meine vn 800

  • gekauft im originalzustand (bis auf die hinteren blinker)


    jetzt leicht kosmetisch verändert mittels kräusellack auf fender struts, instrumentengehäuse, kettenschutz, luftfilterdeckel und scheinwerfergehäuse.
    die krümmer-hitzeschutzbleche sind mit auspufflack behandelt worden.
    lenker ist ein 31er medium ape geworden. kabel passten nach leichter um-verlegung, gaszüge ebenso, nur kupplungszug und bremsleitung liegen zu knapp und müssen noch neu.
    lenkerenden fehlen auch noch.


    eigentlich wollte ich noch kupplungsdeckel, lichtmachinendeckel und ritzelabdeckung schwarz "kräuseln", aber eine krümmerschraube machte mir vorerst einen strich durch die rechnung: die ist fest. einen inbusschlüssel hab ich mir abgebrochen, dann hab ich's vorsichtiger angehen lassen um die schraube nicht abzureissen. da hab ich ja mal gar keinen bock drauf...


    potential sehe ich noch bei der sitzbank (abpolstern, vor allem soziusbereich, oder solositz), selbstverständlich beim auspuff; evtl schwarze miller töpfe (was aber auf die erholung der finanzlage warten muss). irgendwann hätte ich dann noch gern die tauchrohre und felgen schwarz.


    ich liebäugel noch mit lenkerendenspiegeln, die dann anch unten montiert werden können. und ja, die vorderen blinker sind jetzt auch nicht der hammer :D


    genug text, hier kommt ein mittelprächtiges handyphoto. wenn der schnee weg ist, mach ich mal n paar bessere.


    [IMG:http://www.liquid-arts.de/Temp/vn800/vn800_01.jpg]

  • Tauchrohrer und Felgen in schwarz ..... ganz ehrlich ..... säubern, entfetten, anschleifen mit 240 Naßschleipapier ... Grundierung (Sparydose), 800 Naßschleifpapier und schwarz Lack drauf ... fertig .. und kostet nicht die Welt ... nur etwas mehr Zeit .... und NEIN es blättert nicht schneller ab, als wenn Du alles abschraubst und Pulverlack nimmst ...


    Weil wenn Du schon eh einge Teile mit Kräusellack bearbeiten willst ... dann kannst es auch machen

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Tauchrohrer und Felgen in schwarz ..... ganz ehrlich ..... säubern, entfetten, anschleifen mit 240 Naßschleipapier ... Grundierung (Sparydose), 800 Naßschleifpapier und schwarz Lack drauf ... fertig .. und kostet nicht die Welt ... nur etwas mehr Zeit .... und NEIN es blättert nicht schneller ab, als wenn Du alles abschraubst und Pulverlack nimmst ...


    Weil wenn Du schon eh einge Teile mit Kräusellack bearbeiten willst ... dann kannst es auch machen


    :dito:


    und wie du schon schriebst, auf jedenfall die Sitzbank änden, ........... ansonnsten :thumbup:



    .

  • die vn hat super umbaupotenzial, schau dich mal richtig um.
    die struts sind riesig, der ducktale ist geschmachsache und
    auf dem sofa hat meine ex-schwiegermutter noch platz.
    mach dir mal n plan, wie das fertig aussehen soll, einfach mal
    n paar dosen lack drauf hilft da nix.
    hau rein und mach was hübsches draus 8)

    freiheit ist, die freiheit zu haben, sich frei zu nehmen!

  • hmm, ich dachte es wäre sinnvoller die felgen beim nächsten reifenwechsel in angriff zu nehmen und sie müssten dann auch aus- und wieder eingespeicht werden...
    eigentlich wollte ich die speichen selbst auch chrom lassen.


    aber wenn's im zusammengebauten zustand mit reifen auch geht, ist das schon ne ordentliche versuchung das jetzt noch zu machen.


    bzgl der sitzbank will ich mal schauen, ob ich günstig ne gebrauchte von ner classic bekommen kann und die dann ändern. die angedeutete trennung von fahrer- und soziussitz lädt ja geradeso dazu ein.

  • Mach es einfach .... wie gesagt, ich habe die Räder, mit Reifen ..... einfach das Chrom, wie oben beschrieben, angeschliffen ... grundiert ... und Lack drauf ... und was SAUBER (Blank) bleiben soll, klebst einfach mit KreppBand ab ... die Speichen kannst hinter einfach putzen, dann glänzen die auch wieder ... oder klebst die Nipel noch vorher ab ... ohne Fleiß kein Preis ... das ist wie im Leben ... ERST die ARBEIT -> DANN das Vergnügen :D

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Die Richtung und die Ideen stimmen! Den 30er Ape bekommt meine auch bald.
    Ich hab wg. Umbau auf gefederten Einzelsitz eine Classic-Sitzbank hier liegen, bei Interesse schreib mir einfach ne PM.

