Scumbags No2 aka nicht schooon wieder eine VN800

  • Nun ist es soweit,
    nachdem ich jetzt gute 2 Jahre mit meiner kleinen CM400 verbracht habe und sowohl beim Umbau als auch beim Fahren eine Menge Spaß hatte,
    ist es jetzt an der Zeit für mein erstes Chopper-Projekt. Ich würde euch gerne am Umbau teilhaben lassen und hoffe auch auf ein bisschen Unterstützung ;)
    Falls es jemanden interessiert, hier meine Honda beim Kauf und nach dem Umbau:



    Basis für das neue Projekt ist eine 97er VN800A die mir relativ günstig über den Weg gelaufen ist, technisch top fit und erst 15tkm gelaufen mit kürzlich durchgeführter großer Inspektion, von der Seite erwartet mich keine Arbeit.

    Wohin die Reise geht steht schon fest, alte Schule, kleiner Tank, mitschwingender Fender, Sissybar, schmaler Lenker usw.
    Die ersten Teile sind auch schon am Start, Fender und Tank sind angekommen, ich hatte heute etwas Leerlauf auf der Arbeit und habe angefangen die Sissybar zu biegen. Ist an der Spitze leider nicht hunderprozentig rund geworden, aber ich bin zufrieden. Zum Einen hatte ich keinen richtigen Brenner zur Verfügung und zum Anderen mache ich sowas auch nicht allzu oft, von daher, ist halt DIY und das darf man auch sehen finde ich :crazy:
    Der Anfang:


    Die geplanten Reifen sind bestellt, sobald die da sind kann ich loslegen. Außer das Wetter bleibt so geil, dann fahr ich noch ein bisschen...


    Ein paar Fragen stellen sich mir noch.
    - Wie sieht´s aus mit TÜV und Lenker kürzen? Ich habe mir einen Biltwell Keystone besorgt, den ich aber gerne noch schmaler haben würde. TÜV fragen geht noch nicht, ich muss mir erst einen suchen der Bock hat, hier haben sie schon den Lenker abgelehnt weil im Gutachten nur Harleys aufgeführt sind, den Kollegen da kann ich also vergessen...
    Habt ihr Erfahrungswerte was Lenker kürzen angeht? Eintragungsfähig oder von vorneherein No-Go?


    -Fährt jemand Avon Safety Mileage in 5.00-16 und Speedmaster in 3.00-21 auf ner VN800? Avon habe ich schon zwei mal angeschrieben wegen einer Unbedenklichkeitsbescheinigung oder noch besser Freigabe, leider ohne Antwort.


    - Thema Elektrik: geplant ist E-Box und Taster mit wenig Kabelbaum, also das was eigentlich alle wollen :D
    Gibt es schöne, nicht modern aussehende Taster für die man nicht 1000 Löcher in den Lenker Bohren muss? ich finde nur irgendwelche CNC-Teile die so gar nicht passen oder welche die Löcher für Kabel UND Befestigungsschrauben brauchen. Da weiss ich wieder nicht was der Graukittel dazu sagt. Oder ist das kein Problem? dann fände ich die Taster hier ganz cool:
    http://thumbs4.picclick.com/d/…uo-Lenker-Drucktaster.jpg
    Weiß jemand ob es irgendwo in den Untiefen des Teilehandels hübsche Rückleuchten a la Biltwell Model B gibt, mit Zulassung?


    Würde mich freuen wenn ihr mich bei meinem Umbau begleitet und vielleicht ein paar Antworten auf meine Fragen habt, ich freu mich jedenfalls drauf.
    Bis dann, schönen Abend und liebe Grüße
    Micha

    Gruß Micha

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Scumbag ()

  • Servus Scumbag,


    Sehr viel input kann ich dir nicht geben. Außer, dass ich die Avons an meiner fahre.
    Mit Freigabe odgl. kann ich aber auch nicht dienen, da ich ja in Österreich bin und hier die Reifen einfach mit eingetragen werden.
    Aber auch nicht wegen Geschwindigkeitsindes oder sowas, sondern nur wegen der geänderten Dimensionen.


    Ansonsten immer brav Bilder posten. Die Richtung gefällt schon mal

  • Danke, Bilder kommen mit Sicherheit sobald ich wirklich loslege.
    Bisher bin ich ja nur auf Teile- und Infojagd, aber auch das geht voran, heute kam der neue Sitz.
    Außerdem habe ich beschlossen dass der Umbau ein zwingender Grund ist endlich ein WIG-Gerät zu kaufen, also das gleich auch noch bestellt :lol:
    Jetzt überlege ich mir die Sissy doch aus VA zu bauen....

