Fiedler Sporty und normale Sportster Doppelfred

  • Wollte ja Bilders zeigen...



    erstmal von und für meine Holde:




    so bei ebay erworben, stand paar Jahre im Regen, Bj. 96, aber nur 2.300 km runter, wurde direkt nach Neukauf bei und von HD umgebaut. Muss komplett neu aufgebaut werden, Rost, Reifen platt und hart usw.


    Und dann die hier für mich, bei Hannover entdeckt, sieht in meinen Augen erst mal nicht so gut aus, aber wird schon, technisch ist sie jedenfalls echt gut:




    Erst mal alles grüne runter und nen Tank aus´m Keller geholt:




    Ich denke ich werde die schmale Gabel von mein Frau in die Fiedler bauen und die breite mit Reckung von der Fiedler an mein Frau seine, dann gefallen mir die Proportionen besser.

  • Zitat

    Wenn man auf alte Trecker steht, dann möchte man ja auch ein rustikales Fahrgefühl, genauso ist das mit Starrahmen...

    Alte Trecker,883 er Evo Sportster?. :D Ne mach mal,die Fiedler wird spannend.Ist mal wieder ne Kiste wo mir die Basis gefällt.Von den ewigen VN 800 Geblubber hier,kriegt man ja schon Verfolgungswahn. :D

  • Was heißt denn hier 883er? 8o Da hätte ich gleich bei AWO bleiben können (nichts gegen die Dinger)!


    Nenne, bissel mehr darfs schon sein :D (Auch wenn's natürlich kein BT-Charakter haben wird)


    Nun, da ich wahrscheinlich kein Bock auf Streß habe, werde ich wohl die Geradewegfederung belassen und einen Fender
    an den Abstandsbuchsen auf der Achse befestigen, damit der schön knapp über dem Reifen sitzt. Federsattel müsste auch
    bald eintreffen und dann hab ich wohl in etwa die grobe Linie für die Fiedler. Nur Thema Auspuff scheint nicht so leicht zu sein.
    Die meisten Anlagen werden ja schon für die Kat-Modelle geliefert.

  • Stimmt.
    was spricht gegen die aktuelle Anlage?
    Finde die Töpfe eigentlich passend.
    Vielleicht die Krümmer ändern, dass der Hintere über der Radachse läuft.
    Oder umgekehrt - der Hintere unten und der Vordere oben.



    gruß Robin

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von robin ()

  • Ja, ich habe auch schon überlegt, nur die Krümmer zu ändern.


    Finde ja sowas wie die hier voll gut:



    Die kannst du auch bei deinem Baujahr verwenden. Einfach bei BSL anrufen. Meine Sporty ist Baujahr 1991 und BSL hat die Anlage dann einfach ohne KAT gefertigt. Halterungen musst du allerdings selber schnitzen, weil die BSL nur für die Gummigelagerten Sportstermotoren angeboten werden und deshalb die Halterung direkt zum Motor führt.

  • Hey, Danke der Nachfrage,


    Öko , hast Post...


    Hab erst mal alles in Keller verfrachtet (Heizkeller ist gut für meine Nieren) und bin am Teile sammeln...


    Hab mir grade den Innenauszieher für Radlager geholt (Bucht 19,99 oder so) und muss sagen, dass ja mal voll der Schiet das Ding!!!!!
    Haben sich voll die drei kleinen Arme verbogen, vorher musste ich die Nasen da dran erst mal passend schleifen und jetzt ich muss ich noch ein passendes Gegenlager drehen, damit die Nasen in die kleine Nut gedrückt werden und auch da bleiben, vielleicht klappt es dann...


    Hätte ich auch gleich komplett neuen Lagersatz holen können!


    By the Way, weiß jemand ob man die Dinger hier in D-Land bestellen kann?


    Gefunden auf monstercraftsman.com


    ... sacht da Chris!? 8|

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Schrottseidank ()

  • Warum nicht herkömmlich die Nabe mit nem Industriefön erwärmen und mit nem langen stumpf angeschliffenen Dorn sammt Hammer wechselseitig austreiben?

  • Ja, wollte es halt mal ordentlich machen, und da es Kegelrollenlager sind ist da nur ein kleiner Ansatz für ein Eisen zum Durchstoßen.


    Aber ja, was habe ich für 19,99 erwartet? Das ich bis zu meinem Lebensende wenigstens vier fünf Lager ausziehen kann, aber:!



    Das Ding ist echt der letzte Schrott!!!!! Jetzt hat sich die Brücke verbogen, man man man!


    Aber das Ding hier (gibts günstig in der Bucht, mit Wuchtständer) hat sich für mich gelohnt, da ich über den Winter insgesamt sieben Felgen neu bzw. umbesohlen muss.





    Der Hinterreifen für die Fiedler:




    Dann hat der Cola-Mann noch was von übern Teich gebracht:



    Weiß jemand, wo die DNA/CCE Springergabeln die Gutachtennr. Eingeschlagen hat?


    So weit erstmal...








  • Die Reckung der grünen sieht ja abenteuerlich aus auf dem Bild- wieviel Grad sind es denn?


    Und: Wenn du die Stoßdämpfer der weißen abbauen willst, mach mir ein Angebot!

    -------------------------


    Ride on. Carpe noctem.


    -------------------------------------------
    Apehanger-, Thermoband- und Sissybar- freie Zone!

  • Ja, der Fiedler Rahmen hat meines Wissens 38 oder 40* und die breiter JOS Brücke hat auch noch 5 oder 6*. Das ist mir auch zu viel und sieht auch nicht gut aus, meiner Meinung.


    Ich werde die Gabeln beider Hocker einfach tauschen, die schmale ohne Reckung an die Fiedler und umgekehrt...


    PS: die Dämpfer hinten sind über, sind aber dolle verrostet, kann man nur noch schwarz Lacken oder so ...
    Die Chromhülsen gibts bei W&W...

    ... sacht da Chris!? 8|

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Schrottseidank ()