Dann sieht es aus wie jede andere umgebaute softail. Der wird so oft verbaut.
    Der Umbau wie in dem Video ist mit nötigen Kleingeld sehr einfach zu erledigen.
    Sind viele katalogteile


    Gruß robin

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von robin ()

  • Ok.
    Was heißt Stabil?


    Schlägt ne Repro schneller aus?


    Oder was oder wie ich bin Doof. Wegbrechen wirt sie ja nicht gleich oder? :doof:

    Indian Larry 1949-2004 R.I.P. Bon Scott 1946-1980 R.I.P. Peter Steele 1962-2010 Chester Bennington 1976-2017 R.I.P. ...we Salute You

  • Die sieht gut aus , kannt ich noch nich , merk eh so langsam , das ich mich viel zu lange nicht mit Harleys beschäftigt hab,man lernt nie aus. :whistling:
    Die Holme sind wie bei der originalen , dann dürfte die wohl auch entsprechend stabil sein , geht nicht ums Auschlagen , eher um die Stabilität an sich , ich trau den Holmen von den üblichen (dünnen) Reprogabeln irgendwie nich. ;)


    Steht aber wieder nur was von 4-Gang bei.

  • Aber bitte kein Cole foster Tank. Dann sieht es aus wie jede andere umgebaute softail. Der wird so oft verbaut.
    Der Umbau wie in dem Video ist mit nötigen Kleingeld sehr einfach zu erledigen.
    Sind viele katalogteile


    ...Tja den Foster tank hab ich jetzt schon knapp 4 jahre hier rumzuliegen :whistling:


    Meinst du den umbau in dem 2. Video Ok.


    Ganz Oben wurde wohl ein Klassicher Mustang Tank genommen.


    Zur Gabel.


    Ich denke wir reden hier wenn dann von der Inline Version Oder?


    Und kann mann den Originalen Bremssattel Übernehmen .


    Sorry für die ganze Fragerei. Aber wenn mann nicht viel selber machen kann muss jeder schritt überlegt sein. Sonst Verbrennt mann zu viel Kohle :)

    Indian Larry 1949-2004 R.I.P. Bon Scott 1946-1980 R.I.P. Peter Steele 1962-2010 Chester Bennington 1976-2017 R.I.P. ...we Salute You

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Tron ()

  • Wenn hier einer auf den Schlag ne Originale von einer Nachbaugabeln auf ne`n Foto erkennen kann, dann ist er echt ein Spezialist. :rolleyes: Ich glaube nicht das irgendwer noch ernsthaft eine Originalgabel die dann vor Bj 49 ist an irgendeinen Twin Cam bastelt. Ne neuere Originale hat wie schon geschrieben noch einen Extra Dämpfer. Mittlerweile tauschen auch einige die wirklich fahren, ihre alten Originalgabeln an ihren alten Karren gegen die sogenannten Polengabeln aus, weil die alten durch Rost so dünn geworden sind das die nicht selten brechen.

  • Ich nehm an , weil bei den anderen Gabeln nix von Big twin steht , deswegen inline .
    Kannste echt nicht auseinander halten , kannte die bisher nur ohne diese Muffe als Nachbau oder eben diese ganz dünnen geraden für um die 800€ . :hmm:

  • Ja nun, es gibt Gabel für 750 er und Bigtwins. wird schon nicht so schwierig für den Fachmann der das Dingen einbaut sein die richtige zu bestellen. Das Inline oder offset bezieht sich auf die Reckung der Gabeln. Panheads hatten inline und die meisten Knuckle und Bigflats offset. Äh Edith, andersrum. :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Panzer ()

  • Überings sind die Dinger wie z.B. die von W&W top, halt Nachbauten die aus Polen kommen. Ich habe schon eine Originale gehabt, da konnte man mit den Schraubenzieher löcher in die Holme prokeln. Die war aber wahrscheinlich immer noch stabiler als die beknackten DNA Gabeln.

  • hab so eine selbst auch gefahren,sind echt topp


    Ich denke das wird dann auch wie Panzer meinte auf so eine "Polengabel" hinauslaufen.


    Morgen früh werde ich die Softail zu meinen Schrauber fahren, mal sehen was der meint.


    So eine DNA Gabel würde er mir abraten, meinte er schon am Telefon.


    Überings sind die Dinger wie z.B. die von W&W top, halt Nachbauten die aus Polen kommen.


    Danke schon mal für eure Meinung. Ist nicht so einfach bei dem Großen Aftermarket Angeboten.

    Indian Larry 1949-2004 R.I.P. Bon Scott 1946-1980 R.I.P. Peter Steele 1962-2010 Chester Bennington 1976-2017 R.I.P. ...we Salute You