  • Was macht man wenn man frei hat, ausschlafen kann und trotzdem um kurz nach 7 wach wird?
    Erst ärgern, dann Kaffee trinken, dann vorsorglich das Mopped auseinander reißen :lol:
    Ich habe heute schon mal das Sekundärluftsystem entsorgt, viel besser, das nervige Auspuffpatschen im Schiebebetrieb ist nun so gut wie weg.
    Weil ich eh am Schrauben war habe ich auch noch den gefühlt 4 Meter breiten Flyerbar durch den neuen Biltwell ersetzt, fährt sich richtig angenehm das Teil.



    Kabel bitte erstmal ignorieren, die kommen noch in den Lenker. Als ich den Tank abhatte fiel auch die Entscheidung dass der originale Kabelbaum raus muss, das sieht ja aus aus würden sich da Pythons mit Lepra unterm Tank und um den Lenkkopf rum paaren. Ekelhaft, das muss auf jeden Fall weg wenn der kleine Tank drauf kommt.
    Ich dachte da an die Joost Elektronikbox G mit 4 Tastern am Lenker (2 links für Blinker rechts/links ud 2 rechts für Fernlicht und Hupe) und einem extra Taster in der Nähe vom Zündschloß als Startknopf. Kill- und Lichtschalter entfallen, habe ich noch nie benutzt, bruache ich anscheinend auch nicht. Damit sollte ich ja den Kabelbaum nach vorne schon mal stark abspecken bzw. in sehr dezent neu bauen können, bleibt nur noch die Frage was muss von dem original Geraffel bleiben und wie kann ich meine Kontrolleuchten mit der Box kombinieren? Ausgänge für die Kontrollen konnte ich nicht entdecken, hat da vielleicht jemand eine Lösung?
    Wetter soll ja schlechter werden, ich glaube ich mach mich ab nächster Woche schon mal an den Tankumbau. Ich freu mich :D

  • :whistling::whistling: .... warum fragst Du mich nicht einfach .... wegen der G-Box und Deinen Ideen ???


    Denn so wie Du es vorhast ... gibt es noch ein paar andere Möglichkeiten ..... und bei der G-Box und 4 Taster am Lenker, schießt Du ein kleines Eigentor.


    Ich kann Dir ein Schaltplan erstellen, mit Lösungen ... auch ein paar Ideen Dir vorschlagen und Lösungen an die Du noch nicht gedacht hast. 8)


    Box, Kabel in Originalfarben und passen Querschnitt kann ich auch besorgen.

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Genau, dann noch die eine Kontrollleuchte für alles und gefühlte 20Kg an Kabel sind weg..... :thumbsup:


    Bei der G Box von Axel is doch der Tampon wo in den Lenker kommt.... Der hat doch die Start und Stop noch dabei, oder? Da sind dann ala 6 Taster nötig bzw man zieht die Kabel dafür wieder runter.

  • Bei der G Box von Axel is doch der Tampon wo in den Lenker kommt.... Der hat doch die Start und Stop noch dabei, oder? Da sind dann ala 6 Taster nötig bzw man zieht die Kabel dafür wieder runter.


    START und STOP
    kann man über einen Taster schalten ;)


    Starterzundschloß, und noch weniger an Kabel :thumbsup:


    JA / NEIN ... das klappt nicht immer ... kommt darauf an wie man es lösen möchte .... aber da habe ich noch andere Tricks in der Hinterhand 8)

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Heute haben zwei Kunden ihre Termine platzen lassen, deshalb hatte ich ein bisschen Zeit.
    Originalgeraffel abgerissen, überflüssige Halter entfernt und Tank/Fender/Sitz/Sissy zur Anprobe grob draufgeworfen.
    Die nächsten Tage werde ich Halter für Tank und Sitz bauen, eine neue Rahmenstrebe einschweißen und falls die Reifen ankommen, den Fender einpassen.
    Bin mir nur grade unsicher ob mir der Tank in hoher oder niedriger Position besser gefällt, im Moment tendiere ich zu vorne hoch, aber da muss ich mir noch klar werden.
    Den Benzinhan muss ich versetzen, der kollidiert mit dem Luftfilter und der muss leider erstmal dranbleiben bis zum TÜV X( . Dafür kann ich dann aber das ganze Tankvolumen nutzen.
    Mit der Elektrik denke ich dass ich mit Odins Hilfe eine Lösung finden werde, danke nochmal für dein Angebot.