  • Tauchrohrer und Felgen in schwarz ..... ganz ehrlich ..... säubern, entfetten, anschleifen mit 240 Naßschleipapier ... Grundierung (Sparydose), 800 Naßschleifpapier und schwarz Lack drauf ... fertig .. und kostet nicht die Welt ... nur etwas mehr Zeit .... und NEIN es blättert nicht schneller ab, als wenn Du alles abschraubst und Pulverlack nimmst ...


    Weil wenn Du schon eh einge Teile mit Kräusellack bearbeiten willst ... dann kannst es auch machen


    Irgendeinen Tipp, welcher Grundierung/Lack Kombination sich am besten eignet bzw. Sinn macht? (Bezugsquelle wäre interessant ;) ) :bitte:


    :danke:

    nothing and everything is possimpible - free your mind

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Dranes ()

  • Irgendeinen Tipp, welcher Grundierung/Lack Kombination sich am besten eignet bzw. Sinn macht? :bitte:


    :danke:


    Völlig egal ..... einfach aus der Spraydose .... und was Dein Kontostand erlaubt ....

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • heut abend geht's an die vordere felge. wahrscheinlich nur felgenring, es sei denn ich komme gut zwischen die speichen um die nabe anzuschleifen.


    je nachdem wie spät's auf der arbeit wird nehm ich mir die tauchrohre gleich mit vor.


    hinterrad musss dann bis sonntag warten.


    eigentlich wollte ich nächste woche schon fahren, aber der längere kupplungszug, die bremsleitung und die lenkerenden lassen ohnehin noch auf sich warten.

  • ich glaub das wird was:


    [IMG:http://www.liquid-arts.de/Temp/vn800/vn800_02.jpg
    ...aber speichen anschleifen ist ne pest! zum glück hat die hintere felge weniger davon


    auf den tauchrohren das ist VHT wrinkle plus. noch feucht wie man sieht.
    bin gespannt wie's wird, da ich die ja nu nich backen kann


    [IMG:http://www.liquid-arts.de/Temp/vn800/vn800_03.jpg]



    einen dank an Odin 666, ohne dessen ansporn das jetzt nicht passiert wäre!

  • hab ich bei den struts so gemacht. ging gut, wobei backofen gleichmässiger kräuselt. (aber da passen se nich rein)
    letzte nacht um 1 hatte ich aber kein bock mehr auf fön und dachte ich lass das mal so abbinden.
    sonntag mach ich weiter, evtl probier ich's dann nochmal mit fön, wenn's nicht gut geworden ist, oder ich schleife den kram an und leg was nach.


    ansonsten ist das hinterrad dann an der reihe.


    meine scheiss züge (kupplung und bremsleitung) sind grad nicht lieferbar und kommen erst übernächste woche... ich glaub ich brauch da ne notlösung...


    aber: die sitz-frage ist dank 36 forum marketplace geklärt. ich schätze mitte bis ende nächster woche hab ich n schönen solo sitz :D

  • Jo he .... das Vorderrad sieht genial aus :thumbup: , so sah es bei mir auch aus, einfach alles abgeklebt ( fast ne Rolle) .... und schleifen bis man blöd in Kopp wird.
    Was ich Dir ja schon schrieb .... ohne Fleiß kein Preis .... aber es sieht klasse aus.
    Und die Tauchrohre hättes auch einfachen Lack nehem könne, oder so wie Chris schrieb .... FÖN von Freundin mopsen und Power ON :thumbup:
    Das wird klasse

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Schönes Bike das wird schon. ;)


    Hält das lacken mit der Sparydose auf dauer auch bei Steinschlag oder könnte man da auch dieses neue Plasti Dip Flüssiggummi verwenden ???


    Also brauche ich wie das hier steht die Tauchrohrer nur säubern,
    entfetten, anschleifen dann mit 240 Naßschleipapier schleifen danach noch mal mit 800 nachschleifen Grundieren mi der Sparydose und schwarz mit der Dose lackieren ???

  • Yepp .... der Lack hält .... und wenn dann dochmal, nimmst einfach die Spraydose und fertig :D


    Also nochmal :
    Tauchrohre entfetten (säubern) reicht Spülmittel ... dann:
    240Naßschleipaier, alles schleifen .... ausser die Plastikkappe oben .... dann
    ALLES sauber Abkleben ....super sauber ENTFETTEN... GRUNDIERUNG ..... ein paar Gänge (Schichten) immer schön dünn und gleichmässig ... am besten mit Muttis Fön trocken
    Dann
    alles mit 800Naßschleifpaier und viel Wasser vorsichtig schleifen, und die grundierung nach Möglichkeit NICHT durchschleifen ..... dann
    lackieren .... Lack aus der Sparydose ..... und wieder wie bei der Grundierung, mit Muttis FÖN aus dem Badezimmer gemops arbeiten ...
    SIE wird Euch hassen, weil der Fön jetzt nach farbe stinkt ..... also losrennen und einen NEUEN Fön kaufen :D

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB