Was für ein Chopper oder Cruiser sollte man Kaufen?

  • Als erstes Bike würde ich mir wieder irgend n günstigen Japaner holen.
    Ich hatte das erste Jahr auch ordentlich Kilometer geplant, war dann aber doch zu bequem. Kann bei dir ja genau so sein. Weiss man vorher nie.
    Mittlerweile hat sich das bei mir zum Glück geändert :D


    Zu HD. Die sind in der Anschaffung einfach teurer als ne Japse. Als erstes Bike, welches vielleicht auch mal im Dreck liegt, muss das nich unbedingt sein.


    Gruss Eric

  • Die 150er sind für die ewigkeit gebaut, da geht nix kaputt! Ansonsten glaube ich einfach ne Anfrage beim Örtlichen Motorradhändler stellen, diese Bikes sind so gebaut das die meisten Teile der anderen Hersteller ( Harley, Honda, Suzuki oder AEG ) passen.


    ROFL :thumbsup:

    Do-it-yourself - selbst entworfen und gebaut ist doppelt so schön!

  • Kauf dir nen günstigen Japsen vor Bj. 89, dann kannste günstig umbauen weil keine ASU angesagt ist. Ich empfehle Yamaha XV 750/920/1000 SE oder Honda Shadow 600, wegen Starrahmenoptik und Softtailfederung. Gibts ab 1500 € aufwärts. Massenhaft umbauteile und Möglichkeiten. Cheers! :drink:

  • Ich empfehle eine Yamaha XVS 1100.


    Blanker Zufall das ich derzeit eine verkaufe :hier: Marktplatz


    Übrigens, alles Gute zum neuen Jahr.

  • ich häng mich da gleich auch noch ran.
    Hab seit einiger zeit da ziel eine chopper zu kaufen.
    Mittlerweile glaube ich zu wissen eine sportster zu wollen.
    190cm und ca 90kg habe ich und ca 5000 budget im moment,
    allerdings aufstockbar bis zum sommer..
    Mein problem ist dass ich eigentlich unbedingt eine hardtail
    will, weil nichts so geil aussieht..
    Mir geht es auch darum dass ich sehr gut teile finden will,
    um später selbst zu customizen..
    Was haltet ihr von meinen Anfänger Plänen?
    Wo finde ich am besten hardtails for sale ?
    Mfg


  • meistens klappts danach ;)


    klick mich




    .

  • Ich finde wirklich nix unter 10000€ grrr :cursing: :D 
    Vil hättet ihr ja doch noch gute ideen für mich.
    Hab mich mal mit ride free und mb cycles in verbindung gesetzt,
    allerdngs bis jetzt auch nicht wirklich erfolgreich..
    Mfg

  • Ich wollte ich mal wieder melden ...


    die 800er Drifter hab ich immer noch und dazu kam sogar noch eine Drifter, .. eine 1500er


    ah, und meine Frau fährt seit einem Jahr eine Indian Scout ...



    :muaha

    ... warum machen meine Hände immer alles kaputt ...

  • Das ist wirklich ne ganz tolle Geschichte, und ich bin froh, dass du die Leiche hier ausgräbst und uns auf dem Laufenden hältst. :thumbup: :kuh

    ----- Multitasking ist Körperverletzung ! -----

  • Bei der Hyosung kann man aber auch um Steuern zu sparen einen Zylinder stilllegen, ist ganz gut gelöst, einfach mit ner Schraube arretieren und beim TÜV in den Papieren vermerken lassen. So spart man auch GEZ Gebühren.
    Die ganz schlauen machen`s aber so: lassen sich das eintragen, zahlen dann weniger, aber lösen die Schraube wieder um beide Zylinder nutzen zu können.
    Schon halten sich die Kosten in Grenzen.

    Also, ich bin froh drum!

  • :hmm: irgendwie etwas irritierend , also is Blumi jetz deine Frau und fährt ne Idian Scout oder wie ,oder was ?(


    :rofl: :rofl: :rofl: