Werbebanner

Werbebanner

Werbebanner

schlanker schalldämpfer gesucht

  • hi, hat mal wer n tip, wo ich nen schlanken tüv-konformen
    schalldämpfer für meine tiger bj 52 her bekomme?
    mit nem dahergelaufenen trumpetstyle-dämpfer brauch
    ich nicht antreten. die sind momentan ziemlich doof drauf,
    wenn nicht orginal, dann mit abe oder e-kennung.
    sollte schon in richtung triumph-stil gehen,
    danke für tips

    freiheit ist, die freiheit zu haben, sich frei zu nehmen!

  • na dann nehme doch die Bananenpötte, die auch ab Werk dran waren oder Cambells.
    Habe diese an der Bonnie http://www.ebay.de/itm/Cafe-RA…c68119:g:26YAAOSw3v5XIzIP

  • Die Diskussionen gibt es immer wieder...
    Also: Seit den 30er Jahren gibt es Festlegungen was den Lärm anbelangt, ebenso die dazu gehörenden Messverfahren.


    Wenn es also ein Prüfer ernst nimmt, dann sollte das Moped die Werte des Datums der Erstzulassung nicht überschreiten.
    Soweit, so gut...das ist ja nun nix schlimmes.


    Lothar: 'ne ABE oder sowas brauchst Du nicht!!!
    Bereite Dich auf eine Geräuschpegelmessung vor (Irgendwo habe ich noch das Messverfahren, bzw. den Aufbau dessen)
    Das ist ebenfalls kein Hexenwerk.


    Ich hatte bei meiner dieses Louis Flüstertüten dran, die will ich eh noch abgeben, da die ZU LAUT waren....


    Wie auch immer: am besten den Durchlass für das Abgas verringern (Scheibe vor den Krümmer)


    Gruß


    Wusel

    ..kommt noch...


    Nagut: Check this out: Wuselwahnwitz.com

    Auch mit Mopedcomics! Los! KAUFT! MACHT MICH REICH!!!.....ääähhh... *Räusper*...

  • Ich weiß , verboten ist z.B. ausdrücklich das umgehen eines vorhandenen Schalldämpfers ( wenn nicht vorhanden isses egal ) und somit der Klappenauspuff und zwar seit 1935 .
    (nur für alle , die sich Sorgen machen das die Klappenanlagen verboten werden , sind se schon , wird nur scheinbar immer überlesen) ;)
    Geht aber immer darum ob ein Schalldämpfer vorgesehen ist ;) . Vor 1949 ("Vor-Tüv-Aera") hatt der Tüv das aber nicht zu befinden , hier ist nur wichtig , das die Betriebssicherheit gewährleistet ist und z.B. ausreichende Radabdeckung vorhanden ist.

  • ich war beim tüv wegen scheinwerfer, da gibts auch erst eine BAG-pflicht ab 1954,
    2 versch. tüffer sagen aber, wenn nicht orginal, dann mit e-kennung :tüv:


    also, hab die anfrage mal schriftlich an den herrn inschenööör geschickt, mal die abtwort
    wegen dem schalldämpfer abwarten.
    und falls nicht, hab mir heute die dämpfer von ner 2008er bonneville angesehen,
    die würden mir auch zusagen und haben ne e-kennung und ne triumph-prägung


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/25970856wj.jpg]

    freiheit ist, die freiheit zu haben, sich frei zu nehmen!

  • An ner richtig alten Kiste E-Pötte raun tüddeln..nur weil der TÜVer kein Bock hat....lass mal ab.
    Zeige ihm alte Bilder aus nem Triumphbuch oder ne Partlist zum abgleichen
    Die alten Pötte hatten kaum ne Kennezeichnung drauf
    http://www.burtonbikebits.net/ da gibt es ne gute Auswahl, mit dem Kicker solltest schon am rechten Pott funkenfrei vorbeikommen.
    http://www.nortonmotors.de/Nor…-schalldaempfer/index.php Joachim Seifert hat auch ne Auswahl an Pötten

  • Idioten , keine BAG-Pflicht heißt , der soll so funktionieren wie bei Scheinwerfern üblich und nix mit e oder Original etc.pp. wär ja sonst wieder ne BAG. :pillepalle: :dash:Früher stand dann drin "Wirkung in etwa nachgewiesen" oder wie bei meiner Harley damals "Rücklicht : funktioniert" ;)