El Mipo´s wildes Flaggschiff

  • Normal gehen die eigentlich nach hinten weiter auf, ist aber auf dem Tank recht schwierig, das ansprechend zu realisieren, von daher auf jeden Fall klasse:thumbup:

  • soll eig. wohl eher bissl abgefuckt bleiben...

    ich bastel noch ne andere trittfläche von anderen Rasten rein... bremshebel und paar Kleinigkeiten will ich noch eigenanfertigen.

  • Hier mal ein Bild "kurz rangehalten".

    Gefällt mir ganz gut.

    Ralf : Ich will ja an den Köpfen (Motor) und Co auch noch Chrom loswerden.

    Daher wollt ich die "so verwittert lassen" die Rasten.



    Beim Bremshebel/ Schalthebel und bei den Fußrasten spiele ich noch bissl mit rum. Bilder folgen dann.


    Mal was anderes:


    Hat jmd. schon mal VA-Stahl geätzt?

    Mir schwebt das vor das bei meinem konkarven Luftfiltergehäuse zu probieren da ich dort das VA nicht gravieren will.

    Ich habe dazu gelesen, das man die nicht zu ätzenden Flächen mit Nagellack versiegelt und dann die Säure auf die gewünschte Fläche aufpinselt und einwirken lässt.

    Ich hab das vor Jahren in meinem Studium beim anfertigen von Druckplatten für "Radierungen" schon mal selbst gemacht.



    Grüße aus dem leicht verschneiten Osten.

  • VA wird wohl nicht ranzig, eher matt wie Alu............is aber nur ne Vermutung. Chrom anschleifen mit 1000der Nassschleif und mattschwatt, hält wie Bolle.


    Die Ventildeckel werden nicht so warm, da hält normale Farbe.

    :P Schleift die Hand auf dem Asphalt, wird der Fahrer meist nicht alt! :P

  • Franky : beim ätzen und VA will ich dann ne schwarze paste reinpolieren/ wischen => für den Kontrast.


    Bei den Köpfen wollt ich entchromen und den puren Alulook lassen.

    Muss ich mir dann mal angucken wie es schlussendlich wirkt.:hey:

  • Gefällt mir gut mit den Rasten, auf den Bild mit dem Bike paßt das super:thumbup:


    Bei dem VA würd ich da eher zu lasern tendieren, mit ätzen hatte ich da keinen großen Erfolg, war nicht wirklich tiefer, nur matter, da war die Laserbeschriftung wesentlich besser

  • Kannst die Ventildeckel mit 2000 Papier und WD40 leicht anschleifen. Wird dann matt. Wenn's nicht gefällt kannst du immer noch entchromen. Wenn du die hintere Tankhalterung noch schwarz pinselst fällt diese nicht so auf.