Dekays VN 800 *Farb Update*

  • Guten Morgen :tee


    Gestern Abend habe ich endlich meine Basis für den Bobber Umbau gekauft. Der Vorbesitzer hat regelmäßig das Öl gewechselt und sie ist echt unglaublich gepflegt.
    Fast schon zu schade zum umbauen.   :crylaugh: 


    Dieses Wochenende werde ich anfangen die Gute um einiges zu erleichtern und schon mal einige Teile (ich hoffe die Post beeilt sich) zu montieren.


    Es ist mein erster Bobber Umbau und ich hoffe ein wenig auf eure Unterstützung, denn Ich kenne mich mit Motorrad Umbauten kaum aus, allerdings bin ich gelernter KFZ Geselle, also habe ich handwerklich zwei linke Hände  :ironie: 



  • Genauso bekloppt wie Ich, mitten inne Saison Mopped umbauen :pillepalle: :crylaugh:

    Der Mensch lebt nicht vom Pils allein, es muss auch mal ein Schnäppschen sein!


  • Na dann is es doch DIE geworden,die mehr km auf der Uhr hat...aber in schönen Originalzustand.

    Ja, es hat einfach alles gepasst. Der ältere Herr ist die Maschine nur auf großen Touren mit seiner Frau gefahren. Hat regelmäßig Wartung gemacht. Konnte mir dazu alles belegen. Die Maschine sieht halt echt wie geleckt aus. Das Umfeld war mega gepflegt. Der Rasen des Verkäufers sah schon fast künstlich aus, so gepflegt war der. Also die Maschine ist echt aus gutem Hause, deshalb habe ich mich von den KM nicht abschrecken lassen. :thumbsup: 
    Ich bin in Richtung Maschine gegangen und die Sonne strahlte auf dem Rasen drauf. Es sah echt aus wie in einem Prospekt haha. Da hatte ich einfach diesen "Wow-Effekt". :spiteful: :crylaugh:

  • hau rein und mach ausreichend photos

  • Und dann muss Du ein RAT-Bike daraus machen :muaha und das Umbau-Bild dem Vorbesitzer senden .....


    Hat ein Guter Bekannter gemacht ..... der Vorbesitzer bekam einen Herzkasper, seit dem war ein Haus frei :rofl: :rofl: :muaha:muaha

                                                              E-WORX ONLINE  elektro.gif

  • Ihr seid der hammer :rofl:


    Er sprach sogar echt noch davon wie man denn so ein Motorrad in SCHWARZ MATT lackieren kann.. Oder Harleys in schwarz matt! wie kann man sowas nur tun?!..
    und ich dachte mir nur "jetzt nicht lachen... niiiiicht lachen.. lass dir niiiichts anmerken!"  :muaha 

  • Jupp .... manche PURISTEN übertreiben es echt .... es darf NUR Original sein, und NUR in der ORIGINAL Werkstatt :pillepalle:

                                                              E-WORX ONLINE  elektro.gif

  • Hatte mal einen .... der sogar die Schrauben putze und jedesmal NEU kaufte .... :pillepalle:

                                                              E-WORX ONLINE  elektro.gif

  • Ja , die polieren und polieren und wundern sich dann , das ihr Chrom langsam gelblich wird. :rofl:
    Kenn jemanden der seinen H1 mit ner Zahnbürste putzt , von unten , damit der Dreck aus den Ritzen geht :pillepalle: , ich wollt ihm schon die Karre mit Schlam aus der Dose einsprühen.

  • hau rein, viel spass

    freiheit ist, die freiheit zu haben, sich frei zu nehmen!

  • So kinders
    heute gibt es mal ein kleines Update mit reichlich Bildern vom Anfang bis zum aktuellen Stand  :thumbup: 


    Zuerst wurden gefühlte 20kg der Maschine abgebaut. Windschild, Sissy Bar, Soziusfußbretter etc..
    1.jpg


    Anschließend habe ich einiges in schwarz matt gedippt und lackiert (Tank, Gabel, Bremsscheibe, Kettenschutz, Tachoblende, Radnabenblende)
    2.jpg


    3.jpg




    4.jpg


    Sieht von vorne dann so aus: (Kühlerabdeckung war noch am trocknen)
    5.jpg