    Tank hoch


    Tank niedrig



  • Haste schon ne Lösung für den Lenker , bezüglich TÜV ? Ich hab die Angewohnheit dann etwas komisch zu werden , wenn ich ein Gutachten für ne wesentlich schwerere Karre hab und die wollen das nich eintragen . Hab die beim letzten mal gefragt ob eventuell jemand da wäre der sich mit sowas auskennt , da die Festigkeit ja wohl gegeben wäre , oder ob das dann zu stabil wär ( allerdings hab ich die Frage so gestellt als ob ich etwas dämlich wär , damit er nich meint ich wüsst alles besser) , dann hat der kurz nachgedacht und eingetragen ( ging um Felgen , was jas noch sicherheitsrelevanter wär). ;)

  • Noch nicht, ich hab´s aber auch noch nicht weiter verfolgt, nach der Aussage dachte ich mir dass es wenig Sinn macht den Kittelpupser nach den anderen Änderungen zu fragen.
    Ich glaube aber dass die Lenkereintragung nicht so das Problem wird, interessanter wäre für mich grade zu wissen ob ich den Lenker kürzen kann oder nicht. Nachträglich kürzen kann ich ihn nicht weil ich auf Taster umbauen werde und ja dementsprechend Löcher bohren muss...

  • Ich würde den erstmal so eintragen , und dann kürzen , eventuell erst mit den alten Armaturen , wenn im Gutachten nix von der Breite steht kannste das eigentlich auch vorher , bei meinem ist die Breite aber auch eingetragen. :hmm:

  • Genau, wenn die Breite angegeben is und der Graue genau schaut wird das nix mit dem kürzen.


    Ich hatte das einfach so gemacht für nen Bekannten seiner XS das ich das vorher mit meinem Grauen beredete und der hatte nix dagegen. ABER weißt ja das se komisch sind und Launisch die Jungs.

  • Ich hätte da ZUFÄLLIG noch ein komplett fertiges, verchromtes Teilchen mit integrierten Blinkerhaltern liegen :vain: :whistling:<span=);" background-color: rgb(189, 8, 28); background-size: 14px; position: absolute; opacity: 1; z-index: 8675309; display: none; cursor: pointer; border: none; -webkit-font-smoothing: antialiased; background-position: 3px 50%; background-repeat: no-repeat no-repeat;">Merken<span=);" background-color: rgb(189, 8, 28); background-size: 14px; position: absolute; opacity: 1; z-index: 8675309; display: none; cursor: pointer; border: none; -webkit-font-smoothing: antialiased; background-position: 3px 50%; background-repeat: no-repeat no-repeat;">Merken

  • Die Sissy war nur ein erster Versuch, 9ich find den Knick zwar bisher ganz geil, aber noch steht nix fest.
    Marty, ich schreib dir gleich mal ne PN, gefällt mir ganz gut das Teil :respect
    Update für heute: neues Schweißgerät in Empfang genommen und Reifen montiert. Ich war überrascht was für einen Unterschied die Reifen ausmachen, auf den Photos kommts nicht so rüber, aber die Kiste sieht damit ne ganze Ecke schlanker aus, ich find´s saugeil.
    Dafür ist mir jetzt um so klarer dass der Luftfilter und der Auspuff definitiv ganz weit weg geworfen gehört. Das geht so gar nicht, ekelhaft fette Geschwüre...
    Nur, was tun? Die verfügbaren Zubehöranlagen sind auch nicht viel graziler, ich fände ne V&H Straight Shot ziemlich cool, aber ich denke nicht dass ich die bei der neuen Kiste eingetragen bekomme.
    Was ich mir auch gut vorstellen könnte wäre einen höhergelegten 2in1 Krümmer zu bauen, der ungefähr auf Höhe Unterkante des jetzigen Luftfilters grade nach hinten läuft und da einen Miller-Dämpfer draufzustecken. Könnte da ne Chance bestehen? Miller schreibt leider Verwendungsbereich 2in2 Anlagen...


    Ich habe auch noch Bilderchens für euch zum gucken:


    neue Brutzelkiste


    Reifen


    schön schmal, bis auf den ekligen Auspuff und Luftfilter