LTD 440 im Schlosserstil (Bobber).

  • Hallo miteinander.
    Ich will euch hier mal mei Moped vorstellen.
    Angefixt durch den Umbau den ich für meinen Sohn gemacht habe, habe ich mir im Dezember 2013 eine LTD 440 Belt Bj. 1980 zugelegt.
    Über den Winter wurden die passenden Teile besorgt und im Frühjahr begann ich mit dem Umbau.
    So wurde aus einem häßlichen Etwas ein für mein Empfinden tolles Moped.
    Zuerst wurde der Rahmen gekürzt. Dann ein Dragbar Lenker mit Ochsenaugenblinker verbaut. Der Tank ist von einer Royal Enfield. Felgen sind von einer LTD 750. Die Gußteile passen nicht zu der Gesamtoptik. Von Anfang an stand für mich fest, das der Hobel im Retrolook entstehen würde.
    Danach begannen die eigentlichen Arbeiten.
    Fender sind von PKW Anhängern und wurden aufgeweitet und angepasst. Befestigungen habe ich aus 8mm Messingstangen gefertigt. Der hintere Fender mußte im Bereich wo er in den Rahmen eintaucht von mir verjüngt werden. Der vordere passte problemlos. Die Elektrik habe ich komplett überarbeitet und alles unnötige entfernt. Als Elo und Batteriebox habe ich einen alten Gasmaskenbehälter genommen. Akku ist ein LIFEPO. Lenkerarmatur ist von Kickstarter. Tachogehäuse ist eine alte Zuckerdose aus Messing. Die Kontrolleuchten sind LED's. Tacho ist eine Replika von Smith. Der Scheinwerfer ist ein alter Karbidsuchscheinwerfer in den ich den originalen Scheinwerfer eingebaut habe. Die Befestigung ist wieder Marke Eigenbau. Genauso wie die Fußrasten und die Kronenmuttern vom Krümmer. Alles in Handarbeit aus Messing erstellt. Der Sitz ist auch eine Eigenanfertigung. Schlieslich wollte ich mein erlerntes Berufsbild Schlosser/Schmied mit einfliesen lassen. Auspufftöpfe habe ich billig bekommen und angepasst. Seitenständer ist ein universeller den ich verstärkt habe.
    Dann noch offene Luftfilter und andere Kleinigkeiten und fertig ist mein Traumbike.
    Pulverbeschichtet in Schwarz Hochglanz und Matt.
    Bilder schicke ich morgen. Mir wurde eben mitgeteilt das die Dateianhänge zu groß sind.

  • na dann bin ich mal auf die pics gespannt

  • Klingt interessant, die kleinen 440er werden immer beliebter weil ma einiges aus ihr machen kann für kleines Geld. Bin gespannt auf die Pic's.

    "Make some shit, put some into it. It is what you build... have fun with it, that what matters" M.Van Schyndel

  • So, nun die Bilder. Die vordere Gabel ist von einer XS400. Die Dämpfer sind von Hagon und eigentlich für eine Virago. Dadurch kam das Moped ca. 80mm tiefer.

    Dateien

    • P1070445.JPG

      (274,8 kB, 560 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1070446.JPG

      (233,93 kB, 405 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1070447.JPG

      (207,58 kB, 443 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1070448.JPG

      (274,92 kB, 371 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1070449.JPG

      (255,04 kB, 435 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Wohl war, der is total überladen. Ehrlich, such was kleineres für dieses ansonsten coole Mopped.

    "Make some shit, put some into it. It is what you build... have fun with it, that what matters" M.Van Schyndel

  • Jail!
    .

    -------------------------


    Ride on. Carpe noctem.


    -------------------------------------------
    Apehanger-, Thermoband- und Sissybar- freie Zone!

  • Stimmt, das Teil auf dem Tank stört farblich sehr. 8|


    Die Befestigung vom Frontfender mag mir überhaupt nicht gefallen. Die vordere Strebe schaut einfach nur krumm aus (ja, ich weis warum Du es so mit dem Knick gemacht hast)


    Würde Dir vorschlagen, da Du eh auf Messing und bisschen Steampunk stehst, den Fender mit einer Art breiter Messing-Schelle an den Tauchrohren, unterhalb der Bremsleitungsschelle, zu befestigen. (die könntest Du auch gleich mit integrieren, auch in Messing)


    Sitz is klasse gemacht !! :thumbup: Gefällt.

  • Okay, der Tankschlips ist nicht gerade prickelnd...


    .

    -------------------------


    Ride on. Carpe noctem.


    -------------------------------------------
    Apehanger-, Thermoband- und Sissybar- freie Zone!

  • ...und der Tachotopf sieht auf Bild 3 wie eine Konservendose aus- aber
    das iss wohl eine optische Täuschung.
    .

    -------------------------


    Ride on. Carpe noctem.


    -------------------------------------------
    Apehanger-, Thermoband- und Sissybar- freie Zone!

  • Ich finde es HERRLICH .... schön schräge so ne Mischung zwischen SteamPunk und Ratbike .... :thumbsup: :thumbsup: 
    Beim Scheinwerfer wurde ich wieder neidisch .... und beim Tacho dachte ich sofort an Produktpiraterie :thumbup:


    Mach den Lederschlips auf den Tank weg :thumbdown: und tausche es aus gegen Messing oder gammeliges Kupfer ... dann passt es wieder zu den Lampen und dem Rest

                                                              E-WORX ONLINE  elektro.gif

  • Ha! Ich find das Ding ja mal richtig geil! - gefällt mir der Hocker! :thumbup:

    nothing and everything is possimpible - free your mind

  • Also ich weiß nicht. Der Sattel sieht aus wie das Teil, welches ich vor ca. 20 Jahren für unseren Kamin als Rost gebaut habe. Der Fender hinten ist klar als Anhängerteil zu erkennen und die Lampe ist mir eine Spur zu verwegen. Aber ansonsten sieht das Ganze ja ordentlich zusammengeschraubt aus (also aus handwerklicher Sicht). Mach doch noch mal ein Foto von der Seite.

  • Ich sehe schon ihr seid ziemlich geteilter Meinung bei meinem Bike. Mir gefällts so wie es ist, und das ist das wichtigste.
    Das Tachogehäuse ist eine alte Zuckerdose. Daher die Ähnlichkeit mit einer Konservendose. Der Sitz ist vom Stil und der Ausführung absolut so gewollt, genauso wie die Fender mit ihrer wuchtigen Art. Schaut euch mal Mopeds aus den 20-30er Jahren an. Diesen Stil habe ich versucht hinzubekommen. Ist alles so gewollt. Der Scheinwerfer ist der originale Einsatz nur in einem anderen Ghäuse. Also nicht größer wie ab Werk.
    Das hintere Kettenrad ist auch Marke Eigenbau. Hat mir ein Kumpel nach meinem Entwurf gelasert. Danach wurde es Gelb Cromatiert.


    Ich stelle in einem neuen Tread noch das Möped von meinem Sohn vor. Schauts euch mal an und sagt mir eure Meinung dazu.

  • Das mit den geteilten Meinungen ist völlig normal und auch GUT SO .... :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    Man wäre es öde, wenn alle den gleichen Geschmack hätten :thumbdown:

                                                              E-WORX ONLINE  elektro.gif