KAWASAKI ZXR felgen auf Honda VT 600

  • Wollt Euch ma fragen wie es aussieht wenn man Teile von Fremdherstellern an seinem Bike verbaut.


    Ich möchte gerne Kawa Felgen auf meine VT bauen, und zwar in den Maßen: 3,5x17 mit 120/70/17 vorne, und 5,5x17 mit 190/50/17 hinten. Muss dann hinten auf Scheibenbremse umbauen.


    Hat hier schon jemand irgendwelche vergleichbaren Umbauten gemacht?


    *Wie ist das mit den Achsen, passt das "einfach" so?
    *Wie ist das mit der Bremse vorne, passt die Kawa Bremsscheibe mit den Honda Bremssattel zusammen? Durchmesser und so?



    Trägt so etwas der TüV ein??


    dank Euch schon ma im Vorraus. LG Micha


  • Heckteil SL-Speed
    Rücklicht Dioden
    Seitliche Kennzeichen mit Gutachten
    Sitzbank Einzelanfertigung
    Tank 11L Verlängert
    Luftfilter HC mit SP Ansaugbrücke
    Chromseitendeckel angepasst an das Heckteil
    Hinterradfelge verbreitert 6,5 x 17 mit 210ner Reifen
    Vorderradfelge 3,5 x 17 mit 130ger Reifen
    Fußrastenanlage
    Gabelbrücke 5" Reck 360mm Breit
    Gabelcover SL
    Ovaler Scheinwerfer
    Kettenrad aus Alu
    Tieferlegung ca 7cm
    Bremsstrebe Alu SL
    Steckachsenabdeckung SL
    Frontschutzblech SL
    Lenkerkabel Innenverlegung
    Lenkerendenblinker
    Alu Kupplungs-Bremshebel
    Bugspoiler SL
    2-1 Auspuff hochgezogen
    Kettenraddeckel gefräst
    Stahlflex Leitungen
    Bremsanlage umgebaut hinten auf Scheibenbremse
    Digi Tacho im Alugehäuse
    Mini Spiegel


    schau www.sl-custombike.com

  • ich kann dir nen Namen und eine Telefonnummer geben, von einem der das bis jetzt bei allen von seinen vt s gemacht hat.
    schaff ich aber erst morgen, weil die nummer im büro liegt.

  • Das sieht ja echt genial aus :D :D :D


    Muss ich auch haben.


    das mit der Telefonnummer währe echt cool.


    LG Micha

  • Nö, eigentlich nicht, aber ich möcht gerne vorn und hinten die selbe Felgrngröße haben, zumindest was den Durchmesser angeht, und Felgen umspeichen zu lassen ist nicht grad günstig.


    Alufelgen dahingegen bekommt man recht günstig bei eGay geschossen, sandstrahlen Kunststoffbeschichten und gut ist.


    Ausserdem ist es dann noch ein wenig individueller 8)


    LG Micha

  • @ Fightglide
    Zum Bilderupload KLICK HIER


    @miraklewipp


    Wenn es soweit is mit Rädern von ner ZXR 750 meld Dich bei mir...
    Hab noch welche und wenns sein soll auch mit Bremsen und dem Zeugs...
    Nur die Reifen sind nich mehr gut, zwar nur ca. 500km gefahren aber bestimmt schon 8 jahre alt.


    Gruß Matt

    Gestern standen wir noch am Abgrund! Heute sind wir einen Schritt weiter! (Al Bundy)


  • Ja, wenns zum Stil passt, schauts gut aus - keine Frage :) stell mal Bilders rein wenn du sie dran hast

    faster, faster - until the thrill of speed overcomes the fear of death

  • Hi ,


    ich hab in meiner VT600 auch Felgen drin die eigentlich für eine ZXR vorgesehen waren .


    Du musst Dir "nur" fünf passende Hülsen drehen lassen mit denen du die Räder auf deine Achse adaptierst . Die vordere Bremsscheibe von einer ZZR 600 hat 300mm Durchmesser so das sie knapp im Sattel der VT läuft wenn du Ihn ca. 6mm nach innen versetzt .
    Die hintere Bremsanlage kannst du von einer ZXR750H2 nehmen .


    Eingetragen bekommt man die Sachen auch :D .


    Kannst dich ja mal melden wenns akut wird .


    Gruß Joschi


    Der Weg ist das Ziel !

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von joschi ()

  • Matt , jo, da mach mal nen Kurs klar für die Teile, abholen ist kein prob, bin das gewohnt so meine Sachen im gesammten Bundesland zusammen zu sammeln.


    @Joshi, hast Du die maße für die Hülsen, evt ne kleine technische Zeichnung ;), dat währ voll genital.


    Ein Kumpel von mir hat ne eigene Drehbank, der ist irgend so ein Zerspanungstechnikermeister.


    Wie sieht das mit dem Bremssattel hinten aus, muss der an der Schwinge geschweißt werden?


    LG Micha

  • @ miraklewipp


    Hast ne PN... ;)


    Gruß Matt

    Gestern standen wir noch am Abgrund! Heute sind wir einen Schritt weiter! (Al Bundy)

  • dank für die PM,


    also den felgenumbau werde ich demnächst schon in Angriff nehmen, werde mir aber ne gebrauchte Schwinge für den Umbau kaufen, dann kann ich das gröbste soweit umbauen aber das Bike noch fahren :D


    Hab keinen Bock die Karre ein paar Wochen stehen zu haben.


    LG Micha

  • Also eine Schwinge würde ich mir dafür nicht extra holen , da die Dir nur die Breite vorgibt , die ich Dir bei meiner 88er auch ausmessen könnte . Du musst die Kettenflucht haben um die hintere Felge zu zentrieren , da du am Ritzel am wenigsten ändern kannst .

  • @ miraklewipp


    Check mal PN und/oder E_Mail...


    Gruß Matt

    Gestern standen wir noch am Abgrund! Heute sind wir einen Schritt weiter! (Al Bundy)

  • Moin.


    Würde das Thema gerne nochmal aufgreifen, könnte nämlich relativ günstig an ZXR-Felgen kommen..


    Hätte aber dazu noch Fragen:


    1. Welche Durchmesser haben die Steckachsen der VT 600 überhaupt. Vorne meine ich mal 20mm gemessen zu haben. Ist der Durchmesser hinten genau so groß?


    2. Joshi schrieb etwas von Hülsen, die man extra dafür anfertigen lassen muss.. Hat da jemand technsiche Zeichnungen für? :D


    Naja, und dann wäre da noch die "Fixierung" der Bremsanlage hinten. Da müsste man ja eine Aufnahme für die Bremse schweissen. Hat da schon jemand Erfahrung mit gemacht? Wäre für jeden Tipp mehr als dankbar!


    Cheers!!

  • Hallo leute , auch ich möchte so einen umbau machen, habe mir ein kompletten zxr750 dazugekauft ,um die teile von zuübernehmen.

    Bremse hinten wo muss ich die stange vom gegenhalter befestigen , die Bremsscheiben kann ich die übernehmen.

    Were schön wenn jemand mir helfen könnte.mfg marvin