anlasser probleme

  • Na ich habe immerhin schonmal so eine Quetsche mit zerlegt und konnte mir die Grottenschlechte Verarbeitung genau ansehen. Ne fahren würde ich so eine Kiste nicht, einfach zu gefährlich, da du nicht weisst ob dir das Misding unterm Arsch zusammenbricht. Die Karren sind für ihre Rahmenbrüche bekannt. Die Bude ist seit 2008 pleite, also sind alle Karren auch min. 8 Jahre alt. Na ja, nur weil die in der Preiskategorie angeboten werden, heisst das ja nicht das die Kisten das auch wert sind. Aber jeden Tag steht ein Dummer auf. Ich frage mich bei wen die Karren einen guten Ruf haben sollen?. Jedenfalls nicht bei Leuten die so eine Möhre schonmal in den Fingern gehabt haben. Ja für dich ist der Motorradsektor Neuland, für mich halt nicht.

  • Ran setzen, zerlegen, Entscheidung treffen, nebenbei die Technik kennen lernen
    Was anders macht doch im Job auch nicht, ober bist nur der Teiletauscher oder Schmiermaxe?

  • @ panzer benenn doch mal da Modell um das es ging. war das nen softtail oder hardtail rahmen? ne grottenschlechte Verarbeitung seh ich mal ganz und garnicht. , war sehr erstaunt. bis auf einiges was nicht deutscher Qualität entspricht aber damit hat ja jeder Harley Fahrer zu tun . da man mal öfters ne schtraube nachziehen muss.ich find das teil gut und fahren tut es sich hammer und das ist was zählt, auch wenn du oder andere anderer Meinung sind.das wird es immer geben . und darüber will ich auch nicht diskutieren. ich bereue diese Entscheidung ganz und garnicht.


    @ öko vernünfige Einstellung. ich bin da im Moment zu sensibel, normaler weise geht's da ran wie nen mann. aber ist alles Neuland . bin weissgott kein teile tauscher . ich geb immer jedem alten teil mehr wie ne Chance und mach da was draus . wollte mich hier bloss kurzschliessen mit leuten , die eventuell vor mir den weg gingen und eventuell mir nen tip geben und sagen da gibt es was richtig gutes bzw besseres, wie das alte. weil wenn ich was mache denn auch richtig. darum gings mir um ne qualifizierte Unterhaltung. um nen tip. aber egal . ich bau die Sache aus und gut . ich bin eher der typ der es durchziehen will . teile da und los geht's ,da fehler bekannt. ohne erst bauen , ewig suchen und Bezugsquelle recherschieren . evt aus Unwissenheit doch zu falschen teilen greifen obwohl es besseres gibt was haltbarer ist. ist halt nichts bei dem bike wo man sagt ist was von der Stange und das passt bzw kann man nehmen wie beim autosektor die welt ist schlecht und man wird eben zu oft beschissen und muss da gewappnet sein.
    besten gruss

  • Das war irgendein Softail, frag mich nicht was das Ding für einen Namen hatte. Die Verarbeitung sieht man wie immer bei den Amis erst wenn man mal ein Teil abschraubt. Irgendwie bist du mit dem Ding auch noch keine 500 Km gefahren und hast schon mehrere Probleme damit. Das spricht natürlich für die Top Qualität.

  • Ersatzteile für Anlasser und Anlasser kannste bei W&W finden , welcher da allerdings drin ist , mußt Du selbst rausfinden .Es gibt verschiedene Ritzel und Anlassertypen , sowie natürlich auch unterschiedliche Zahnkränze .
    Was die Verarbeitung angeht muß ich dem Panzer recht geben , Die Ami´s stehen auf show and shine , das muß nur solide aussehen , dann sind se zufrieden , daran ändert auch deren komische Produkthaftung nix (hab mich schon gefragt , ob amerikanische Fahrzeuge da ausgenommen sind). Ist schon erstaunlich was ich da schon so alles gesehen hab , aus nem Land wo man schon richtig Asche kriegt , wenn man sich nen heißen Kaffee über die Klöten kippt .

  • Rückinfo.
    also hab den anlasser komplett von einer Firma überholen lassen, die sich auf anlasser und Limas spezialisiert hat. der spass kostete 95 eu plus märchensteuer.
    aus und einbau des anlassers war mit Leichtigkeit getan .Batterie abklemmen. anlasser kabel ab . 2 schrauben lösen, primärlöl ablassen. deckel runter und lange schraube ab .


    gruss


  • Solch eine Frage als gelernter KFZ-ler zu stellen is einfach nur Peinlich........mehr hab ich dazu nicht zu sagen. Ein Anlasser is ja wohl das einfachste Teil , welches verbaut is am Motor. :heuldoch

    :P Schleift die Hand auf dem Asphalt, wird der Fahrer meist nicht alt! :P

  • Das ist schon merkwürdig und befremdlich, wenn jemand anfängt über sich selbst zu lachen. Naja, wenigstens dreht der Anlasser jetzt wieder richtig.

    „Wenn Du wissen willst, wer Dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.“ (Voltaire)

  • Naja , manchmal hat man halt einfach nen Brett vorm Kopp oder Alzheimer , passiert mir auch hin und wieder , klar muß ich dann auch über mich selbst lachen , auch wenn ich mich grad noch über mich geärget hab. ;)