Suzuki Marauder Kaufberatung

  • Guten Abend,
    ich bin neu hier und möchte mir im März eine Chopper zulegen. Ich würde gerne eure Erfahrungen hinsichtlich der Suzuki Marauder 800ccm zurückgreifen.
    Ich bin jahrelang eine Sportler gefahren und möchte mich jetzt umorientieren.
    Ich suche eine Chopper mit wirklich tollem Sound. Leider reicht das Geld nicht für eine 1400er oder 1500er aber eine 800er sollte es schon sein.
    Meine Frage ist nun. Was kann ich soundtechnisch von einer 800er erwarten? Ich möchte natürlich ein schönes Blubbern und am besten schreiend laut.
    Was muss ich in einen Auspuff investieren um ein wirklich gutes Ergebnis zu erhalten?
    An meiner Sportler habe ich einen Viper Auspuff aus den USA verbaut. Es ist der Wahnsinn was da rauskommt :)
    Gibt es jemanden der durchgehende Rohre anfertigen kann oder ESDs die man bearbeiten kann? Ich hatte mal eine 125 Chopper und habe damals den kompletten Auspuff ausgebrannt mit Benzin und Bremsenreiniger ... das Ergebnis war gut für 125ccm :D 
    ach waren das noch Zeiten...
    Rennleitung/ABE sind zweitrangig

  • Der Motor ist nicht Drehzahlfest und leidet leider zu oft am Lagerschaden...was dann ein schnell ein wirtschaftlicher Totalschaden werden kann, sofern du nicht Motoren technisch fit bist...VS/VZ/VX und 800er Sachs Roaster alle den selben Gundmotor in zwei Motorvarianten...alle leiden an dem selben Problem...auch gebrochene Kettenspanner, gelängte Ketten.
    Habe vorletzte Woche eine 14er Trude für 2700€ vermittelt, mit geringen Restarbeiten.
    Tief blubbernd ist nicht bei der VZ...dazu braucht es Hubraum
    Für die Marauder bekommst den Standart Lenker, Spiegel, Blinker, Rückleuchtenkram...danach wird es jedoch sehr eng mit der Auswahl.


    Außerdem ist die 800er ein Wasserkocker, bei dem die Wasserpumpe, der Küfter und die Kopfdichtugen anfälliger sind,...im Gegensatz zu Luft bzw Luft/Öl gekühlten Motoren.

  • DAs kann ich so nicht stehen lassen... fahre jetzt schon einige Jahre ne VZ 800 und hab ca 40tsd km drauf... und läuft..... Bekannte von mir haben teilweise über 80tkm auf der Marauder und das ohne Probleme............... Wichtig.. immer nachm Öl schauen.


    Zubehör lässt sich fast alles an die Marauder anpassen.... wenn man etwas Geschick hat.

    "Lass mich ich kann das!.....Oh, Kaputt."

  • Mir sind über 25 Motore bekannt der Baureihen, die es zwischen 17 und 45 tkm arg zerlegt hAt.
    Kumpel reißt gerade sein 800er motor auseinander. Hat nur ein Liter Öl auf hundert Kilometer genuckelt.

  • Ich bin die Marauder drei Jahre lang gefahren und war damit sehr zufrieden. Allerdings muss ich auch offen zugeben, dass ich viele kenne, bei denen das nicht der Fall war. Hatte meine damals mit ca 25000 drauf bei mobile.de zu einem Top-Preis geschossen und dann drei Jahre später mit über 60000 km wieder verkauft und hatte nahezu keinen Wertverlust (hatte aber auch einiges dran gemacht während der Zeit).
    Sound-technisch ist es natürlich keine 1500er, aber wenn die Rennleitung zweitrangig ist, lässt sich auch hier bestimmt einiges rausholen. Dafür bin ich aber leider nicht der Fachmann