Rasseln beim Gas geben

  • Hey ho!


    Wie die Ueberschrift schon sagt rasselt meine VN beim gas geben hinter dem linken Motordeckel, im vorderen drittel. Das hat leicht angefangen und ist mittlerweile ganz schoen penetrant. Rasseln tut sie in jedem Gang, es ist nicht abhaengig von der Geschwindigkeit sondern von der Drehzahl. Die Gute hat jetzt ca. 50tkm runter. Jemand ne Ahnung was das Geraeusch verusachen koennte?

  • Oh Odin! :hail: Nach deinem PDF zu urteilen hast du anscheinend nen echten Volltreffer gelandet! :D Genau von dort kommt das gerassel!! Echt gold Wert dein Tipp! Die Teile werden auf jeden Fall getauscht bzw. mit getauscht falls noch was anderes sein sollte. Aber so wie ich das sehe war das n Bullseye! :thumbup:


    :danke:

  • :embarrassed: :embarrassed: :embarrassed:


    Ein Kumpel hatte es mit mir gerade durch diskutiert an Seiner VS .... dem ist was ähnliches passiert, auf der Heimtour von hier Oben, nach Bad Hersfeld.
    Deswegen fiel es mir auch wieder ein ... das die VN, ein ähnlich bekanntes Problem hat ... :embarrassed:
    Wäre toll, wenn es daran lag ... :thumbup:

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Versuch mach klug :huh:

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Passt wirklich ausnahmslos...sollte glaub mal Pläne wälzen, ob in meinem Motor auch sowat rumlungert... :hmm:
    Ob's Werkstatthandbuch was lesbares für'n motortechnischen Neandertaler wie mich hergibt? :stick:

    How am i driving? call 1-800-kiss-my-ass

  • Teile sind bestellt! Hoffentlich komm ich naechste Woche dazu!

    Ich drücke die Daumen :thumbup:

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Passt wirklich ausnahmslos...sollte glaub mal Pläne wälzen, ob in meinem Motor auch sowat rumlungert... :hmm:
    Ob's Werkstatthandbuch was lesbares für'n motortechnischen Neandertaler wie mich hergibt? :stick:


    Hast Du das Buch .... oder einen LINK ;)

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Ähm...jetzt sollte ich mal die Frage in den Raum werfen, ob mein Hobel möglicherweise genau das gleiche Problem hat. Genau DAS sind nämlich meine Syptome 8|



    Kanns nicht sein , müsste dann auch bei Standgas rappeln wie n Eimer Schrauben ;)


    Gruß von der Alb

    Es gibt immer was zu tun,
    BAUEN WIR'S UM

  • So Maenners, die OP ist geglueckt. Ich hab die Daempfer an der Ausgleichswelle gewechslt und das rasseln ist so gut wie weg! :thumbsup:


    [IMG:http://up.picr.de/19205303kb.jpg]


    Aber was waere die ganze schrauberei ohne Komplikationen?! :cursing: Ich hab wie gesagt alles gewechselt und wollte dann auch wie im PDF beschrieben das Zahnrad und den Rotor der Lichtmaschine wieder festziehen. Das Zahnrad auf 70nm anziehen hat geklappt, aber den Rotor hab ich nichtmal in die Naehe der geforderten 155nm bekommen. Ich hab den Rotor wie beschrieben mit nem Oelfilterschluessel festgehalten und gedreht. Der erste Schluessel ist gerissen der zweite verbogen... :dash:


    Hat jemand n Tipp fuer mich wie oder mit was ich den Rotor anstaendig gehalten bekomme?

  • Die VN ner klemmen ein Centstück zwischen die Zähne. Cent iss weich, passiert nix.
    Staune, das Du die Mutter losbekommen hast. Manche sind böse hartnäckig.

    :P Schleift die Hand auf dem Asphalt, wird der Fahrer meist nicht alt! :P

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Franky64 ()

  • Klemme zwischen die Zahnräder ein Stück dickes Blei, das klemmt am Besten oder das Cent-Stück ....
    Und wegen den Dämpfer muß Du Dir nicht so große Sorgen machen, das die gleich wieder kaputt gehen ....
    Manche Rotoren sitzen echt hartnäckig fest .... 8)

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB