american iron horse

  • hallo
    mein Name ist marko
    ich habe mir ne american ironhorse texaschopper 2003 gekauft .
    gibt es hier auch leute die ein solches gefährt fahren? ich versteh den Tacho nicht so ganz mit seinen Funktionen bzw würde mich intressieren ob man den von milen in kmh umstellen kann.


    freu mich über antworten
    beste grüsse marko

  • Hersteller des Tachos?
    Liegt der Fehler beim Benutzer? :rolleyes: 
    Mach dir zwei bis drei rote Striche bei 30, 50 und 80 Km/h ran...und beim Digitaltacho darfst halt Kopfrechen... :thumbup:

  • hallo
    die letzte antwort lässt mich zweifeln das hier was ankam an Bildern, laut Vorschau geht es. es ist ein digitaltacho das originale mit weiser skala und einen knopf
    grussmarko

  • hey
    danke für eure hilfe bzw antworten. ok bin weitergekommen es zeigt bei mir 248 an und 66 und dann 0 Tacho selber ist den wohl nicht umstellbar? wo wird das Signal abgegriffen von oder hinten weil Tacho zeigt mal an und mal nicht . die Drehzahl leds leuchten auch dauerhalt alle.
    gruss marko

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von derL ()

  • ob das Tachosignal vom Vorder / Hinterrad abgenommen wird siehst du am Sensor.
    Das Signal könnt aber auch vom Getriebe kommen, ............. keine Ahnung was die US Boys da verbaut haben.
    Drehzahlmessersignal ............... da wirste nicht drumrum kommen und den Kabelbaum Kabel zu verfolgen und nach dem Anschluß sehen.

  • hallo


    also Signal kommt vom getriebe.
    hatte denn auch mal gesäubert aber ohne erfolg.
    hab mal recherschiert und festgestellt das die Tachos wohl selber das Problem sind .
    die Firma Dakota hat das Problem wohl erkannt und speziell für diese bikes was im Angebot. es gibt zwar noch nen kundendiesnst der Firma ironhorse in huntsville aber da warte ich schon ewig auf Rückinfo. malsehen was die sagen bzw anbieten können.
    gruss marko

  • derL
    kannst du mal Bescheid geben, wenn du eine Nachricht erhalten hast.
    Das Problem ist wohl bei den Ironhorse normal, is bei mir auch.
    Je nachdem wie du technisch begabt bist, kannst du dir auch einen von Motogadget reinbauen.
    oder bestellst einen "überholten" für 400 $

  • Tejaser


    war ne weile nicht hier gewesen , habe deine Nachricht erst jetzt gelesen.
    also die meinten, die könnten mir helfen und wollten nochmal meine vin haben nun tat sich nichts mehr , ich will da mal anrufen die tage.
    habe aber nun nen kontrakt der auch ironhorse teile vertreibt( auch USA) der scheint etwas zuverlässiger zu sein.wenn ich ihm mein Tacho sende würde er es überholen und gleichzeitig auf km/h umrüsten er macht ne neue elekrtonik in mein ``altes`` Gehäuse die kostet 285 dollar . und der benzinhahn kostet mich 300 . denn ist alles gut .
    gruss

  • Hallo Marko,
    Zu was brauchst du einen neuen Benzinhahn ?


    Mit dem Tacho hab ich bisher auch noch nichts erreicht.
    Es gibt zwar bei Dakota einen mit Kabel und Halterung aber der kostet gleich mal 700 $.
    Bei ebay.com gibt es auch einen der die überhohlt aber ich glaube der macht nur wieder einen mit Meilen rein.

  • danke dir . hab dir mal ne pm geschickt.
    die Dakota Sachen kenn ich schon :).fand ich auch ganz nett, aber original gefällt es mir besser und ist eleganter gelöst wie die das machten mit dem Gehäuse in Verbindung zum lenker .


    nee nee der macht kmh ......denn mein Display ist weiss es steht milen drauf, das andere ist schwarz und steht kmh drauf . da kommt ne neue elektronik rein.


    benzinhahn ist noch einer aus der ersten reihe Messingwelle im alugehäuse die irgendwann schwergängig werden,, soll kommen wenn sie heiss werden die neueren haben wohl kein Messing Innenleben, da auch mir der hebel mit dem abgebrochenen wellen rest fehlt . hol ich mir nen neuen.
    gruss marko