Seitlicher Kennzeichenhalter RECHTS ??

  • Moin liebe Gasgriffdreher,


    hab im CF viel gesucht nach Kennzeichenhaler und ob oder doch nicht...


    kan ich son Ding auch anne rechte Seite ranschraubseln?
    weil links ham die Amis und ich hab halt ne Triumph und da schalte ich ja och rechts
    ... und wenn seitlich dann rechts...


    please let me not dumm (wo sin hier die Smilis?)


    Danke


    Smoggly

  • Klar.
    Wenn Du die allgemeinen Anforderungen an seitliche Kennzeichen (Höhe, Neigung, Rücklicht etc.) einhältst, sollte nichts gegen die Anbringung rechts sprechen.

    NIVEAU SIEHT NUR VON UNTEN AUS WIE ARROGANZ.... (Klaus Kinski)

  • Diese TÜV - Richtlinien ? 8o


    Sichtbar


    3 Meter hinter dem Moped und 45° nach rechts versetzt


    darf nicht mehr als 30° gegen die Fahrtrichtung geneigt sein


    Aber lies selbst ( ich bin zu müde )



    Klick mich hart



    Gruß Fred

    Gruß Fred

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Fred ()

  • hab jetzt auch nicht durchgelesen;-)))...könnt mir aber vorstellen das eventuell wegen gehwege der fußgänger die kzh links montiert werden müßen??? is nur mal so n gedanke :rolleyes:
    grüße
    timmi


    edit sagt.....doch mal durchgelesen...steht nix davon drin ob rechts oder links;-)))

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von timmi06 ()

  • Darf nur nicht über die Maximalbreite des Mopeds ( meisst Lenker ) herrausragen.
    Bei mir wäre z.B. der Auspuff im weg......

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Dank für die Antworten


    ... das klingt doch schon mal gar nicht so schlecht


    bei mir pufft das rechts und links
    aber links ist Kette und Bremse und dann könnt ja das "chchöne Chchilt chchmutchig" werden, deswegen wäre ja rechts viel praktischer :D


    mein Nummernschild mit Rücklicht und Strahler (noch mittig) ist so gefertigt das es 35 Grad sind, ich hoffe der Kittel merkt das nicht - sonst kommen halt themporär 2 Scheiben untern Halter


    Breite ist kein Problem = 1000 Flyer


    werd mal de3n Prüfer meines Vertrauens (noch im Aufbau) fragen...


    Danke Smoggly

  • alles ganz interessant soweit..........




    und wo sind deine pics?????????????? :worthless:



  • Danke Fred für den interessanten Link.
    Du bist hier eine feste Grösse für handfeste Infos.

  • Mein TÜVer meinte...selbst gebauter KZ-Halter mit separater Beleutung o.K....und zum Zeitpunkt der Prüfung muß Brems und Rücklicht mittig am Fender angebracht sein...seinet wegen auch mit Klebestreifen.


    Kommt denn aus den Pötten so viel Schmodder..das es auf der rechten Seite nicht verdrecken kann?
    Mein Halter sieht so aus. http://www2.pic-upload.de/thumb/29.01.10/49yb4dumwlns.jpg http://www2.pic-upload.de/thumb/29.01.10/p5ueb4n32ia.jpg
    Auspuff kommt noch ein anderer ran. :D

    http://www.fast-dogs.de/fotoga…tml/105-IMG_0151.JPG.html
    22 Jahre The Fast Dogs MF Meyenburg 10.-12.August 2018 große Sommerparty
    4/6 Kolbenbremszangen incl. neuem Adapter aus Duraalu für vorn bzw. VA Bremsanker für hinten (nur 14er Trude) ... mail an mich. VS600-1400+ VL1500

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Öko ()

  • son halb fertigen Kram.....



    da soll er denn mal dran im nächsten Winter

  • Licht kommt eh in die Mitte, allein der Sicherheit wegen, ich will im Dunkeln ja nicht n halben Meter weiler rechts überholt werden weil irgendjemand denkt "Ah da ist ja n seitliches Kennzeichen links, da halt ich mal 50 cm Abstand"


    Schön finde ich son Halter wenn das Kennzeichen schön im Rad verschwindet, das heißt also 2 Halter bauen: einen für´n Onkel und einen für die Straße :D


    ...oder das Blech an ner alten gammeligen Ledertasche festpoppen



    schönen Vaddertach



  • Licht muß in die Mitte oder Du baust zwei Rückleuchten an, eins links eins Rechts von der Fahrzeugmitte aus gesehen und ebenso das scheiß Katzenauge.

  • Zitat

    Original von Bulldog42
    ...scheiß Katzenauge.


    du sagst es.
    hab meine damals vom händler geholt, absoluter originalzustand - nur kein katzenauge, und der tüv-prüfer hat sich schon quergestellt.

  • alter thread....wieder aktuell


    habe an meinem moped den kennzeichenhalter auch rechts montiert....der serienlenker vorn ist so breit, da liege ich auf jeden fall in der breite mit dem halter im grünen bereich.


    Moped hat Ez 1957, rücklicht ist mittig verbaut.


    anyway...nichts desto trotz hat neulich ein kumpel von mir....zufällig prüfstellenleiter beim tüv....so beiläufig erwähnt:


    "seitl. kennzeichnhalter rechts geht ned" "is nicht erlaubt"


    ich wollt ihn privat nicht näher nerven..wir sehen uns eh nur alle jubeljahre.....er ist auch keiner von der sorte "das geht nicht weils halt ned geht", sondern ist eher einer von der verständnissvollen sorte.


    nun bin ich etwas verwirrt....finde nämlich nichts was gegen rechts spricht....und üblicherweisse kennt "der" sich in sachen vorschriften recht gut aus.....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ax7 ()

  • Da hatt sich allerdings in den letzten Jahren einiges getan , bisschen alt. ;)


    Das einzige , was gegen rechts spricht , is , wenn Du den Reflektor da drunter schraubst , gibt keine Vorschrift wo steht das es nur mittig oder links hin darf ,
    nur eine aus welchem Winkel es zu sehen sein soll. ;)

  • Da hatt sich allerdings in den letzten Jahren einiges getan , bisschen alt. ;)


    Das einzige , was gegen rechts spricht , is , wenn Du den Reflektor da drunter schraubst , gibt keine Vorschrift wo steht das es nur mittig oder links hin darf ,
    nur eine aus welchem Winkel es zu sehen sein soll. ;)

    reflektor ist samt rücklicht mittig am fender.
    das seitliche kennzeichen hat ne sperate beleuchtung

  • Dann sollte das auch egal sein ob das rechts oder links sitzt , find nix wo steht das es nicht erlaubt ist , immer nur die Angaben , aus welchen Winkeln es zu sehen sein muß. Anderen TÜV ;)